Welche Platinum Trophy habt ihr?

Spielt gerade: COD AW
#1

Mich würde gern mal interessieren, welche Platinum Trophies ihr schon habt!

Aber bitte mit einem kleinen Bericht:
Ob es sehr schwer war, wo die "selbst gefühlten" Hauptprobleme lagen und vielleicht noch wie lange ungefähr ihr gebraucht habt.
Ich weiß, PsyNadir kann dann hier erstmal einen Roman verfassen! ;)

Und welche nehmt ihr als nächstes in Angriff?

Da ich noch bei 0 stehe, verbleibe ich mal kommentarlos! :D

Dann lasst mal hören, jetzt trennt sich die Spreu vom Weizen! ;)
 
Zuletzt editiert:
PSN-Name: snickerz
Spielt gerade: Bloodborne, Dark Souls 2
#2
Na fein, dann fang ich mal an.

In chronologischer Reihenfolge:

Burnout Paradise: Ich denke da muss ich nicht viel zu sagen. Die meisten haben die Burnout Platinum Trophy. Das größte Problem war die Webcam Trophy.
~10 Stunden

Dead Space: Eine der einfacheren Platinum Trophies. Man muss es leider 2 1/2 mal durchspielen bis man auch wirklich alle Waffen geupgradet hat. Dafür ist das Spiel nicht allzu fordernd und auch auf "unmöglich" schnell durchgespielt.
~20 Stunden

Bioshock: Nicht ganz so einfach. Auf "Extrem" sind die Big Daddies doch ziemlich fordernd. Zudem darf man kein einziges mal auf Vita Chambers zurückgreifen. Die ersten Big Daddies kriegt man einfach nicht tot. Man muss später mit besseren Waffen die Levels nochmal abklappern und alle töten.
~10 Stunden

Alone in the Dark: Ne Sache von ~8 Stunden. Allerdings ist das Spiel nicht allzu toll und manche Trophies echt nervig. Man muss z.B. jeden Gegenstand den man basteln kann einmal gebastelt haben. Da gibt es zig verschiedene Kombinationen da es auch einen Unterschied ausmacht ob man z.B. ne Glas- oder Plastikflasche benutzt. Ich fands ätzend.
~10 Stunden

Fallout 3: Sehr einfach, dafür aber vergleichsweise zeitaufwendig. Hat mich 27 Stunden gekostet und ich musste vor allem bei den Bobbleheads auf einen Guide zurückgreifen. Aber wirkliche Schwierigkeiten gab es nicht
~27 Stunden

Prince of Persia: Es gibt ein paar nervige Trophies. So muss man z.B. alle Kombos im Spiel ausführen. Die 14er Kombo ist einfach Glückssache und alle 1001 Lightseeds einzusammeln einfach nur ermüdend und auf Dauer extrem öde. Ich wundere mich jetzt noch darüber das ich durchgehalten hab.
~12 Stunden

Uncharted: Lang hats gedauert. Hatte die ganzen Ingame Trophies schon vor dem Patch und habs dann zu allem Überfluss zuerst auf normal durchgespielt. Musste es also nochmal auf hard beenden damit ich crushing auswählen konnte. Crushing ist schon recht fordernd. Gibt 3 Stellen im game wo ich am liebsten das Pad gefressen hätte. Aber durchaus machbar.
~kein Plan^^

Der Herr der Ringe: Die Eroberung: Uah. Nicht nachmachen! Die Offline Trophies hat man in maximal 5 Stunden aber die Online Trophies sind echt übel. Der Online Modus ist der letzte Dreck und bei so einigen davon braucht man einfach nur mehr Glück als Verstand
~10 Stunden

X-Blades: Das ganze Game besteht quasi nur daraus 2 Tasten zu drücken und um alle Trophies zu bekommen muss man dann am Ende zu allem Überfluss noch 10000 Gegner töten. Das Sammeln der 50.000.000 Seelen dauert nicht so lange wie erwartet, da man später im Game recht viele kriegt. Den Schwierigkeitsgrad pro fand ich übrigens nicht wirklich schwieriger als normal. Leider muss man das Spiel auf normal durchzocken um pro freizuschalten.
~12 Stunden


