Wearable Computing - Armbänder, Brillen, was noch?

crack-king

Administrator
Team-Mitglied
systems, systems, systems, systems, systems, systems
Jepp, ein Tag muss problemlos überstanden werden. Eine Woche Akkulaufzeit wie bei der Pebble wäre besser, aber nachts kann ich auch auf die Uhr verzichten. Aber wenn die abends irgendwann ausgeht und ich mit nem blöden schwarzen Bildschirm rumlaufen muss, ist das nix.

Nexus Watch wäre geil. Aber ich glaube es gab kein einziges Gerücht dafür. Ich denke das werden wir auch nicht so schnell sehen. Beim normalen Android wollte Google halt auch die Standard-Oberfläche pushen. Das ist bei Wear nicht ganz so wichtig.
 
PSN-Name: KingJoe94
Schade weil gerade die Nexus Geräte mich schon in einer gewissen Hinsicht anfixen.

Kleinere Firmen wie OnePlus oder Oppo werden da einfach nicht nachziehen können weil die Entwicklungskosten einfach zu hoch sind. Wobei gerade die beiden Firmen Top Smartphones auf den Markt geworfen haben. Allgemein sind noch viele Große Unternehmen sehr leise was das Thema angeht.

Ja ne Woche das brauch ich nicht weil dann musst du eben auch auf viele Features verzichten. Ein Tag reicht aber weniger ist zu heftig.
 

Shagy

Daytoooonaaa!!!
Team-Mitglied
systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems
PSN-Name: Shagy
Das eckig würde mich nicht stören, wenn es denn quadratisch wäre. Aber rechteckig geht halt gar nicht und wenn, dann halt quer und noch hoch. Meine jetzige Uhr ist halt auch eckig, aber quadratisch und schaut halt perfekt aus :ugly:



 

Mettwurstplayer

Militanter Hardcore Veganer und Apple-Fanboy
systems, systems, systems
PSN-Name: MaqFnord
Spielt gerade: Gears und Xbox Kram
man sollte sich einfach von dem gedanken verabschieden, dass smartwatches nur uhren mit nen display sind, wo man emails und notifications lesen kann + tauschbare ziffernblätter. die ganzen technikhersteller haben das halt noch nicht gelöffelt, wie einige user hier.

ihr habt ab jetzt nen computer am handgelenk und keine reine uhr. wer das nicht braucht, kann sich ja wie bisher ne uhr ausm kaugummiautomaten ziehen.

war doch das gleiche mit dem ipod, den hat ja auch keiner gebraucht. oder iphone, das hatte ja nicht mal ne hardware tastatur und kostete $600. gleiches beim ipad.

man kann doch schon darauf warten bis die ersten hersteller beginnen die features von apple nahezu 1 zu 1 übernehmen. hallo samsung *wink* geht kühlschränke und schiffe bauen! von mir aus noch chips. des rest sollten firmen machen, die wissen was sie wollen und ne vision haben.
 
PSN-Name: KingJoe94
Als ich diesen Post gelesen habe: WTF?!

...
Gott Mettwurst...Bei deinen Posts kann ich mir echt nur an den Kopf packen
Oder das :ugly:

Wer will bitteschön einen kleinen vollwertigen Computer am Arm? Keiner?! Im Gegenteil die meisten wollen einfach "emails und notifications lesen kann + tauschbare ziffernblätte" um dich zu zitieren.

Die Gear S die kommt soll ja ne qwertz Tastatur haben und wurde kritisiert. Die Leute brauchen eben diese Uhr die du gerade als nutzlos abgestempelt hast :D
 

Mettwurstplayer

Militanter Hardcore Veganer und Apple-Fanboy
systems, systems, systems
PSN-Name: MaqFnord
Spielt gerade: Gears und Xbox Kram
ok, wir werden sehen, was sich durchsetzt. ich sage der kleine computer am arm, so wie apple ihn vorgestellt hat. die SW, die nur ein tauschbares ziffernblatt und notifications haben, wird es in ein paar jahren nicht mehr geben.

und was die leute brauchen oder wollen interesiert doch keinen. die meisten leute wissen ehh nicht was sie wollen, bis sie es bekommen. großes oder kleines display, tolle SM oder scheiß SW. wenn es einmal da ist, wills jeder haben.

da kannst du dir so oft an den kopf packen wie du willst, das wird nicht helfen, crackie. warum willst du überhaupt deine pebble verkaufen???
 
Klar mein ich die Uhren^^
Ultra Z ist halt so ein Nieschen Gerät in Deutschland hab ich nicht einen einzigen gesehen der das Gerät hat.

Als ich anfang August in Japan war wurde ich fast erschlagen von Ultra Zs und.... iPhones :ugly:

Und jep: Android 4.4.4 seit geraumer Zeit.

 
Zuletzt editiert:
PSN-Name: KingJoe94
Crack du hast keinen Geschmack gib es zu. Mit der Moto360 hab ich so auf dich gehofft und jetzt beweist du mir immer mehr das du Geschmacklos bist :D Wenn du jetzt noch das Z3 hässlich findest bitte ich dich das Forum zu verlassen :ugly:

ALso ich finde die Uhr schick. Mal wieder kein Releasedatum grrrrrr.

Byakuya ich texte dich gleich im anderen Thread voll moment :D
 
PSN-Name: KingJoe94
Ok crack ich verzeihe dir nochmal gerade so :D

Naja die Uhren werden ja immer mehr als Fitness Health geacke verkauft und da kommt silikon eben am besten. Leder vergilbt dann so komisch und Metall ist unangenehm dann. Von dem her ist es logisch wenn auch nicht optimal. Aber dafür ist der Rest Knorke :D
 
systems, systems, systems, systems, systems, systems
PSN-Name: GinJin_b2k
Spielt gerade: Gran Turismo Sport


So hab mir die Uhr mal genauer angeschaut auf der IFA, es gibt keine großartige Revolution
im Vergleich zur G Watch, jedoch aber eine Evolution. Neu ist das runde anstatt eckige Display,
diesmal mit einem OLED Bildschirm, der auch mit Helligkeit und Kontrast überzeugen konnte in der recht hellen LG Halle.
Außerdem neu sind die verschiedenen Armbänder beim Kauf, gibt welche die sind aus Leder oder Silikon.
Ansonsten neu ist auch der Pulsmesser und sicherlich ganz nützlich im Bezug auf Fitness Apps.

Fazit: Momentan die beste Android Wear Uhr! Macht so vieles richtig und besser wo andere
Uhren momentan dran scheitern(Moto 360). Wer sich einen Kauf überlegt ist mit der Uhr bestens beraten,
wer schon eine G Watch hat kann aber noch auf den Kauf verzichten IMO.
 
Top