Call of Duty Modern Warfare (2019)

Mettwurstplayer

Militanter Hardcore Veganer und Apple-Fanboy
systems, systems, systems
PSN-Name: MaqFnord
Spielt gerade: Gears und Xbox Kram
#84
O RLY? Ich dachte, dass ich etwa um die 60gb geladen hatte. Naja, wenn du deine beiden Werte zusammenrechnest, kommst du auch drauf 🤪

Hoffentlich starten die heute schon eher *fingerscrossed* Ich will cod spielen!!!!
 
PSN-Name: Tommyfare
Spielt gerade: Red Dead Redemption 2
#85
Hab eben ein bisschen Streamern zugeschaut, scheint echt ein gutes solides Spiel zu sein.
Mit den Microtransactions muss man halt gucken wie gierig Activision mal wieder ist.

Aber ehrlich gesagt: das Spiel ist absolut nichts für mich. Gameplay scheint zwar wunderbar zu sein, aber es geht einfach nichts kaputt. Blöde altbackene Engine.
 
systems
Spielt gerade: PokemonGo
#86
Hab eben ein bisschen Streamern zugeschaut, scheint echt ein gutes solides Spiel zu sein.
Mit den Microtransactions muss man halt gucken wie gierig Activision mal wieder ist.

Aber ehrlich gesagt: das Spiel ist absolut nichts für mich. Gameplay scheint zwar wunderbar zu sein, aber es geht einfach nichts kaputt. Blöde altbackene Engine.
Du musst auf die Gegner schießen, nicht auf die Kulisse ☝🏼
 
#94
Ist schnell, macht Spaß, fühlt sich unkompliziert und schneller als alte CoD Teile an (meine damit CoD 4).
Die Maps (habe wahrscheinlich nicht alle gesehen) sind gut designt und bieten genügend Möglichkeiten für Angriffe, ohne irgendwo wirkliche Vorteile für ein Team zu haben (bzw. um Positionen zu verteidigen bei Eroberung).
Leider scheint bei den Endabrechnungen bei Eroberung eher auf die Kills und nicht auf die Eroberungen und Verteidigungen geschaut zu werden, was den Modus teils auch zu einer Art Deathmatch verkommen lässt und einige Spieler haben gerne gecampt.

Gefühlt scheint sich "wenig" an der Reihe selbst geändert zu haben.
Kein Kritikpunkt, nur eine Feststellung.
 
PSN-Name: psychobub
Spielt gerade: FarCry5, Rainbow 6
#96
Habe die Beta relativ ausgiebig testen können und muss sagen, da kommt man wieder rein. Finde das ganze Levelsystem und Map Design großartig. Das einzige was ich als wirkliches Problem, vor allem bei Deathmatch, sehen werde ist Spawncamping
 
systems, systems
Spielt gerade: Poker
#97
Ich hatte großen Spaß an der Alpha und den 2v2 Modis, weil es da auch etwas entspannter zuging.
Hatte dann Anfangs auch meine Bedenken als ich die Beta gespielt habe.

Vor allem bei Bodenkrieg 64 Spieler.. ist mir noch etwas zu stressig - kann aber je nach Verlauf auch Spaß machen.
Die Spawnpunkte ob ''im Kampf'' oder nicht, sind leider auch nicht verlässlich - das sollte auf jedenfall überarbeitet werden.

Ich bin in einer Runde locker 15 mal gestorben, weil ich instant unter Beschuss stand beim spawnen oder direkt einen Panzer vor der Schnauze hatte.

Die normalen Modis dagegen, wirken nach ner Zeit wieder ziemlich entspannend im Vergleich zu Bodenkrieg. :D

Gibts schon ne Info ob Prop Hunt, Battle Royale, Gungame etc. in Modern Warfare 2019 rein finden?
 

Mettwurstplayer

Militanter Hardcore Veganer und Apple-Fanboy
systems, systems, systems
PSN-Name: MaqFnord
Spielt gerade: Gears und Xbox Kram
#99
Zum Spawn tweaking ist die Beta ja auch gedacht. Das bekommt man mit noch so vielen Stunden internen Testen nicht hin. Mit den jetzigen Daten, sollten die das aber hinbekommen.

Für mich ist es das beste COD seit Modern Warfare/Remastered bin mit dem ganzen jetpack Quark nie wirklich klargekommen.
 
Ach die Abwechslung machts und das kriegt Activision nicht hin.

Ich kann genauso Akzeptieren das die Menschen genervt sind von Boost Jumping nach dem dritten Spiel in Folge, genauso wie es mich persönlich anödet, das dritte Spiel Boots 2 the Ground zu haben.
 
Top