PlayStation 5

Wann erscheint die PS5?

  • 2018

    Votes: 3 2,8%
  • 2019

    Votes: 23 21,5%
  • 2020

    Votes: 72 67,3%
  • 2021

    Votes: 9 8,4%

  • Total voters
    107

PRO_TOO

avg. parcel delivery man
systems, systems, systems
PSN-Name: PRO_TOO
Spielt gerade: PES2020 vanilla disc
Ich würde es nice finden, wenn Medal of Honour mal wieder zurück käme. Klar ist es bestimmt schwierig gegen COD und Battlefield, aber die Serie ist schon soo viele Jahre weg vom Fenster, das man es von Grund auf neu auslegen könnte... oder mal wieder ein richtiger WW2 Shooter Nachfolger zu Brothers in Arms...
With a BANG!! Das wäre so nice. :okay:

Ich habe so die leise Hoffnung/Ahnung dass irgendwas Dickes kommt. Nicht VR2.0, das kommt später; aber Software!

Gebt mir, und euch, doch bitte GT!! :pray:

Edit: Gosh, ich bin sowas von wunschgesteuert.
 
Half-Life Alyx

Immerhin ist das Franchise noch nicht ganz tot.
Man hätte ja auch Battlefield als Titel wählen können, hat sich aber für MoH entschieden.

Hätte auch gerne einen neuen Teil.
MoH hatte ein paar tolle Momente und Warfighter gefiel mir relativ gut und sah stark aus.
Die Weltkriegsteile der Reihe gehörten auch mit zu den besten Spielen der PS2 Generation (nicht nur auf Shooter reduziert).
Aber Battlefield deckt wohl schon fast alles ab..
 
systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems
PSN-Name: wesker85
Spielt gerade: Shenmue 3
Medal of Honor war zu PS1 Zeiten eine nette Shooter Reihe das stimmt, aber was könnte in Medal of Honor heute noch leisten was nicht bereits einer der zahlreichen COD Teile auf den Bildschirm gezaubert hat?

Brothers of Arms wäre da schon eher eine in Vergessenheit geratene WW2 Shooter Reihe die anderrs als COD ist und sich daher womöglich gegen COD behaupten könnte. Aber weiß nicht ob sich Taktik Shooter überhaupt heuzutage gut verkaufen würden?
 
Zuletzt editiert:
systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems
PSN-Name: AngelVsMadman
Spielt gerade: Ace Combat
Schade, aber war dort auch schon ewig nicht mehr unterwegs. Hätten sie das Blog eingestampft wäre ich etwas grantiger, aber dafür teilen sie damit zu viel um es so über Nacht einzustampfen.

Medal of Honor war die PS1 Zeiten eine nette Shooter Reihe das stimmt, aber was könnte in Medal of Honor heute noch leisten was nicht bereits einer der zahlreichen COD Teile auf den Bildschirm gezaubert hat?

Brothers of Arms wäre da schon eher eine in Vergessenheit geratene WW2 Shooter Reihe die anderrs als COD ist und sich daher womöglich gegen COD behaupten könnte. Aber weiß nicht ob sich Taktik Shooter überhaupt heuzutage gut verkaufen würden?
Glaube nicht, dass da viel kommt. Man hat damals den WW2 so ausgeschlachtet, dass es heute nur noch für den einen oder anderen Abstecher reicht. Vor allem sehe ich bei den aktuellen Ausflügen kaum Neues. Selbst BFV wiederholt jetzt nur Serien-Anfänge.

Eben, das Ding hat man doch auch nur ausgegraben, weil man sonst damit nichts machen will.

Man hätte ja auch Battlefield als Titel wählen können, hat sich aber für MoH entschieden.
Warum sollte man ein MP-Franchise, das auch noch gut läuft für VR verwurschten, wenn es doch noch die MoH-Reihe gibt, die man schon zum zweiten Mal gegen die Wand gefahren hat.
Wenn das in VR auch floppt, wars das endgültig, anders als Valve muss EA keine Brillen verkaufen.
 