Meine nächste wird wohl Killzone 2 oder erst Resident Evil 5. Mal sehen. Evtl. versuche ich davor auch noch Mirror's Edge. Allerdings bin ich nicht grad ein Gott in dem Game. Dürfte schwierig werden. :\
 
Zuletzt editiert:
Spielt gerade: COD AW
#3
@ARTiLLERy
:okay: Sehr gut dein Beitrag, genauso hatte ich mir das vorgestellt! :okay:

Vielleicht kann jemand von der "Technik" mal den Threadnamen editieren. In "Welche Platinum Trophies habt ihr? Ich kann das, glaube ich, nicht mehr ändern, wenn ich das richtig sehe! 8)
 
Spielt gerade: Starcraft 2
#4
Ich habe nur die aus Fallout 3 ... die Trophys fliegen einem ja automatisch zu beim durchspielen :D
Nur mit dem Karma musste man mehrmals laden und Böse sein.

Ansonsten ist mir das meist viel zu nervig und zeitaufwendig die Platinums zu sammeln. Z. B. bei Dead Space. Habe einfach keine Motivation, nochmal durchzuspielen ... auf Hard sowie einmal nur mit dem Cutter.

Und wegen Burnout: Mangels Webcam werde ich da eh nie die Platinum Trophy ergattern :P
 
PSN-Name: snickerz
Spielt gerade: Bloodborne, Dark Souls 2
#6
Lies doch den ersten Post nochmal. Hier wurde weder nach einer simplen Auflistung der erspielten Trophies gefragt, noch nach Games bei denen man 100% hat. :P
 
systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems
PSN-Name: bastiHST
Spielt gerade: Rocket League
#7
Habe bis jetzt nur:

Ferrari Challenge
und
Burnout Paradise

ich weiß nicht woran es liegt, aber ich habe irgendwie keine Lust mich was weiß ich wie lange mit einem Spiel zu befassen...
Ich könnte sicherlich noch ein paar bekommen (von den spielen, die ich hier hab), aber ich habe einfach keine Lust.
Naja, so langsam sind mir die Trophies uch egal...

Wenn ich welche bekomme, dann ok. Ich werde nie mehr ein paar Stunden meines Lebens vergeuden um mir mal 'ne Trophy zu holen.

Edit:
Hab für Burnout ca. 8 - 10 Stunden gebraucht.
Und für FC ca. 20 +-5 Stunden.
Ich weiß es natürlich nicht mehr genau, aber ungefähr müsste es so hinkommen.

Und @ minime FC bin ich mit Pad gefahren.
 
Zuletzt editiert:
PSN-Name: Shemsen
Spielt gerade: Twister mit deiner Schwester
#8
Shaun White Snowboarding: Einen Großteil der Trophies erlangt man ganz normal wenn mann die Challenges bzw. die "Story" spielt. Am Ende fehlten mir noch drei wirklich schwere: Shaun White schlagen (reiner Zufall, da er immer sogut/besser fährt wie man selber), 3x-Lawinenbonus holen (da hing ich locker 100+ Versuche dran, bis ich's endlich geschafft hatte), 10 Mio. Ehre farmen (dauert halt, allerdings hat man's dann irgendwann raus pro Abfahrt 150k zu machen, da geht's dann was fixer. Insgesamt hat's ca. drei Wochen gedauert.

Nächstes Projekt ist Uncharted. Muss nur noch auf Crushing durchspielen, acht Schätze finden und 50 Gegner killen ohne zu sterben. Das sollte machbar sein.

