Web Browser

Web Browser

  • Internet Explorer

    Votes: 0 0,0%
  • Safari

    Votes: 4 23,5%
  • Opera

    Votes: 0 0,0%
  • Firefox

    Votes: 6 35,3%
  • Edge

    Votes: 1 5,9%
  • Chrome

    Votes: 9 52,9%

  • Total voters
    17

crysmopompas

I am a bot ¯\_(ツ)_/¯
systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems
Spielt gerade: GT&FM | 60fps FTW
Im Firefox 74 hatten die Mozilla-Entwickler ja die Protokolle TLS 1.0/1.1 deaktiviert (siehe Firefox 74.0 und 68.6.0esr verfügbar). Auf Grund der Coronavirus-Pandemie wurden TLS 1.0/1.1 wieder aktiviert, um das Abrufen von entsprechenden Informationen zu Covid-19 auf offiziellen Behördenseiten wieder zu ermöglichen. Danke an Ralf für den Link.
https://www.borncity.com/blog/2020/03/21/firefox-74-gibt-tls-1-0-1-1-wegen-corona-wieder-frei/
~lol~

Geht natürlich nur wenn Mozilla euren Browser aus der Ferne steuern kann.



Von Chrome gibt es wegen der aktuellen Situation nur noch Sicherheitsupdates und keine neuen Hauptversionen. Ist halt dumm wenn man keine stabilen Releases hat :toldyou:.


Edit:
Es gibt sogar Browser für Windows 9x, die TLS1.2 unterstützen.
Bekannt sind mir K-Meleon 1.5.4
http://kmeleonbrowser.org/forum/read.php?22,151512
und RetroZilla 2.2.
https://github.com/rn10950/RetroZilla/releases
~yey~
 
Zuletzt editiert:

crysmopompas

I am a bot ¯\_(ツ)_/¯
systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems
Spielt gerade: GT&FM | 60fps FTW
Mozilla: Statt FTPS zu supporten wird FTP ausgebaut X(

weil alt, unsicher, ... und ganz wichtig: Google hat auch vor das aus Chromium auszubauen.

Im alten, mächtigen AddOn Modell hätte man das als Erweiterung wieder nachrüsten können. Mit dem neuen geht es glaube ich nicht.

We plan to remove FTP protocol implementation from our code. This work
is tracked in bug 1574475 [1]. The plan is to

- place FTP behind a pref and turn it off by default on 77 [2]
- keep FTP enabled by default on 78 ESR [3]
- remove the code completely at the beginning of 2021

We're doing this for security reasons. FTP is an insecure protocol and
there are no reasons to prefer it over HTTPS for downloading resources.
Also, a part of the FTP code is very old, unsafe and hard to maintain
and we found a lot of security bugs in it in the past. After disabling
FTP in our code, the protocol will be handled by external application,
so people can still use it to download resources if they really want to.
However, it won't be possible to view and browse directory listings.


[1] https://bugzilla.mozilla.org/show_bug.cgi?id=1574475
[2] https://bugzilla.mozilla.org/show_bug.cgi?id=1622409
[3] https://bugzilla.mozilla.org/show_bug.cgi?id=1622410
https://groups.google.com/forum/#!topic/mozilla.dev.platform/FqCZUT9ay_o
Firefox bald ohne FTP-Support
 

crysmopompas

I am a bot ¯\_(ツ)_/¯
systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems
Spielt gerade: GT&FM | 60fps FTW
WTF? Restricted words ~fuckthatshit~

Can I get a list of all of the command line arguments for Edge?

Unfortunately, we are not today publishing the list of command line arguments, although in principle we could use the same tool Chromium does to parse our source and generate a listing.

In general, our command-line arguments are the same as those in Chrome (Warning: This list may be outdated), with the exception of marketing names (e.g. Chrome uses --incognito while msedge.exe uses --inprivate) and restricted words (sometimes Edge replaces blacklist with denylist and whitelist with allowlist).
https://textslashplain.com/2020/02/26/can-i-in-the-new-edge/

Wir veröffentlichen die Optionen nicht, aber manchmal ist eine Blacklist in Denylist umbenannt. Sollen wir jetzt raten?
 

crysmopompas

I am a bot ¯\_(ツ)_/¯
systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems
Spielt gerade: GT&FM | 60fps FTW
[ ] Chrome hat es vorgemacht
[ ] Entwickler auf Selbstverwirklichungstripp
[ ] Beschäftigungstherapie für die Designabteilung
[ ] Suche nach Aufmerksamkeit
[ ] Aktivitätsbeweis von Mozilla

~notsure~


Nimm SeaMonkey, dort ist das UI im Wesentlichen seit 20 Jahren gleich :D
Leider hat Mozilla die Technikgrundlage zerstört, und zum Umbau mangelt es an Entwicklern :(


Oder Vivaldi.
Der hat soweit ich die Entwicklung mitverfolgt habe auch ein konstantes UI.
Mittlerweile wurde übrigens das klassische, horizontale Menü gefixt :). Bedienung mit Maus und Tastatur funktioniert wie man es erwartet.
 
