E3 2016 - Wünsche, Erwartungen, Koffeintabletten

Spawn

Well-known member
#83
muss sony überhaupt eine bombastische show abliefern? reicht wenn sie nur nicht zu blöd gegenüber der One darsteht?
Wie letztes Jahr?
Ware vielleicht das blödeste, was man machen kann.
Auch Sony muss bewusst sein, dass MS mit der One noch nicht abgeschrieben hat, man langfristig plant und dafür kurzfristig Verluste in Kauf nimmt.

MS wird die Kinect lose One Version nicht einfach so verpuffen lassen, sondern sicherlich auch noch kräftig Spiele liefern.
Auch wegen dem Rückstand, dem bevorstehendem Weihnachtsgeschäft und einem schwächelndem Sony wird MS liefern (müssen).
Denkbar wäre ein Forza Horizon 2 (Drive Clube Conter), die Master Chief Collection (selbst die Halo 1 Anniversary Version hat sich locker über 2 Millionen Mal verkauft, obwohl Halo 1 auch auf der 360 abspielbar ist) und sicherlich noch das ein oder andere heiße Eisen.

sony muss ja nicht, weil sie vorn liegen.
Und genau das könnte Sony zum Verhängnis werden, sollte man (wieder) arrogant werden und sich zu sehr ausruhen.
 
systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems
PSN-Name: AngelVsMadman
#90
Schön, dass 2015 so viel Greatness auf uns zukommt. Mir wäre etwas Greatness in diesem Jahr allerdings lieber.
War vlt nicht die beste Wahl von Sony für den Exklusiv-Hit im ersten Jahr auf einen ehemaligen PSP-Entwickler zu setzen.
Mir haben die Spiele von RAD immer sehr gut gefallen, aber das Studio hat einfach kaum Erfahrung mit den großen Plattformen. Gerade mal der PS3-Port ihrer PSP-Spiele kann man vorweisen.

Aber auf der "anderen Seite" sieht es leider auch nicht allzu rosig aus. Wenn jetzt MS nicht noch einige 2014er Überraschungen bei der E3 aus dem Ärmel holt, kann man Ende dieses Jahres gerade mal Sunset Overdrive als Aushängeschild vorweisen.
Ansonsten eben auch einen Arcade-Racer wie Sony und ein HD-Remake wie Sony (wobei Halo eben mehr zieht als The Last of Us).
Quantum Break ist auf Sommer 2015 verschoben worden, noch weiter als The Order, von Fable Legends wird man auch erst nächstes Jahr hören, Gears ist noch weiter weg vom Fenster und erst Ende 2015 darf man sich auf Halo 5 freuen.

Gefällt mir auch nicht, aber zumind. die 3rds haben dieses Jahr für die Meisten noch genug zu bieten.
 
#92
Naja, letztes Jahr hat gezeigt, welche Macht so eine PK auf der E3 haben kann.

Das hat MS sicherlich 2 wochen vorher zuerst verbockt als Sie die Box angekündigt haben, aber der Gnadenstoß von Sony war glaube ich noch wichtiger. Vielleicht vor allem für Sony, das hat Ihnen viele Bonuspunkte eingespielt. Danach war die Stimmung weltweit pro Sony.

Das müssen Sie jetzt wiedergutmachen. Und zu schade Container mit Kohle für exklusiv Titel zu zahlen, waren Sie sich noch nie^^
 
systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems
PSN-Name: AngelVsMadman
#95
Project Beast has webms out there :/, well there goes that megaton. Sony's E3 is going to be slim pickings now.
Keep expectations in check for Sony E3. That's all. Remaster's everywhere. Temper that hype Sony fans, next year will be your year.
Nun liest sich für mich ziemlich eindeutig nach "weitergehen weitergehen, hier gibt es nichts zu sehen".
Als dann die "was soll der Scheiß" Meldungen kamen, hat er etwas beschwichtigt.
Ist halt die Frage wie gut informiert er wirklich ist. Ich persönlich habe nicht sonderlich viel Vertrauen.
Das sind Leute wie du & ich, nur dass sie halt jemanden aus der PR-Abteilung oder der stinknormalen Presse kennen.
Manchmal bekommen sie was Interessantes gesteckt, manchmal bekommen sie es (wissentlich oder unwissentlich) absichtlich gesteckt, damit sie quasi unter den Nerds schlechte Nachrichten schon vorher verbreiten und die Community-Manager in den off. Foren dann nicht gehängt werden bzw. die Presse-Twitter Accounts nicht mit "ihr seid scheiße"-Meldungen überlaufen.
Aber manchmal erfahren sie nur Gerüchte welche die Runde machen und verpacken das als Fact.
 

Spawn

Well-known member
Nur ein großes Spiel fände ich recht wenig.
Besonders wenn es im Grunde "nur" ein vierter Teil einer Reihe ist, dessen letzter erst dieses Jahr für die PS3 erschien.

Ungläubig bin ich ja bei folgendem Tweet
Uncharted PS4 visuals will make you say, "Quantum/Order/Division who?"
The Division schaut ja teils schon zu gut aus (besonders die Tech Videos), als dass es so für die PS4 erscheinen könnte und nun soll Uncharted 4 noch ein(ig)es draufsetzen?

Sicherlich sind die Jungs von Naughty Dog schon talentiert und zeigten auf der PS3 was sie können und wir sind erst am Beginn der neuen Generation, aber ist mir dann doch zu hoch gegriffen, nach dem bisherigen the Order und Division Material.
 
Top