Battlefield ist noch eine gängige Marke, die in den Köpfen der Spieler ist.
An MoH und gerade an die älteren und besseren Titel werden sich vermutlich selbst 20Jjährige nicht mehr erinnern oder sie kennen.
Und Half-Life ist vielleicht weiterhin die wichtigste Marke von Valve, die auch den Erfolg von Steam möglich machte.
Deswegen nimmt man auch diese IP für VR und nicht eine neue Marke.
Hast du den Hype um die Vorstellung mitbekommen? HL ist weiterhin verdammt angesagt.

Keine Ahnung wohin damit, aber ich finde es schon krass alle Foren zu schließen.
Sind Foren nicht generell stark im Rückgang?
Viel läuft auf You Tube und anderen Social Media Seiten ab.
Klassische Foren sind doch kaum noch zu finden.
Angeschlossene an Gamingseiten sehen jetzt auch nicht mehr so gut besucht aus.
 

crysmopompas

I am a bot ¯\_(ツ)_/¯
systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems
Spielt gerade: GT&FM | 60fps FTW
Keine Ahnung wohin damit, aber ich finde es schon krass alle Foren zu schließen.
View attachment 4997
Fuck Sony :nogo:

Ich hab die offiz. PS Foren zwar noch nie wirklich genutzt, dennoch ein trauriger Trend ::cry::

Alles nur noch auf ein paar wenigen zentralistischen Plattformen. Für Individualität und Freiheit ist da kein Platz mehr.
 
Zuletzt editiert:

laughing lucifer

Against Automobile Obesity
systems, systems, systems, systems, systems
PSN-Name: Tekkenpowerslave
Spielt gerade: Borderlands GOTY
Welche Hersteller haben denn deiner Meinung nach die besten VR Brillen @laughing lucifer ? Und wie hoch stehen die Chancen, das externe Brillen auf der PS5 laufen? Und laufen sie auf der PS4?
Momentan hätte ich zu den Pimax 5K+ /8K geschielt, wegen der guten Justierbarkeit und dem großen Blickfeld bei hoher Auflösung.
Das läuft aber noch über Valves SteamVR-Tracking. Ob Sony anderen Zugang erlaubt wie bei anderer Peripherie steht in den Sternen.
Wenn VR, dann mit der Laufstall-Basis und etwas das 90fps problemlos schafft.
Es wird viel an der VR 2.0 und den Spielen dazu hängen. Wenn 2021 gute Bundle aus der neuen Brille+Controllern+Spielen geschnürt werden, ist schon ein großer Schritt getan.
 

laughing lucifer

Against Automobile Obesity
systems, systems, systems, systems, systems
PSN-Name: Tekkenpowerslave
Spielt gerade: Borderlands GOTY
Wegen der Steam-Basis oder woran würde es grundsätzlich scheitern?
Veränderungen an der Brille könnte man doch gesondert vornehmen.
Viele Lenkräder haben auch zusätzliche Software für detaillierte Einstellungen am PC.
 
systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems
PSN-Name: wesker85
Spielt gerade: Shenmue 3
Das mit dem Forum finde ich auch schade, auch wenn ich dort nie aktiv war. Nutze nur den offiziellen Playstation Blog, da man dort doch recht viele interessante Infos teilt. Und den Blog wird Sony hoffentlich nicht einstampfen.

Ich finde Foren übrigens sympathischer als die anderen "Sozial" Media Plattformen zum Diskutieren. Kann natürlich auch in Foren ziemlich heiß hergehen, aber in Foren findet man noch eher Menschen die bereit sind zu diskutieren. In an deren Sozial Media Diskussionen beleidigt man sich mit wenigen Worten oder mit zumindest für mich nichts sagendenden Memes. Ich werde wohl langsam alt, weil mir bestimmte Veränderungen nicht mehr so schmecken. ~awman~
 
Top