Web Browser

Web Browser

  • Internet Explorer

    Votes: 0 0,0%
  • Safari

    Votes: 4 23,5%
  • Opera

    Votes: 0 0,0%
  • Firefox

    Votes: 6 35,3%
  • Edge

    Votes: 1 5,9%
  • Chrome

    Votes: 9 52,9%

  • Total voters
    17

crysmopompas

I am a bot ¯\_(ツ)_/¯
systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems
Spielt gerade: GT&FM | 60fps FTW
Browser-Cache: Google Chrome lädt mehr Inhalte neu

Jede TLD bekommt ihren eigenen Cache. Das soll verhindern über Timing Angriffe herauszufinden ob der Nutzer bestimmte Seiten besucht hat.
Hat zur Folge, daß der Cache deutlich größer wird, oder deutlich weniger hineinpaßt. Dazu steht dort aber nirgendwo was, nur über erhöhten Netzwerktraffic wird geschrieben. Oder ich verstehe das falsch.


Seit ich eine schnelle, unbegrenzte Internetverbindung habe schalte ich den Diskcache sowieso gerne ab. Schreibt die Platte permanent mit "Müll" voll, und u.U. ist das Internet vielleicht sogar schneller als die HDD.

Leider kann man bei Chromiumbrowsern den Cache nur umständlich über Kommandozeilenparamter abschalten.
Bei Mozilla war die Option früher mal im UI. Bei Firefox braucht's dazu jetzt about:config.
 

crysmopompas

I am a bot ¯\_(ツ)_/¯
systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems
Spielt gerade: GT&FM | 60fps FTW
Zuletzt editiert:

crysmopompas

I am a bot ¯\_(ツ)_/¯
systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems
Spielt gerade: GT&FM | 60fps FTW
SeaMonkey 2.53.5 released :)

SeaMonkey 2.53.5 contains (among other changes) the following major changes relative to SeaMonkey 2.53.4:

  • Provide WebP support bug 1653869.
  • Add startpage.com as a search engine available to all locales bug 1655283.
  • Added av1 support.
  • Included latest version of freetype2.
  • Added support for the resizeObserver web API.
  • Support for rust 1.47.0 on Linux and macOS platforms.
  • Dropped support for use of system sqlite.
  • Various security and general platform fixes.
http://www.seamonkey-project.org/releases/
https://www.seamonkey-project.org/releases/seamonkey2.53.5/


Update:
SeaMonkey 2.53.5.1 released

The SeaMonkey project is proud to present SeaMonkey 2.53.5.1: The new release of the all-in-one Internet suite is available for download now! 2.53.5.1 is an incremental update from the 2.53.x branch and incorporates a number of changes, including a fix for advertising av1 support, some fixes for the new macOS, and fixes from the underlying platform code.
SeaMonkey 2.53.5.1 contains (among other changes) the following major changes relative to SeaMonkey 2.53.5:
  • Fix advertising of av1 support bug 1490877.
  • Fix some issues found with supporting new macOS.
  • Various security and general platform fixes.
https://www.seamonkey-project.org/releases/seamonkey2.53.5.1/
 
Zuletzt editiert:

crysmopompas

I am a bot ¯\_(ツ)_/¯
systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems
Spielt gerade: GT&FM | 60fps FTW
Vivaldi bekommt Mail und Kalender :).
Könnte eine Alternative zu SeaMonkey werden.

https://vivaldi.com/blog/vivaldi-mail-technical-preview/

Vivaldi ist extrem gut, vor allem weil er dem Simplifizierungstrend total widerspricht.
Wäre da nicht die hohe Latenz bei der Bedienung. Ich hab in letzter Zeit vermehrt Firefox getestet und der Unterschied ist krass. Gefühlt 100x weniger Lag vor allem bei Aktionen, die das Tab- und Fenstermanagement betreffen.
 
Zuletzt editiert:

crysmopompas

I am a bot ¯\_(ツ)_/¯
systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems
Spielt gerade: GT&FM | 60fps FTW
Vivaldi 3.5 ist da.


