Xbox Series X und Series S - Project Scarlett

systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems
PSN-Name: AngelVsMadman
Ja. Der heißt Schnellstart im Konfig-Menü. Verbrät aber vergleichsweise (zur PS4) viel Strom. Haben sie zwar verbessert, aber sobald die Downloads laufen, ist die XSX noch immer "viel zu wach".

Die PS4 hatte ja einen eigenen Chip der dafür verantwortlich war und zog in diesem Modus angenehm wenig Strom. Ich glaube das ist bei der PS5 aber auch schon nicht mehr der Fall und bei der XSX definitiv nicht.

Nur als Vorwarnung, aber ist kein Problem wenn du das nicht die ganze Zeit laufen lässt bzw. wenn du eh alle Gerät im Standby lässt.
 

Bill Morisson

Vladislav, baby don't hurt me
systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems
PSN-Name: BillMorisson
Spielt gerade: tendenziell zu wenig
Wenn ich mit meiner lahmen Leitung große Spiele über Nacht lade, dann lasse ich die Konsole einfach im idle laufen und sie stellt sich automatisch nach ein paar Stunden (sechs Stunden sind das Maximum) aus.
 

Planet

50% water, 50% air, the glass is always full!
PSN-Name: PlanetJumble
Die PS4 hatte ja einen eigenen Chip der dafür verantwortlich war und zog in diesem Modus angenehm wenig Strom. Ich glaube das ist bei der PS5 aber auch schon nicht mehr der Fall und bei der XSX definitiv nicht.
Microsoft hatte den ARM Coprozessor nicht in der One, und in der Series anscheinend auch nicht. Die PS4 hatte ihn, und die PS5 hat ihn sicher auch wieder. Schließlich verbraucht sie im Rest Mode gerade einmal 1,5W.

1614083182864.png

Von der Series haben sie leider nicht ganz so detaillierte Untersuchungen gemacht.
 
Zuletzt editiert:

Planet

50% water, 50% air, the glass is always full!
PSN-Name: PlanetJumble
Bei 50W (PS4P) darf bezweifelt werden ob der für Downloads benutzt wird bzw. großen Nutzen hat.
Der ARM frisst nicht viel, der weckt halt den X86er auf, wenn es Downloads gibt, alleine kann der das nicht. Und dann geht es auf die 50W (bzw. 36W). Wenn das fertig ist, geht es wieder in den einstelligen Bereich.

Der Nutzen ist: überall lese ich Leute kotzen, wie blöd das doch ist, Konsole einschalten zum Spielen und dann erst mal warten wegen Update. Wenn ich die Konsole einschalte, sind die Updates schon installiert. Und das Spiel ist auch genau da, wo ich aufgehört habe. Und der Controller wurde geladen in den 3 Stunden USB-Bestromung. Und das Spiel, was ich mir von unterwegs im Sale gekauft habe und direkt in der Library zum Download geschickt habe ist auch schon installiert. *tätschelt den ARM Koprozessor*
 
Mir ist heute aufgefallen, dass der Lüfter meiner Series S klackert. Leise aber wahrnehmbar. Ich bilde mir ein, dass war gestern Abend noch nicht. Die Konsole ist keine 3 Wochen alt (2. Konsole Schlafzimmer). Hat noch jemand das "Problem"?

Ein gutes hat die Sache... jetzt weiß ich endlich wann ich den Strom kappen kann und muss nicht mehr in die Konsole rein kriechen um zu sehen ob der Lüfter noch dreht. 😅

Ich will die auch nicht einschicken müssen, habe zu 360-Zeiten nur Mist mit dem Support von MS erlebt aber ich weiß auch das mich das Geräusch nerven wird. Schade, dabei bin ich quasi nur noch an dem Teil. Die Konsole ist echt besser als ihr Ruf und als Zweitkonsole unschlagbar.

Edit: hatte die Konsole jetzt mal hin gelegt. Kein Geräusch wahrgenommen. Wieder hin gestellt, Klackern kaum noch zu hören. Nur wenn man mit dem Ohr direkt vor dem Lüfter hängt. Kann das ein "zu loses" Kabel sein? Oder ist das tatsächlich das normale Lüftergeräusch? Hatte ich vorher nie wahrgenommen. Ich sitze auch nur etwa 1,5m von der Konsole entfernt, bei der SX sind es ca. 3m. Kann sein das man das auch einfach anders wahr nimmt.
 
Zuletzt editiert:
Mir ist heute aufgefallen, dass der Lüfter meiner Series S klackert. Leise aber wahrnehmbar. Ich bilde mir ein, dass war gestern Abend noch nicht. Die Konsole ist keine 3 Wochen alt (2. Konsole Schlafzimmer). Hat noch jemand das "Problem"?

