The Last of Us Part II

Revolver Ocelot

Well-known member
systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems
PSN-Name: wesker85
Spielt gerade: Control, Erica
Das hängt natürlich von der persönlichen Perspektive ab. Ich möchte jetzt nicht sagen, dass Last of US 2 nicht schön ausieht. Ganz im Gegenteil. es sieht für mich sehr gut aus, aber nicht next gen mäßig gut. Von Next Gen erwarte ich Games die besser aussehen als die Last of US2 . Ob diese Erwartungen realitisch sind oder nicht klammern wir mal aus. Das weiß ich nicht und schließe auch nicht aus, dass ich viel zu viel von der nächsten Gen erwarte.

Mal ganz unabhängig von meinen persönlichen Wünschen wäre es für Sony das beste wenn man den PS4 Port einstampfen würde und das Game sofort als PS5 Launchtitel vermarkten würde. Das gleiche sollte man mit Ghost of Tsuhima und Dead Stranding machen.

Dann hätte Sony 3 Top Titel zum Launch bereit, was dem Launch Lineup der PS2, Ps3 und Ps4 weit überlegen wäre. Das wären AAA Titel die man sonst erst im späteren Lebenszyklus einer Generation sehen würde.
 

PRO_TOO

avg. parcel delivery man
systems, systems, systems
PSN-Name: PRO_TOO
Spielt gerade: PES2017 ML
Das hängt natürlich von der persönlichen Perspektive ab. Ich möchte jetzt nicht sagen, dass Last of US 2 nicht schön ausieht. Ganz im Gegenteil. es sieht für mich sehr gut aus, aber nicht next gen mäßig gut. Von Next Gen erwarte ich Games die besser aussehen als die Last of US2 . Ob diese Erwartungen realitisch sind oder nicht klammern wir mal aus. Das weiß ich nicht und schließe auch nicht aus, dass ich viel zu viel von der nächsten Gen erwarte.

Mal ganz unabhängig von meinen persönlichen Wünschen wäre es für Sony das beste wenn man den PS4 Port einstampfen würde und das Game sofort als PS5 Launchtitel vermarkten würde. Das gleiche sollte man mit Ghost of Tsuhima und Dead Stranding machen.

Dann hätte Sony 3 Top Titel zum Launch bereit, was dem Launch Lineup der PS2, Ps3 und Ps4 weit überlegen wäre. Das wären AAA Titel die man sonst erst im späteren Lebenszyklus einer Generation sehen würde.
yes. das super deluxe early adopter triple quality bundle (SDEATQB)! :D

dead stranding, cyberpunk und TLOU2 inkl. PS5! alle dafür optimiert! :p

TLOU2 sah für mich in dem langen gp video schon nach early next gen bzw. end of current gen aus! fand ich sahne! die grafik, die übergänge, die animationen, die stimmung... top notch, imo!!
 

Planet

50% water, 50% air, the glass is always full!
PSN-Name: PlanetJumble
Da braucht man gar nicht zu hoffen und zu bangen. TLoU Part 2 kommt für die PS4 und wird großartig aussehen, werdet mal nicht albern hier!? ~wat~
 

Planet

50% water, 50% air, the glass is always full!
PSN-Name: PlanetJumble
OK, wie viel möchtest du wetten? Ich gehe jede Summe mit. Das kommt für die PS4.

Ob es auch für die PS5 erscheint, ist nicht die Frage. Ich vermute weiterhin, dass Sony Cross-Gen direkt in die Titel einbaut, also dass ein PS4-Spiel auf der PS5 durchaus höhere Grafiksettings bieten kann (a la PS5 ist auch PS4 Pro^2), ohne Doppelkauf zu erfordern. Falls ich mich irre, und es PS4- und PS5-Versionen gibt, ist es trotzdem ein PS4-Spiel.
 

Tyrus

La Li Lu Le Lo
systems, systems, systems, systems
PSN-Name: Tyrus
Spielt gerade: Bloodborne
Es wird definitiv für die PS4 kommen - da bin ich voll bei Planet. Kann sein dass es auch eine Version für die PS5 geben wird aber oder wie Planet sagt, eine Version die auf beiden Konsolen läuft. Wobei ich da eher skeptisch bin, weil man evtl. nicht genug Platz auf der Disc haben wird um zwei Versionen der Assets zu speichern. Könnte man aber natürlich mit einer weiteren Disc lösen.
 