Mit DRM Update
Media playback improvements

Recently, some of you have been inconvenienced while playing premium streaming services like Amazon Prime HD, Spotify, Peacock TV, and others.

Such sites use DRM (Digital Rights Management) as a way to control where you can play videos. These websites may use Widevine – a Chromium content decryption module – to play the video in Vivaldi on Windows and macOS.

The websites may also check the Widevine certificate keys before playing. Vivaldi has now added Widevine certificate keys, which will allow videos to play on those websites.

This means media sites using Widevine DRM that previously did not work in Vivaldi will now deliver the content smoothly. For example, if you frequent Amazon Prime HD, Spotify, Disney+, Peacock TV in your browser, gear up for a better experience than before.

Please note that for Amazon Prime HD to work, click on the lock in the Address Bar → Site Settings → “Clear Data”. After this, a re-login is required.
https://vivaldi.com/blog/vivaldi-im...-playback-adds-sharing-of-urls-with-qr-codes/
 

crysmopompas

I am a bot ¯\_(ツ)_/¯
systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems
Spielt gerade: GT&FM | 60fps FTW
Ab Januar kann das Manifest V3 (für Erweiterungen) bei Googles Chrome genutzt werden.
Wie lange V2 unterstützt bleibt ist noch unbekannt.


Microsoft übernimmt das Manifest V3 🖕 ~fu~
In continuation of our commitment to reduce fragmentation of the web for all developers, and to create better web compatibility for our customers, we plan to support the Declarative Net Request API and other changes proposed as part of Manifest V3.

The decision to embrace Manifest V3 changes is based on our dedication to enhance privacy, security & performance for the benefit our end users as well as to allow developers to extend & provide rich experiences in Microsoft Edge.
https://blogs.windows.com/msedgedev/2020/10/14/extension-manifest-chromium-edge/
 

crysmopompas

I am a bot ¯\_(ツ)_/¯
systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems
Spielt gerade: GT&FM | 60fps FTW
Chrome 88 ist da: Ohne Flash und FTP-Support

Dafür mit Manifest v3 Support.

FTP lässt sich mit Version 88 zumindest in den experimentellen Einstellungen auswählen, also unter chrome:flags und "Enable support for FTP URLs".
Auch die Änderung an der Adresszeile war schon mit Chrome 86 angekündigt und soll nun bei noch mehr Nutzern eingezogen sein. URLs werden damit verkürzt auf nur noch die Domain dargestellt; erst beim Mouse-Over wird die vollständige URL angezeigt.
:nogo:





Edit:

Guide zum offiziellen Chromium unter Windows:
 
Zuletzt editiert:

crysmopompas

I am a bot ¯\_(ツ)_/¯
systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems
Spielt gerade: GT&FM | 60fps FTW
Mozilla hat die alte Version von Fennec aus dem PlayStore genommen. d.h. auf alten Geräten kann darüber überhaupt kein Firefox mehr installiert werden :kopfpatsch:.
Von F-Droid bekommt man Fennec auch nicht mehr, da er dort auch durch Fenix ersetzt wurde, und es bei F-Droid leider kein Archiv gibt (nur die letzten ~4 Builds sind verfügbar).

Zum Glück gibt es noch "ftp.mozilla.org" mit einem allumfassenden Archiv (Fenix wird dort übrigens nicht hochgeladen, das ist nur auf Github):
http://ftp.mozilla.org/pub/mobile/releases/68.11.0/

(Vor allem interessant für Geräte mit Android 4.1-4.4 und alle Tablets - der neue Fenix hat kein Tablet Interface.)





Microsoft promotes that you can pirate games through their browser for some reason

~happy~ ~lol~


1613401905575.png
 
Zuletzt editiert:

crysmopompas

I am a bot ¯\_(ツ)_/¯
systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems
Spielt gerade: GT&FM | 60fps FTW
Zuletzt editiert:
Top