Konzert-Thread

PSN-Name: JulienFades
Sehr geil. Viel Spaß.
Hab ich vor Jahren mal irgendwo als Vorband gesehen. Hab auch überlegt hinzufahren, aber passt im Moment leider nicht ganz so gut. Schreib mal wie es war.
War klasse. Hab sie schonmal gesehn aber auf einem Festival. Für meinen geschmack etwas zu viel von den letzten beiden alben (ca 90%) hätte mir noch Escape from the prison planet oder Elephant Riders gewünscht. Allerdings sind die letzten 2 Alben auch sehr gut. War aber trotzdem ein geiler abend, alle sind gut abgegangen und ich war sogar im Pit was ich sonst eigentlich nie mache. die 29 Euro haben sich auf jeden fall gelohnt,
 

laughing lucifer

Against Automobile Obesity
systems, systems, systems, systems, systems, systems
PSN-Name: Tekkenpowerslave
Spielt gerade: mit Mulmeln
Hatte letztens zum ersten Mal auf nem Konzert die normalen Oropax drin. War nicht so sehr zufrieden damit, macht das nen großen Unterschied zu den Dingern, die du hast?
Das sind Welten.
Du hast noch relativ viel vom Klang und kannst je nach Wahl des Inserts bis zu einem gewissen Grad die Lautstärke senken bzw. bestimmte Frequenzbereiche.

Das ist gegenüber angefertigtem Gehörschutz noch die Billiglösung, aber eine ausgesprochen gute.
Die Teile aus Silikon kann man schön reinigen und halten jahrelang.

http://www.thomann.de/de/alpine_musicsafe_prowhite_edition.htm

 
PSN-Name: Leggifant
Dann muss ich mir die Dinger auch mal bestellen. Habe sonst nach Konzerten immer relativ lang Tinnitus, und auf den Konzerten schalten meine Ohren sich irgendwie in den "Emergency-Mode" oder so. Da verschieben sich die Frequenzen total und alles hört sich komisch an :D
 

Mettwurstplayer

Militanter Hardcore Veganer und Apple-Fanboy
systems, systems, systems
PSN-Name: MaqFnord
Spielt gerade: Gears und Xbox Kram
Ich habe die Clear Filters aus den Sonicshop. Egal ob Konzert, Festival oder Disco, die sind immer dabei. Das schöne ist, das sie praktisch unsichtbar im Ohr sind. Die Musik wird kaum verfälscht und einfach nur leiser. Trotzdem spürt man immer noch den Druck vom Bass.

http://www.sonicshop.de/De/Plugs/Clear-Filters.asp

---------- Beitrag um 17:26 Uhr hinzugefügt ---------- Vorheriger Beitrag um 17:22 Uhr ----------

Normaler gelber Gehörschutz klingt dagegen wie Hifi zu Küchenradio
 
PSN-Name: Leggifant
Ich habe die Clear Filters aus den Sonicshop. Egal ob Konzert, Festival oder Disco, die sind immer dabei. Das schöne ist, das sie praktisch unsichtbar im Ohr sind. Die Musik wird kaum verfälscht und einfach nur leiser. Trotzdem spürt man immer noch den Druck vom Bass.

http://www.sonicshop.de/De/Plugs/Clear-Filters.asp

---------- Beitrag um 17:26 Uhr hinzugefügt ---------- Vorheriger Beitrag um 17:22 Uhr ----------

Normaler gelber Gehörschutz klingt dagegen wie Hifi zu Küchenradio
Sind die wiederverwendbar?
 

Mettwurstplayer

Militanter Hardcore Veganer und Apple-Fanboy
systems, systems, systems
PSN-Name: MaqFnord
Spielt gerade: Gears und Xbox Kram
yes. bestehen aus silikon und kommen mit einem reinigungsspray. ich habe die schon drei jahre oder so. allerdings verfärben die sich etwas. am anfang waren die noch richtig farblos. milchglasmäßig. jetzt nach drei jahren haben die eine leichte gelbliche färbung :sabber: woher bloß??:ugly: also schlimm ist das nicht. ich übertreibe etwas. man sieht das kaum. allerdings muss man aufpassen - wenn man schwitzt, lassen die sich schwer entfernen, weil alles glitschig ist und man abrutscht. ich kann die teile, trotz der kleinen minuspunkte, nur empfehlen.
 
PSN-Name: Leggifant
Komme gerade vom Funeral For A Friend Konzert in Berlin und ich glaube dass es den Nagel in den Sarg gehauen hat. Bin absolut durch mit Konzerten.. macht keinen Spaß. Immer diese kleinen Spielunken in denen man kaum Luft zum Atmen hat, geschweige denn Platz um sich zu bewegen. Dann ist der Sound meist so beschissen, heut war der Bass lauter als alles andere, ich habe weder den Sänger noch die Gitarren hören können.
Ich weiß nicht, obs daran liegt dass es meist kleinere Bands und demzufolge auch kleinere Locations sind, die sich entsprechend nicht so teures Audio-Equip leisten können, aber ich kann mich nicht erinnern, wann ich das letzte Mal auf nem Konzert guten Sound hatte. Macht so alles keinen Spaß und war für mich erstmal das letzte Konzert.
 

laughing lucifer

Against Automobile Obesity
systems, systems, systems, systems, systems, systems
PSN-Name: Tekkenpowerslave
Spielt gerade: mit Mulmeln
Viele von den kleine Bands kriegen nicht die möglichkeit nen ordentlichen Soundcheck zu machen.
Es kann aber auch an ihrem Bühnensetup liegen, da kann dann der Tontechniker auch nicht viel machen.

Spiele momentan mit dem Gedanken mir Karten für Mungo Jerry zu holen...bzw. vom damaligen Frontman der noch unter dem Namen spielt.
 
systems, systems, systems, systems
Spielt gerade: Geralt zum dritten!
So grade zu Hause wieder angekommen...Ich hab in meinem Leben noch nie soooo viel Matsch gesehen...Teilweise echt nervig die ganzen Wege durch den stinkenden Schlamm zu watscheln...

Ansonsten war es gut! Ok es hätten ein paar mehr gute Bands (meiner Meinung nach zu wenige echte Metal Bands diesesmal) dort spielen können! Solche Bands wie Hämatom, Bullet for my Valentine oder Serum 114 haben dort nix verloren meiner Meinung nach!

Aber auch so war die Stimmung wieder Bombe und keiner hat sich durch das anfangs schlechte Wetter und den Schlamm die Stimmung vermiesen lassen!

War aber sehr anstrengend und durch die wenigen Sitzmöglichkeiten (durch den Schlamm verursacht) war man fast jeden Tag 10-12 Stunden am stehen...

Trotzdem würde ich wieder hinfahren :D

Jetzt brauch ich aber erstmal ne große Mütze Schlaf...
 
Top