Welche Platinum Trophy habt ihr?

laughing lucifer

Against Automobile Obesity
systems, systems, systems, systems, systems, systems
PSN-Name: Tekkenpowerslave
Spielt gerade: mit Mulmeln
Sollte ich mal machen...hab 6-7 mal neu angefangen und nie die Hauptquest weiter verfolgt. Entweder hat mich der Spielstil genervt (z.B. Magie mit Flächenschäden mit Begleitern) oder je nachdem ob ich schmiede, Tränke mische oder etwas verzaubere bin ich im Nu viel zu mächtig.
Hab dann gesagt ich mache die Schlachten z.B. mit dem Ork usw.
@Lutzke_xD Hast du PS4 Version gespielt? Lohnt sich das PS5 upgrade?
 
PSN-Name: Lutzke_xD
Spielt gerade: Shenmue
Ich hab alle Versionen gespielt :D
Als erstes auf PS3 damals, dann hab ich mir nochmal die Special Edition auf PS4 gekauft.
Bei dieser war das PS5 Upgrade ja mit dabei und hierzu hab ich mir noch das anniversary Upgrade gekauft.

Also die PS5 Edition ist echt nice, Grafik immer noch ansehnlich und die Ladezeiten sind der Hammer.
Hier gibt es doch immer diese Ladebildschirme, diese kann man teilweise nicht mal durchlesen weil schon das laden fertig ist.

Aber wenn du nur die klassische PS4 Version hast, kann man es mit der genauso spielen, dank Mods hier kann man auch 60fps einstellen ohne das die Trophäen deaktiviert werden.

Grafik Mods etc. Sind aber leider nicht möglich ohne dass die Trophäen deaktiviert werden
 

laughing lucifer

Against Automobile Obesity
systems, systems, systems, systems, systems, systems
PSN-Name: Tekkenpowerslave
Spielt gerade: mit Mulmeln
No. 27 Metro Exodus (PS5)
Drei Durchgänge braucht es zur Platin sofern man nicht schummelt, daher hat es etwas gedauert. Im Spiel+ hat mich der 'Iron Mode' ein wenig genervt weil man je Kapitel nur einmal speichert. D.h. man darf bei jedem Tod ein ganzes Kapitel wiederholen. Hab mich im Caspian Kapitel bei einem Sturz verabschiedet weil ich umbedingt noch alle Waffenupgrades einsammeln wollte für Ranger Hardcore. Beim Spiel+ auf jeden Fall die Modifikatoren mit 24h Tageszeit nehmen um auch lange Missionen in der Nacht zu erledigen und ganz nach unten Scrollen für 'Meine Waffen' damit man die Bewaffnung und alle Upgrades des vorherigen Durchgangs behält.
Selbst im Ranger Hardcore hab ich noch Nebenmissionen gemacht und es hat sich gelohnt. Man spielt nochmal etwas anders, hamstert was man nur finden kann wird deutlich eher entdeckt. Die Blechdosen als Köder lassen einen auch nervigere Schleichpassagen überstehen.
'Full Strength' hatte ich zwar schon vom ersten Durchgang, wollte aber wieder alle und es hat auch auf RH gut geklappt.
Da man im Taiga Kapitel alle Waffen verliert habe ich alle zurückgebaut und das Filterupgrade verwendet. Die Wahrscheinlichkeit das die Maske bricht ist gering. Wegen der Strahlung in der Toten Stadt hab ich schon davor auf mehr Tragfähigkeit für Filter und Healthpacks geachtet. Beim Aufsammeln von Materialien kann man je nur 300 Sammeln, daher ab da für etwa aufbrauchen da man Munition wieder zerlegen kann. Damit hatte ich über 25min Luft und 8 Healthpacks bevor das Finale Kapitel anstand. ABER: Man muss nur vor dieser Mission aber auch noch bevor man mit Miller zum Heck des Zuges geht dieses Tragfähigkeitsupgrade auswählen, dann hat man alles auf Maximum (30min Luft und 10 Healthpacks). Das Tihar mit dem Railgun-Upgrade ist die beste Devise. Sobald man mit jemandem aus dem Team feinden begegnet kann man sich zurücklehnen und man spart sich die Munition. Bei den Strahlungsepisoden auch bei Anzeigen von Schaden erstmal sich nicht die Ampullen reinpfeifen sondern abwarten.

Mir hat das Spiel sehr gut gefallen, obwohl es doch deutlich von den Vorgängern abweicht. Mit der Geschichte macht es aber Sinn. Es ist mir zweimal abgeschmiert (glücklicherweise nicht im Iron Mode). Es gibt auch einige Bugs besonders wenn man vorrausläuft. Das führt neben vielen schwebenden Mützen von entsorgten Feinden zu Gegenständen die selbst in Ingame Zwischensequenzen noch vorhanden sind. Was ich mehrfach hatte war die fehlende Interaktion mit Feinden wenn man dicht bei Ihnen steht. Locker 5-6 mal passiert. Es hat auch nichts mit dem Wegstecken der aktuellen Waffe zu tun. Dazu gibt es einige Orte aus denen man nicht mehr herauskommt.

Ich werde beide DLCs weiterhin ignorieren bis man das Trophäenproblem beseitigt. Ich werde den Teufel tun und meine Konsole zurücksetzen, dann ohne jegliche Internetverbindung alles erledigen und dann wieder alles herunterladen. Selbst wenn es auf unter 7€ heruntergesetzt ist, das belohne ich nicht. Man hatte besonders mit dem PS5 Upgrade nochmal Zeit das zu bereinigen.
 
systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems
PSN-Name: Tommyfare
Spielt gerade: Pandemie
Ich sitz immernoch an Lego The Hobbit.
Das zieht sich echt wie Kaugummi :D
Was man da alles erledigen muss für 100% ist echt übel.
Das neue Star Wars Lego setzt da mit seinen 300 Charakteren aber noch einen drauf... irgendwann dann mal :D
 
Top