Fussball

Lulac

¯\_(ツ)_/¯
systems, systems, systems
PSN-Name: Lulac
Spielt gerade: mal dies, mal das
Nicht nur er Lulac.
Auch Sascha Riether, Werner Leuthard und Jochen Schneider on top.

Auf Schalke brennt alles
Jup, auch grad gelesen. Da gab's ein beben.
Ich meine, retten kannst wohl eh nix mehr. Aber vlt. kannst jetzt die weichen stellen, um die zweite Liga anzupacken. Lass Büskens bis Saison Ende als Trainer arbeiten und im Hintergrund werden schon mal die Fäden gezogen. Das wäre denke ich, das beste was sie machen könnten.
 

crack-king

Administrator
Team-Mitglied
systems, systems, systems, systems, systems, systems
Aber ganz ehrlich? War tut sich das denn jetzt noch freiwillig an? Das ist doch völlig hoffnungslos. Zur neuen Saison kann man versuchen was aufzubauen...Aber jetzt kommt doch niemand mehr der wirklich was ändern will. Geld gibts ja auch nicht zu holen.
 

Byakuya

Well-known member
systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems
PSN-Name: Bya-Kuchiki
Spielt gerade: Rock Band 4
Es geht auch nicht mehr ums Retten wenn wir ehrlich sind.
Einfach mit Anstand und Würde insofern, dass im Moment überhaupt noch möglich ist in die Liga 2 runter.
Büskens und Elgert eben an die Seite und gucken was bei rum kommt.
 

Lulac

¯\_(ツ)_/¯
systems, systems, systems
PSN-Name: Lulac
Spielt gerade: mal dies, mal das
Wieder so eine VAR-Unsinn gerade bei RWE-Kiel. War eindeutig kein Elfer, Videoschiedsrichter reagiert nicht, Schiri guckt es sich nicht mal an. Absurd!
Was ich im deutschen fussball einfach nicht verstehe ist, warum sich der schiri das nicht selber nochmal am Bildschirm ansieht wenn er sich unsicher ist. In anderen ligen (Spanien, Italien) schauen sich die schiris oft die Szene nochmal selber an.
Sind die deutschen schiris zu eitel sich das noch einmal anzugucken? 🤔
 
Was ich im deutschen fussball einfach nicht verstehe ist, warum sich der schiri das nicht selber nochmal am Bildschirm ansieht wenn er sich unsicher ist. In anderen ligen (Spanien, Italien) schauen sich die schiris oft die Szene nochmal selber an.
Sind die deutschen schiris zu eitel sich das noch einmal anzugucken? 🤔
Es gab schon etliche Situationen (letzte Saison) wo die sich das angeguckt haben und dann falsch bzw. falscher entschieden haben. Denke die werde die Ansage bekommen haben das zu reduzieren oder trauen sich nicht mehr. Egal wie, es bringt einfach nix. VAR so wie es ist, ist es mist. Chip im Ball war die Beste Revolution der letzten 15 Jahre. VAR fänd ich persönlich jetzt als Joker pro Team den man 1-2 mal im Spiel ziehen kann am entspanntesten. Aber es bleibt das Problem das man nie auf einen Nenner kommt. Bei klaren Entscheidungen sollte der Schiri auf dem Platz enteiert werden und von oben (oder unten aus dem Keller^^) die Entscheidung kommen. Bei kniffligen Entscheidungen kein Plan. Selbst knifflig ist ja manchmal schon... Knifflig. Da haben 10 Leute 10 unterschiedliche Meinungen zu. Ganz klar foul, ganz klar kein foul, knifflig... 50:50 Entscheidung, Konzessionsentscheidung, in einem Derby wird sowas nicht gepfiffen..., letzte Woche wurde aber so entschieden bei der gleichen Situation. Nimmt kein Ende mehr.
 
Top