X-Blades

PSN-Name: linkinniki
Spielt gerade: mit seinem Penis
#61
Mit Abwechslung meinte ich mehr, dass man verschieden aussehende Gegner hat, also mehr als öhm.. 7 ^^ Dass sich die Landschaften hin und wieder ändern und dass man vielleicht das ein oder andere am Charakter ändern kann.
Sowas wie Baldur's Gate DA auf der PS2 zum Beispiel. Das war auch stupides Schnetzeln, aber gewürzt mit Abwechslung. :)
Als Budget Titel ist X-Blades aber mehr als gut, leider wird es aber ein Vollpreistitel sein, daher fällt er für mich die erste Zeit flach.
naja, mehr als 7 Gegnerklassen gibt es z.B. bei den meisten Shootern auch nicht und wenn man sowieso auf Titel wie DMC4 steht, dann ist es einem auch egal, wieviele verschiedene Gegner es gibt, hauptsache es macht Spaß und über diesen Faktor kann ich jetzt noch nix sagen, weil ich das Spiel noch nicht gespielt habe
 
systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems
PSN-Name: wesker85
Spielt gerade: Resident Evil 8
#62
naja, mehr als 7 Gegnerklassen gibt es z.B. bei den meisten Shootern auch nicht und wenn man sowieso auf Titel wie DMC4 steht, dann ist es einem auch egal, wieviele verschiedene Gegner es gibt, hauptsache es macht Spaß und über diesen Faktor kann ich jetzt noch nix sagen, weil ich das Spiel noch nicht gespielt habe
Stimmt so sehe ich das auch. Und ja mal sehen wie mir X-Blades gefallen wird.
 
#66
Klar UK ist immer günstiger bestelle auch nicht mehr gerne in De, allerdings habe ich mal überschlagen wie teuer mich die Royal Edition im Ausland wäre und es lag ungefähr beim selben Preis!
Meine letzten Games waren alles keine DE Versionen und war ich auch froh drum.

Ich werde X-Blades nicht wieder abbestellen ich lasse mich lieber überraschen und bilde mir meine eigene Meinung, als mich von anderen Magazinen zu beeinflussen.
So manches "Überspiel" hat mich kalt gelassen & in der Zeit der immer mehr werdenen komplizierten Openworld Spiele bin ich auch mal froh wenn wieder etwas "unkompliziertere" Kost über meinen Bildschirm flattert, ich freu mich drauf! :D
 
#77
Sexy Bildschirmattacke!

Um die Wartezeit bis zum Verkaufsstart von X-Blades am 6. Februar etwas angenehmer zu gestalten,
hat Ayumi heute noch drei neue Wallpaper freigegeben, die es in sich haben! Es ist ja allgemein bekannt, dass
die Abenteurerin nicht mit Ihren Reizen geizt ....

Diese These untermauert die sexy Heldin heute mal wieder eindrucksvoll und bringt mit den neuen Shots jeden
Bildschirm zum Glühen! Die Bildchen findet ihr unter www.x-blades.com in der Rubrik Wallpapers auf der linken Seite.

Quelle: next2games.de
 
PSN-Name: Snaky_de
#79
also ich habs mir gestern mal von der arbeit mitgenommen. hier nun mal ein kleiner bericht dazu:

erstmal positiv, man muss es nicht installieren. also man kann gleich losspielen.
so.. spiel gestartet erstmal. wow muss echt sagen die grafik is echt sehr gut. alles blitzt und funkelt. fernsicht ist gut, effekte die level architektur sind auch ganz gut. soundtechnisch sind die deutschen synchronstimmend passend zum anime style sag ich jetz mal. hab die anderen sprachen noch nich ausprobiert..
die musik is auch ganz in ordnung, hält sich eher im hintergrund.
die steuerung geht locker von der hand, nur bei sprungpassagen zb. wenn man zu nem artefakt kommen will ist sie ungenau. und in engen räumen spinnt die kamera öfter.

flüssig läuft das spiel auch... nur wenn viele gegner aufm schirm sind und man die zamschnetzelt mit feuer, attacken etc dann kommts ganz schön ins stocken.

zur story:

is langweilig inszeniert, ab und an kommen vorgerenderte videos. man hätte mehr draus machen können.

zum gameplay:

level start: paar vasn zamhaun um seelen zu bekommen, man läuft, ewig viele gegner kommen, alle besiegen, nochmehr sehlen, am bildschirm erscheint ein reisengroßes "SIEG". restliche vasen zamhaun, nochmehr seelen sammeln. durch die tür gehen mit den goldenen federn. (is nach jedem level so). statistik kommt ähnlich wie bei dmc 4. nächster level startet. das gleiche immer wieder. ab und zu kommt mal nen endgegner. wie man die besiegt kann man im bestiarium nachlesen das automatisch alle monster addet die man gesehen hat.

man kann seine pistolen schwerter und magie aufleveln mit den seelen.
also ich würd dem spiel 6,5 von 10 Punkten geben


Positiv

gute bis sehr gute Grafik
für zwischendurch ganz gut wenn man metzeln will
man kann ayumi seinen wünschen anpassen(magie etc)
(die brüste wackeln beim laufen xD)

Negativ

Kamera macht zicken
ruckelt ganz schön heftig wenn viel los is aufm Schirm
monotones Gameplay
nervige Todesfallen Level
lästiges Seelensammeln ( man muss zb für 25000 seelen eine bestimme magie kaufen um einen bestimmten endgegner besiegen zu können)



hoffe ich konnte den jenigen die sich für das spiel interessieren weiterhelfen.
ich bleib dennoch bei devil may cry bzw bayonetta wenns kommt :)
 
Top