Ein gutes hat die Sache... jetzt weiß ich endlich wann ich den Strom kappen kann und muss nicht mehr in die Konsole rein kriechen um zu sehen ob der Lüfter noch dreht. 😅

Ich will die auch nicht einschicken müssen, habe zu 360-Zeiten nur Mist mit dem Support von MS erlebt aber ich weiß auch das mich das Geräusch nerven wird. Schade, dabei bin ich quasi nur noch an dem Teil. Die Konsole ist echt besser als ihr Ruf und als Zweitkonsole unschlagbar.
360 Zeiten liegen ein Jahrzehnt zurück. Da kann sich vieles ändern. Ich würd dem Service noch eine Chance geben an deiner Stelle.
 

Heroic

walks on the brightside
systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems
PSN-Name: The-Heroic
Hab mal die Dolby Access Testversion geladen und Atmos mit meinem Headset probiert. Muss sagen selbst bei nicht supporteten Titeln kommt mir der Sound, klarer, detailreicher und kräftiger vor. Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht.

Konnte noch keine supporteten Titel testen.
 

crysmopompas

I am a bot ¯\_(ツ)_/¯
systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems
Spielt gerade: GT&FM | 60fps FTW
Ich merke es gerade 🤢

Apps, die keinen MS Account brauchen, funktionieren, z.B. Spotify.

Edge und andere gehen nicht! 🤬

Ich kann also an der Konsole nicht mal den XBL Status im Web nachschauen weil XBL spinnt :rolleyes:.

Auf der 360 war das auch mal so. Wurde später gepatcht, daß der Internet Explorer auch ohne XBL geht.
 
PSN-Name: KingXsIC
Spielt gerade: Spiderman
Als MS Insinder kann man noch bis zum 01.03. am TechTest für MLB:The Show21 teilnehmen

es ist leicht befremdlich einen Sonytitel auf der XBox zu spielen 😂

aber die Wasserzeichen die quer über den Bildschirm laufen und dauerhaft zu sehen sind nerven schon arg, das letzte Mal als ich MLB spielte war The Show 15 ich glaube diesmal schlage ich auch zu hätte schonmal wieder Bock auf Baseball
 
systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems
Hab mal die Dolby Access Testversion geladen und Atmos mit meinem Headset probiert. Muss sagen selbst bei nicht supporteten Titeln kommt mir der Sound, klarer, detailreicher und kräftiger vor. Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht.

Konnte noch keine supporteten Titel testen.
Kann mich noch mal jemand aufklären diesbezüglich? Ich habe ja das neue Xbox Wireless Headset gekauft, was unter anderem Dolby Atmos und DTS Headphone:X kann. Aber um das nutzen zu können, muss eine Lizenz kaufen? Wo? Wie teuer? Und vor allem: Warum? :ugly:
 
Kann mich noch mal jemand aufklären diesbezüglich? Ich habe ja das neue Xbox Wireless Headset gekauft, was unter anderem Dolby Atmos und DTS Headphone:X kann. Aber um das nutzen zu können, muss eine Lizenz kaufen? Wo? Wie teuer? Und vor allem: Warum? :ugly:
Dolby Access ist normalerweise für Headsets nach einer Testphase kostenpflichtig und für Audiosysteme Kostenlos. Access ist meiner Meinung nach aber nur für Stereo Headsets gedacht, um den Raumklang zu simulieren (deswegen auch zusätzlich die App). Bei Headsets, die Atmos Und DTS X nativ unterstützen, müsste es doch auch ohne Access gehen, oder? Kann mich natürlich auch täuschen. Habe mich mit Headsets an der Xbox auch noch nicht wirklich befasst. Hatte es damals nur mal mit FM7 getestet.

Edit:

Laut Amazon erscheint das Headset erst am 16.3.21. Ich gehe stark davon aus, das bis dahin eine eigene App erscheint oder die Dolby Access App es bis dahin registriert, wenn das Gerät angeschlossen ist (und du damit deine Lizenz erhälst). So liest sich ja auch die Fehlermeldung an der Xbox selbst, wenn man auf Atmos für Headset umgeschaltet. Zur Not unterstütz das Headset auch Windows Sonic, welches frei ist. 😜
 
Zuletzt editiert:
systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems
@Lieblingsnachbar Genau, leider erst ab dem 16.03.2021! Laut der Herstellerseite steht da folgendes:

Erstklassige Audioleistung
[...] Unterstützt Raumklangtechnologien wie Windows Sonic, Dolby Atmos und DTS Headphone:X für realistischen und präzisen Klang, der dich vollständig umgibt. *
* [...] Dolby Atmos und DTS:X: erfordern möglicherweise zusätzliche Käufe, App-Downloads und unterstützte Hardware. [...]

Also gehe ich davon aus, dass man sich Dolby Access und DTS Sound Unbound runterladen + kaufen muss? Wahrscheinlich braucht man nicht unbedingt beides, oder? Soweit ich jetzt gelesen habe, sollte Dolby Atmos fürs spielen ausreichen bzw. wird wenn von beidem dafür eher empfohlen.
 
Top