Fast aufgegeben: Little Big Planet. Mir fehlen nur noch die Glanzleistungen im Bunker und dem Level danach, aber ich schaff's einfach nicht. Sehr ärgerlich, weil's ansich ne Sache von ner halben Stunde sein könnte :(
 
#9
Aaaalso ich hab:

Prince of Persia

Wieso hab ich mir das angetan....das Spiel ist so langweilig, die Story am Schluss so dooooof und Trophies wie "Alle Combos machen" und "1001 Light Seeds sammeln" so derb nervig X(
Habs aber durchgehalten:o

Little Big Planet

Geiles Game, teils einfache, teils schwere Trophies. Das ganze rumgebettel für die Herzen nervt, aber wenn man alle hat ist man erleichtert:D "Alle Levels schaffen ohne zu sterben" war gar net soooo schwer, nur das verfluchte Todesrad halt :ugly:

Burnout Paradise

dazu muss ich net viel sagen: einfacher gehts net Platin zu bekommen...17 Stunden oder so hab ich gebraucht-.-

naja demnächst:

Resistance 2

nur noch die kack 10000 Kills, an sonsten einfache Trophies...ok Lvl 30 im Co-op erreichen is bissl doof..wird verdammt schnell eintönig...

Mirrors Edge

hörn sich einfach an:eek: kann mir jemand sagen obs auch so is??:D

Fallout

muss nochmal durchspielen, da Patch zu spät kam:cry:

Ps. kann mir jemand sagen wie schwer/einfach Sonic unleashed ist für platin?
 
Zuletzt editiert:
PSN-Name: jinzo76
#10
Hab bisher nur Bunout PLatin ,den Zeitaufwand hab ich vergessen ^^
Und meine nächsten Ziele sind Uncharted fehlt mir nur mehr auf Cushing duchzocken das zieht aber rein .
Und Mirro's Edge aber die Time Trials und Speed Runs sind schon hart .
 
systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems
#11
Uncharted - Drake's Fortune
War zwar schwer, aber das Spiel ist einfach nur geil.

James Bond 007 - Quantum of Solace
Die Einzelspieler Trophies waren einfach wie Sau, aber die Multiplayer Trophies waren LANGWEILIG :sleep:
(Dauern 20 Stunden -.-)
 

crack-king

Administrator
Team-Mitglied
systems, systems, systems, systems, systems, systems
#12
Uncharted: Drakes Fortune ~ 20 Stunden

Total einfach, hat jetzt nicht gerade viel Können oder Geduld abverlangt. Aber selbst beim 4. Durchspielen hatte ich meinen Spaß :D


Momentan bin ich an Motorstorm: Pacific Rift dran und das schwierigste ist das mit den Online Rängen. DIe Punktevergabe ist dort einfach fürn Arsch. Bin schon gute 20 Stunden an dem Spiel dran und ich denke da werden noch einige folgen :D
 
PSN-Name: SolidRidley
#13
Uncharted: Drakes Schicksal: Nicht allzu schwer zu meistern, lediglich ein paar Passagen wie bsw. diese Grotte in dennen von überall Gegner hineinstürmen kosten einem insbesondere wenn man es auf dem Schwierigkeitsgrad Crushing spielt, ein paar Nerven. ;)
Wieviel Zeit ich benötigt habe für die Platin Trophäe weiß ich nicht mehr, müssten schätzungsweise 13-14 Stunden gewesen sein.
 
Zuletzt editiert:

laughing lucifer

Against Automobile Obesity
systems, systems, systems, systems
PSN-Name: Tekkenpowerslave
#14
Uncharted: Drakes Fortune - auf dem höchsten schwierigkeitsgrad wars z.T. schon frustig...(der überflutete raum in der festung und die kirche fand ich recht nervig)
für die letzten 2 schätze hab ich mir ne lösung im netz gesucht...

