Battlefield 2042

systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems
PSN-Name: BoySanchez
Spielt gerade: nur Siege & BF4
@Tommyfare

lol,aber so sind die kids bei reddit halt XD

Hatte ich vor 2 Jahren im Siege reddit,die gleiche Situation. XD
Nur das damals der Lead Designer nem deutschen Magazin ein Interview gab,das es zukünftig in Rang nur noch den Modus Bombe gespielt werden kann.
Alle englsichsprachigen Magazine waren damals wohl zu faul das zu übersetzen. Weder IGN noch sonst wer hat darüber berichtet.
Bei reddit hat mir auch keiner geglaubt XD

sry für offtopic


Tja,Dice ebend XD


Unpopuläre Meinung: Vllt ganz in den März nächstes Jahr verschieben und vllt 2 Betas dieses Jahr machen damit wir mal nen smoothen Launch bekommen ?
 
Zuletzt editiert:
systems, systems, systems, systems, systems
PSN-Name: speckfrau
Spielt gerade: das Lied vom Tod
Laut einem Entwickler beim Auf ein Bier Podcast macht es quasi keinen Unterschied ob man ein Spiel vier Wochen verschiebt oder nicht. In so einer kurzen Zeit sind keine Kohlen aus dem Feuer zu holen. Selbst drei Monate sollen da keine merklich Besserung bewirken.
Eigentlich reicht es jetzt das Spiel im Frühjahr günstig zu kaufen wenn alles einigermaßen gepatcht worden ist. Ob dann noch Spieler da sind steht auf einem anderen Papier.
 
systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems
PSN-Name: Tommyfare
Spielt gerade: Pandemie
Unpopuläre Meinung: Vllt ganz in den März nächstes Jahr verschieben und vllt 2 Betas dieses Jahr machen damit wir mal nen smoothen Launch bekommen ?
Das geht nicht, es muss wegen Aktionären etc in diesem Quartal erscheinen. Da müsste schon der Supergau eintreten damit die das bringen.

P.s. Hab wieder EA Aktien gekauft :D

Laut einem Entwickler beim Auf ein Bier Podcast macht es quasi keinen Unterschied ob man ein Spiel vier Wochen verschiebt oder nicht. In so einer kurzen Zeit sind keine Kohlen aus dem Feuer zu holen. Selbst drei Monate sollen da keine merklich Besserung bewirken.
Eigentlich reicht es jetzt das Spiel im Frühjahr günstig zu kaufen wenn alles einigermaßen gepatcht worden ist. Ob dann noch Spieler da sind steht auf einem anderen Papier.
Es ist ein Season-Pass-Spiel. Die müssen eh Content bringen.
Also... müssten. Aber ich kann es schon hören "wir fixen erstmal die Bugs und daaaaaannnnnnn" *3 Monate später* XD
 
systems, systems, systems
PSN-Name: General_MacDill
Spielt gerade: Remnant, GoT, ME
Tja EA, erst die Menge anheizen und dann doch nicht liefern können. Bin ich der einzige der ein Déjà Vu hat?

Mal schauen wie es weiter geht, 1 Monat, 3 Monate juckt mich nicht, es soll fertig sein. Von mir aus kann es auch erst in 2022 kommen. Ein weiteres Cyberpunk brauchen wir nicht.
 
systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems
PSN-Name: AngelVsMadman
Laut einem Entwickler beim Auf ein Bier Podcast macht es quasi keinen Unterschied ob man ein Spiel vier Wochen verschiebt oder nicht. In so einer kurzen Zeit sind keine Kohlen aus dem Feuer zu holen. Selbst drei Monate sollen da keine merklich Besserung bewirken.
Eigentlich reicht es jetzt das Spiel im Frühjahr günstig zu kaufen wenn alles einigermaßen gepatcht worden ist. Ob dann noch Spieler da sind steht auf einem anderen Papier.
Hab den Podcast auch gehört. Im Prinzip muss das Spiel für den Release im November jetzt quasi schon Gold-Status haben.

ABER sie können an Patches arbeiten. Das Problem ist ja auch, dass sich diese Teams quasi zu Tode crunchen und dann zum Release erstmal Überstunden und ausstehende Urlaube abbauen müssen.
Darum lieber jetzt noch ein paar Wochen drann hängen und kritische Bugs und Balanzing-Schwächen (die sich im closed Alpha/Beta Test zeigten) für Day-1 und Day-10 Patch ausbügeln, denn dann übernimmt erstmal ein anderes Team den Support, während das Team Urlaub macht.
 
systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems
PSN-Name: Tommyfare
Spielt gerade: Pandemie
Ich finde die Presseabteilung von EA momentan einfach grottenschlecht. Das betrifft nicht nur Battlefield.
Zum Beispiel lost in random. Ein wirklich tolles Spiel, aber kaum beworben von EA. Ich verstehe sowas nicht. Haben die keine Lust was zu verkaufen was nicht in die EA Sports Reihe gehört oder wie?
 
Top