PRO_TOO

avg. parcel delivery man
systems, systems, systems
PSN-Name: PRO_TOO
Spielt gerade: PES2017 ML
Klar kommt’s für die PS4. Aber man wird ja noch träumen dürfen. :D

Los Philley, setz den Betrag! :D
 

Planet

50% water, 50% air, the glass is always full!
PSN-Name: PlanetJumble
weil man evtl. nicht genug Platz auf der Disc haben wird um zwei Versionen der Assets zu speichern. Könnte man aber natürlich mit einer weiteren Disc lösen.
Glaube ich nicht. Falls es UHD-Assets für die PS5 geben wird, dann als optionaler Download. Aber im Wesentlichen gehe ich davon aus, dass erst mal die bestehenden Assets in voller Qualität ausgenutzt werden. Also zum Beispiel God of War dann in nativen 4K mit stabilen 60 FPS, und das kann ich mir hierfür auch ähnlich vorstellen.
 

PRO_TOO

avg. parcel delivery man
systems, systems, systems
PSN-Name: PRO_TOO
Spielt gerade: PES2017 ML
Glaube ich nicht. Falls es UHD-Assets für die PS5 geben wird, dann als optionaler Download. Aber im Wesentlichen gehe ich davon aus, dass erst mal die bestehenden Assets in voller Qualität ausgenutzt werden. Also zum Beispiel God of War dann in nativen 4K mit stabilen 60 FPS, und das kann ich mir hierfür auch ähnlich vorstellen.
Da darf allgemein gerne mehr kommen in der Zukunft. Optionale high res Texturen packs für next gen Besitzer oder audio files in verschiedenen Sprachen...
Bin aber bei dir. 60fps in 4k stabil! :)
 

Lulac

¯\_(ツ)_/¯
systems, systems, systems
PSN-Name: Lulac
Spielt gerade: mal dies, mal das
OK, wie viel möchtest du wetten? Ich gehe jede Summe mit. Das kommt für die PS4.

Ob es auch für die PS5 erscheint, ist nicht die Frage. Ich vermute weiterhin, dass Sony Cross-Gen direkt in die Titel einbaut, also dass ein PS4-Spiel auf der PS5 durchaus höhere Grafiksettings bieten kann (a la PS5 ist auch PS4 Pro^2), ohne Doppelkauf zu erfordern. Falls ich mich irre, und es PS4- und PS5-Versionen gibt, ist es trotzdem ein PS4-Spiel.
das fände ich richtig stark, wenn sony so etwas in die spiele einbauen würde ~yey~
 

Planet

50% water, 50% air, the glass is always full!
PSN-Name: PlanetJumble
das fände ich richtig stark, wenn sony so etwas in die spiele einbauen würde ~yey~
Genau deswegen sehe ich da für Sony mehr Nutzen davon, möglichst viele PS4-Besitzer dazu zu überreden, möglichst schnell auf PS5 zu migrieren. Klar würden auch etliche die Spiele doppelt kaufen, und ein Teil der PS5-Käufer werden nie eine PS4 besessen haben, aber wenn das so kommt, wie ich vermute, dann sind die Anreize extrem hoch, einfach "hier zu bleiben".
 

crysmopompas

I am a bot ¯\_(ツ)_/¯
systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems
Spielt gerade: GT&FM | 60fps FTW
Solange die Kunden nicht zur Xbox wechseln, kann es Sony fast egal sein, ob die Leute für PS4 oder PS5 kaufen.
 

Lulac

¯\_(ツ)_/¯
systems, systems, systems
PSN-Name: Lulac
Spielt gerade: mal dies, mal das
Solange die Kunden nicht zur Xbox wechseln, kann es Sony fast egal sein, ob die Leute für PS4 oder PS5 kaufen.
nja ich fände es halt doof, wenn man das spiel wieder zweimal kaufen müsste. wenn tlou 2 sagen wir jetzt mal am ende des jahres für die ps4 rauskommen würde und ein jahr später dann als ps5 titel. wenn die das so managed würden wie @Planet vermutet fände ich das einen richtig starken zug von sony und für mich auch fast einen hauptgrund auf die ps5 zu wechseln.
abgesehen davon freu ich mich einfach auf tlou 2, egal ob ps4 oder ps5. muss aber vorher nochmal teil eins zum dritten mal durchspielen. die szene mit den giraffen ist einfach fantastisch ~yey~
 