Zuletzt editiert:

crysmopompas

I am a bot ¯\_(ツ)_/¯
systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems
Spielt gerade: GT&FM | 60fps FTW
Was für ein verlogener Verein. Wenn ich auf mozilla.org gehe sind die ersten Sätze:

Take back your privacy

Get the browser that blocks 2000+ trackers — automatically

Download Firefox
Die gleiche Organisation installiert mit Firefox 75 einen neuen Datensammeldienst in Windows! ~fuckthatshit~

Der Dienst meldet alle 24h an Mozilla, welcher Standardbrowser jetzt eingestellt ist, welcher es zuvor war, welches Betriebssystem installiert ist und die Regionseinstellung des Betriebssystems.
Mozilla will dabei einen evtl. Opt-Out des Users aus der Telemetrie beachten. Es gibt dabei ein Problem: Der Dienst läuft außerhalb des Browsers. Wenn es nun mehrere Firefox-Profile gibt, welches nehmen? Mozilla nimmt das zuletzt benutzte.


With Firefox 75, we’re launching a new scheduled task for Windows that will help us understand changes in default browser settings.
https://blog.mozilla.org/data/2020/03/16/understanding-default-browser-trends/
 

crysmopompas

I am a bot ¯\_(ツ)_/¯
systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems
Spielt gerade: GT&FM | 60fps FTW
Ein "aktueller" Browser für Windows XP ~yey~ ~troll~
About Mypal

Mypal is a current and maintained Windows XP web browser. Mypal is based on Moonchild Productions' Pale Moon code, which itself was forked from Mozilla's FireFox code several years ago, but is also maintained and kept current.

The goal of Mypal is to provide a current, secure, and reliable web browser for Windows XP. Mypal operates identically to Pale Moon with some minor exceptions. Introduced new portable system and certain settings, including unused legacy Mozilla code, have been removed.
https://github.com/Feodor2/Mypal/releases
 

crysmopompas

I am a bot ¯\_(ツ)_/¯
systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems
Spielt gerade: GT&FM | 60fps FTW
Oder Vivaldi.
Der hat soweit ich die Entwicklung mitverfolgt habe auch ein konstantes UI.
Kaum schreibe ich das, gibt es kleine Änderungen im neuen Release 3.0. Leider haben diese rel. große Auswirkungen:

Vivaldi hat sich jetzt auch dem dummen Verrundungstrend gebeugt ~awman~ ~fu~. Tabs, diverse Controls, Speed Dials... das alles ist jetzt verrundet. Die Radien sind zwar klein, das reicht aber um den nativen Look unter Windows zu schädigen. Der Browser wirkt jetzt viel mehr wie ein Fremdkörper, denn die Windows Controls sind nunmal eckig (von dem leichten Verrundungsausflug von Vista/7 mal abgesehen).
Edit:
Gelöst! :)
Vivaldi hat die "Corner Rounding" Einstellung der Standardthemes auf 4 Pixel gesetzt. Einfach Theme editieren und auf Default setzen. Dann schaut es aus wie vorher :)



Davon abgesehen bringt 3.0 ein paar gute Features, u.a. eine Uhr mit Timer :ugly:, und die Androidversion hat jetzt offiziell Release-Status :).
Außerdem gibt es nun einen eingebauten Tracking und Werbeblocker. Letzteres hat Vivaldi bisher immer abgelehnt, weil viele Seiten damit ihr Geld verdienen.


One day. Two big Vivaldi browser releases

Vivaldi browser partners with DuckDuckGo for Tracker blocker

Why we introduced Ad blocker to Vivaldi browser
First, Google decided to push on with discontinuing APIs used by several content blockers from the extension manifest v3. At the time, we made a promise to find a solution.

Keeping support for the affected extensions (as with anything that gets discontinued in Chromium) would have been hard. Google usually removes most of the code a discontinued feature depends on and refactors anything that code relies on. So after a few versions, you end up with a patch that’s tough to apply every time.

Second, when we released Vivaldi for Android Beta last year, we heard time and time again that ad blocker is imperative on browsers for Android. Ads increase page load times and eat up precious data. An ad blocker is a must if you have a limited data plan.

