Hitman Absolution (Hitman 5)

Von Spielmechanik nicht, jedoch vom Leveldesign. Das Besondere an den Vorgängern war,dass man in ein großes Areal gelassen wurde und ohne Hilfen sein Ziel erreichen musste. Man hat von der Ferne beobachtet, gelauert und seine Feinde studiert. Leider enthält Hitman Absolution nur selten bzw. vereinzelt solche Levels. Vieles ist auf Schlauchlevels ausgelegt und die Lösungswege oft vorgegeben.

Aufgrund der aufgezählten Dinge entstehen oft unfaire Situationen.
das ist ein riesenfail für mich..... das machte hitman auch sehr aus...

der soundtrack ist nicht mehr von jesper kyd oder? ist er im gleichen stil?
 
Ich habe diesen Thread nicht ganz verfolgt, daher tut es mir leid falls das hier schon besprochen wurde.

Eigentlich würde ich gerne wissen, ob die DE Version von Hitman auch in EN spielbar ist.
Zur Zeit ist das Game für ca. 26€ bei Zavvi zu ergattern, bin aber nicht der Fan von Import Spielen.
Danke im voraus für die Info! :)
 
PSN-Name: Legend_of_Gilead
Spielt gerade: Nier Automata
Habs durch. Leider war das spiel in den höheren Schwierigkeitsgraden oft unfair oder vllt komme ich auch mit dem Gameplay nicht zurecht. Also Stealth Games wie Dishonored oder Splinter Cell sind eher mein Ding. Das verkleiden hat mich tierisch genervt da es meistens kaum was gebracht hat xD.

Bin aber auf die HD Trilogie gespannt, werde das auf jedenfall Spielen. Insgesamt gefiel es mir ja nur fand ich manche Missionen nicht gut bzw hatte ich immer das Gefühl, dass es zu viele Gegner sind und man das Level quasi auswendig kennen muss, um da ordentlich vorbeizuschleichen. Aber gut, das ist mein erster Hitman und es ist auch lobenswert, dass es deutlich anders als Deus Ex usw. ist bezogen auf den Anspruch. Ändert aber nix über die KI, werde es nach dem Patch nochmal probieren.
 
Zuletzt editiert:
systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems
Habs durch. Leider war das spiel in den höheren Schwierigkeitsgraden oft unfair oder vllt komme ich auch mit dem Gameplay nicht zurecht. Also Stealth Games wie Dishonored oder Splinter Cell sind eher mein Ding. Das verkleiden hat mich tierisch genervt da es meistens kaum was gebracht hat xD.

Bin aber auf die HD Trilogie gespannt, werde das auf jedenfall Spielen. Insgesamt gefiel es mir ja nur fand ich manche Missionen nicht gut bzw hatte ich immer das Gefühl, dass es zu viele Gegner sind und man das Level quasi auswendig kennen muss, um da ordentlich vorbeizuschleichen. Aber gut, das ist mein erster Hitman und es ist auch lobenswert, dass es deutlich anders als Deus Ex usw. ist bezogen auf den Anspruch. Ändert aber nix über die KI, werde es nach dem Patch nochmal probieren.
Spiele es gerade ein zweites mal durch und dann ist es auf jedenfall einfacher :)
 
PSN-Name: Legend_of_Gilead
Spielt gerade: Nier Automata
Okay ich werde es mal probieren :D. Ich denke ich muss bei dem Spiel einfach etwas geduldiger sein, gab Stellen da war es mir zu blöd und ich hab mich durchgeballert (ist selbst auf schwer kein Problem).
 
PSN-Name: Speichellecker
Spielt gerade: mit wachsender Begeisterung an sich selbst rum
Level 1? Der Prologue? Der war ja im Prinzip ein Tutorial ;)
Und die Lösungen sind immer vorgegeben ^^ Schliesslich muss irgendeiner sie auch programmieren, damit sie da sind ^^
 
PSN-Name: Speichellecker
Spielt gerade: mit wachsender Begeisterung an sich selbst rum
Also ich finde ehrlich gesagt nichts offensichtlich. Gewiss gibt es gewisse Lösungen, die mehr herausstechen, aber man entdeckt, je mehr man sich umsieht immer mehr Möglichkeiten ;)
 
PSN-Name: herodes87
Also ich weis nicht was ihr habt ich find das Game genial. Und so richtiges Openworld war Hitman noch nie. Da waren immer mal Schlauchlevel dabei. Dazu gibt es hier soviele Neuerungen, die Grafik ist 1A und vor allem ist man dem Spielprinzip treu geblieben. Es gibt immer einige Optionen um das Ziel auszuschalten.
 

Kazuma

Moderator
Team-Mitglied
systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems
Endlich zum Anzocken gekommen. Direkt auf Purist angefangen, was mir genau vom Schwierigkeitsgrad her liegt. ABER die KI ist unter aller Kanone.

- Die Gegner ballern ohne Pause. Egal ob ich Deckung bin oder auf sie stürme. Das tolle ist,dass alle Gegner unendlich Munition haben.
- Zum endlosen ballern kommt noch hinzu,dass die Gegner selten in Deckung gehen.
- Das Verkleidug ist für die Katz! Man wird schneller enttarnt als ohne Verkleidung ~fuckthatshit~
Fehlkauf 2012!

Bin echt enttäuscht von Absolution. Keine Ahnung, was die Entwickler sich bei solchen Fehlern gedacht haben. Vorallem das mit der Verkleidung, ist ein absoluter Witz.

Dafür macht Dishonored alles richtig. <3
 

Kyrill

Held vom Erdbeerfeld
Hitman 5 war direkt für mich gestorben, als ich diese "Noob-Sicht" gesehen habe. Wo bleibt der reiz..? Genau das ist doch der Sinn hinter Stealth Spiele... Hitman Blood Money war perfekt. Nie zu wissen, wann einer ums Eck kommt oder der Nervenkitzel, in einen unbekannten Raum zu gehen etc pp. So sehe ich immer was Sache ist und sogar was ich machen muss..! :lol: Ich erinner emich noch an die haarscharfen Missionen, wenn man es auf Profi gespielt hat...Junge war man da nervös, wenn man einen gerade abserviert und weiß, dass Wachen jeden Moment ums Eck kommen können oder eben jeder Handgriff sitzen musste.
 
Hitman 5 war direkt für mich gestorben, als ich diese "Noob-Sicht" gesehen habe. Wo bleibt der reiz..? Genau das ist doch der Sinn hinter Stealth Spiele... Hitman Blood Money war perfekt. Nie zu wissen, wann einer ums Eck kommt oder der Nervenkitzel, in einen unbekannten Raum zu gehen etc pp. So sehe ich immer was Sache ist und sogar was ich machen muss..! :lol: Ich erinner emich noch an die haarscharfen Missionen, wenn man es auf Profi gespielt hat...Junge war man da nervös, wenn man einen gerade abserviert und weiß, dass Wachen jeden Moment ums Eck kommen können oder eben jeder Handgriff sitzen musste.
Das lässt sich alles deaktivieren:rolleyes:
 
Top