Revolver Ocelot

Well-known member
systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems
PSN-Name: wesker85
Spielt gerade: Control, Erica
Ich bin eigentlich auch gegen einen PS5 Release, auch wenn ich wie bereits gerne zugebe, dass es aus Sony Sicht wohl besser wäre den Titel nur für die Ps5 zu veröffentlichen. Dann hätte man einen hochkaretigen Launchtitel der seines gleichen würde. Würde auch stark dabei helfen die PS5 Verkäufe zu pushen. Kommt es für beide Konsolen heraus, würden die Verkäufe der PS4 Version vermutlich darunter leiden, da es die meisten Leute dann wohl für die PS5 kaufen würden. Die paar Holdouts die fanatisch an der Ps4 festhalten werden, würden das Kraut auch nicht mehr Fett machen.

Aber unabhängig davon auf welcher Plattform es erscheint ich freue mich schon sehr darauf. Last of US 1 war eines meiner absoluten Highlights der PS3 Generation. Auf der PS4 war das Spiel mit dem Remaster nochmal ein Stück besser.

Würdet ihr eigentlich das Spiel für die PS4 oder für die 5 kaufen wenn es wirklich auf beiden Plattformen erscheint?

Meine Entscheidung hängt davon ab was vorher kommt. Sollte die 4er Version ein paar Monate früher kommen,dann ist das ein Pflichtkauf für mich.

Schließe aber nicht aus, dass ich die 4er Version verkaufe, sobald ich meine Day 1 PS5 habe und mir nochmal das Remaster gönne. Sollten beide Versionen zeitgleich erscheinen, dann wird es wohl die 5er Version werden. Die PS5 braucht schließlich Futter.
 

.ram

Editor in Chief
Team-Mitglied
PSN-Name: dethforce
ein reiner ps5 titel wird es mit sicherheit nicht, warum auch - die hardware heutzutage ist nur noch stangenware und man sieht ja schon an der ps4 / ps4 pro (oder auch bei der xbox), wie skalierbar neue spiele sind. sony wird sich mit sicherheit nicht die userbase der ps4 zocker entgehen lassen. eine ps5 version wird erscheinen, aber ich denke mal die ps4 variante kommt eher (frühjahr) und dann halt die aufgehübschte ps5 version. dürfte aber zumindest interessant werden, wie sony dann das upgrade der ps4 zur ps5 fassung händelt. da sollte ja schon etwas mehr geboten werden, als eine bessere auflösung. wie microsoft mit den 4K patches? zumindest dürfte der wille, nochmal 60€ für das gleiche spiel nur auf einer besseren plattform nicht mehr da sein - dazu haben sich die zeiten zu sehr geändert und die erwartungen dazu auch.
 

Revolver Ocelot

Well-known member
systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems
PSN-Name: wesker85
Spielt gerade: Control, Erica
Laut Gamefront ist der Release ja für 2019 geplant wobei noch unklar ist ob ND das wirklich schaffen wird. Diese News ist aber mit Vorsicht zu genießen, Quelle ist nämlich ein Typ von reset era. :ugly:
 

Lulac

¯\_(ツ)_/¯
systems, systems, systems
PSN-Name: Lulac
Spielt gerade: mal dies, mal das
Würdet ihr eigentlich das Spiel für die PS4 oder für die 5 kaufen wenn es wirklich auf beiden Plattformen erscheint?

Meine Entscheidung hängt davon ab was vorher kommt. Sollte die 4er Version ein paar Monate früher kommen,dann ist das ein Pflichtkauf für mich.
kommt drauf an was alles zuvor zur ps5 kommuniziert wurde (abwärtskompabilität, release, preis etc.) bzw. in iwe weit sich eine ps5 von der ps4 version unterscheiden würde. ich weiss nicht ob der sprung da so gross sichtbar wäre wie von ps3 auf ps4
das remasterd von teil 1 war ja technisch um einiges besser als auf der ps3. anfangs war meine ich auch die hdr unterstützung aktiv die im nachhinein aber leider wieder rausgenommen wurde.
von daher würde ich zur ps4 version greifen und ggfs. die ps5 Version iwann mal im store günstig schiessen wenn man es mal wieder spielen möchte. vorausgesetzt es gibt wirklich wieder zwei versionen.
 

Tyrus

La Li Lu Le Lo
systems, systems, systems, systems
PSN-Name: Tyrus
Spielt gerade: Bloodborne
Also wenn es gleichzeitig für beide Konsolen kommt und ich schon die PS5 habe - dann auf jeden Fall zur PS5 Version^^
 
Top