Deadspace:
ging so...auf unmöglich gabs schon einige brenzlige situationen...aber durch die vorhergehenden durchgänge weis man, wos hart wird...
mir hats bei jeder runde spaß gemacht (die 2 runden mit der grav-kanone wo man mehr als 50% hüllenintegrität behalten muss waren machbar...2-3 versuche...)

im moment bin ich an burnout paradise...die mugshot trophy fehlt, da ich keine cam hab...mal sehen vielleicht leih ich mir eine...und die neuen party-trophies fehlen auch noch...sowie die burnout lizenz...das geht recht schnell...danach werd ich mich wieder an fallout 3 machen8)

EDIT: bei burnout fehlt nur noch der mug/smugshot...hab aber keine eyetoycam, und mein alte webcam mag die playse nich:(
 
Zuletzt editiert:
#15
Hab bisher nur Bunout PLatin ,den Zeitaufwand hab ich vergessen ^^
Und meine nächsten Ziele sind Uncharted fehlt mir nur mehr auf Cushing duchzocken das zieht aber rein .
Und Mirro's Edge aber die Time Trials und Speed Runs sind schon hart .
hab gehört das, wenn man sich die Youtube vids reinzieht und die strecken lernt, ganz gut gehen soll oO

@ game2k5: sind die Online trophies aufwendig bei James Bond??? bekomms nämlich bald ausgeliehen^^
 
#16
Uncharted

Ging eigentlich ganz locker. Zwei mal durchgespielt und dann die restlichen paar Trophies (sprendmeister-experte usw.) danach erledigt.

Als nächstes werde ich wohl bei Midnight Club Los Angeles bekommen. Da fehlen mir nur noch die 8000 km Trophy (silber) und die Goal Attack Trophy (gold). Beides die Sache von Zeit. Goal Attack ist sau nervig, deswegen habe ich nie Bock alles auf einmal zu erledigen. Werde aber im laufe derzeit noch vervollständigen.
 
systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems
PSN-Name: ehrich77
Spielt gerade: Taschenbillard, Fünf gegen Willi bis Willi kotzt
#18
Ich hab bis jetzt nur eine, die von Burnout Paradise.
War eigentlich einfach und man braute es nicht mehrmals durch Spielen.
Für die ganzen Billbords und Jumps usw. gibts auch sehr gute hilfe Seiten im I-Net und der Rest ging eigentlich wie von alleine.
 
systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems
#19
hab gehört das, wenn man sich die Youtube vids reinzieht und die strecken lernt, ganz gut gehen soll oO

@ game2k5: sind die Online trophies aufwendig bei James Bond??? bekomms nämlich bald ausgeliehen^^
Es gibt nervige Trophies wie 1000 kills und 100k CREDITS verdienen, was lang dauert weil man pro match meistens 1000 CREDITS nur kriegt.

Aber wenn man dabei ist die zu machen, kriegt man die anderen Multiplayer Trophies (zumindest viele) auch.
 
#20
Uncharted
-10-15 Std, insgesamt eine relativ einfache plat. trophy, nur beim Schwierigkeitsgrad "Crushing" gab es 2-3 vertrackte Stellen, vor allem der Endkampf war knackig.

Call of Duty WaW
- Hat mich ca. 20-30 Std. meines Lebens gekostet. Vor allem die Level "Heart of the Reich" & "Relentless" auf Veteran waren nervenaufreibend. Bis auf 2 Death Cards habe ich alle im Verlauf des Spiels selbst gefunden.

In progress bzw. möchte ich bei dieses Games die Platinum noch erlangen:

Fallout 3 (momentan ~30%)
-bis jetzt auch relativ einfach, da einem die meisten trophies im Verlauf des Spiels"zufliegen". Vor allem finde ich es lobenswert, dass alte Spielstände vor dem patch trophytechnisch unterstützt werden. Hatte es schon im Oktober durch & nun spiele ich es noch mal mit einem anderen Char., was ich aber auch ohne trophies gemacht hätte.

Resistance 2 (momentan ~60%)
- online trophies muss man sich hart erkämpfen. Das Spiel auf "Übermensch" war auch eine Herausforferung sondergleichen. Diese kann man aber afair umgehen, indem man nur den letzten Level auf dem höchsten Schwierigkeitsgrad zockt.


In absehbarer Zukunft:

Fear 2/Killzone2/Burnout
 
Top