With the technology for Ad blocker in place, the demand for it on Android, and the team looking for a solution to Manifest v3, it made sense to go ahead and expose the controls for Ad blocker.
Das bedeutet also auch, Vivaldi wird die alte blocking webRequest API nicht weiterpflegen wenn sie Google ausgebaut hat.



Edit: ein Tipp wie man das Shield abschaltet (ist auch bei Deaktivierung des eingebauten Blockers vorhanden)
Add to your custom-CSS this code:

.button-toolbar.ContentBlocker-Control {
display: none !important;
}

If you have questions, please open a thread at Home > Vivaldi Browser > Customizations & Extensions > Modifications
 
Zuletzt editiert:

crysmopompas

I am a bot ¯\_(ツ)_/¯
systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems
Spielt gerade: GT&FM | 60fps FTW
Willkommen bei Vivaldi :D

Du darfst das Fenster ja auch nicht verkleinern :p




Jetzt mußt du dir nur noch die moderne Fensterdekoration wegdenken. Und Cleartype.
 
Zuletzt editiert:

Planet

50% water, 50% air, the glass is always full!
PSN-Name: PlanetJumble
Ich habe einfach auf die Schnelle keinen besseren Screenshot von Vivaldi finden können für den Fake. :D

Du kannst aber einfach gepflegt vergessen, dass irgendwer noch Software für diesen satanisch eckigen Antikstyle designed. ¯\_(ヅ)_/¯
 

crysmopompas

I am a bot ¯\_(ツ)_/¯
systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems
Spielt gerade: GT&FM | 60fps FTW
Der "Windows 95" Stil ist zwar imo der beste (vielleicht nicht in Bezug auf Schönheit, aber Usability), aber ich erwarte nicht, daß jemand dafür sein Programm designt. Mit Windows 7 ist nun auch das letzte OS aus dem Support, das das klasssische Design unterstützte.

Das war auch gar nicht mein Bezug, sondern Windows 8/10. Dort sind die Controls eckig, und ich finde es schön wenn eine Plattform möglichst einheitlich ausschaut.

In dem Fall ist das Problem sowieso gelöst, da sich die Verrundung in den Themes zum Glück einstellen und abschalten läßt :).
 

crysmopompas

I am a bot ¯\_(ツ)_/¯
systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems
Spielt gerade: GT&FM | 60fps FTW
Auf Anregung/Mithilfe von Mozilla hat µBO für Fenix(neuer Firefox für Android) ein neues GUI bekommen.
Das wurde für alle (also auch am Desktop übernommen). Wirkt dadurch leider weniger nativ.


The popup panel and dashboard have been redesigned to be more user friendly, including more mobile-friendly. The re-design is being done by taking into account @brampitoyo's suggestions and feedback.

You can revert to the old popup panel by setting uiFlavor to classic in advanced settings -- though keep in mind the old panel is not likely to be kept around forever.
 
Zuletzt editiert:

crysmopompas

I am a bot ¯\_(ツ)_/¯
systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems
Spielt gerade: GT&FM | 60fps FTW
SeaMonkey 2.53.3 released :::D

The SeaMonkey project is proud to present SeaMonkey 2.53.3: The new release of the all-in-one Internet suite is available for download now! 2.53.3 is an incremental update from the 2.53.x branch and incorporates a number of changes, including to multimedia support and address books, and fixes from the underlying platform code. Before installing it make a full backup of your profile and thoroughly read and follow the Release Notes.
 

crysmopompas

I am a bot ¯\_(ツ)_/¯
systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems
Spielt gerade: GT&FM | 60fps FTW
Google will Tokens statt Cookies
Google hat eine erste mögliche Alternative zur Nutzung von sogenannten Third-Party-Cookies bereitgestellt, wie das Unternehmen in seinem Werbeblog mitteilt. Google hatte Anfang dieses Jahres bekanntgegeben, daran zu arbeiten, mittelfristig Third-Party-Cookies abzuschaffen. Diese wurden bisher sehr häufig zum Zweck des Nutzertrackings eingesetzt, insbesondere durch die Werbeindustrie - das will Google künftig also verhindern.
https://www.golem.de/news/online-we...ative-zu-third-party-cookies-2008-150016.html


Trust Tokens is a new API to help combat fraud and distinguish bots from real humans, without passive tracking.
These tokens are non-personalized and cannot be used to track users, but are cryptographically signed so they cannot be forged.
https://web.dev/trust-tokens/
Ob das am Ende wirklich zum Vorteil des Users ist? ~notsure~
 
Zuletzt editiert:
Top