Fussball

nun den Schwanz einziehen
Hätten sie Prinzipien, würden sie gar nicht erst dorthin.

Wenn du schon mitfliegst, dann wegen des Geldes* und würdest du dann deine Sponsoren und die FIFA anpissen wollen?
Wenn du womöglich noch eingesperrt wirst..

*U.a. Markus Rühl hat einige Bekannte in diesem Bereich und das ist kein "Team", sondern 11 Firmen, die wegen Gewinnmaximierung zusammenarbeiten.
In dem Bereich geht es nur noch um das Geschäft.
 
PSN-Name: herodes87
Eben Bayern hat Qatar Airways als Sponsor. Stört es da Neuer wenn er da mitfliegt?

Politik hat in Sport nichts zu suchen. Wenn die Spieler das privat machen ist es ihr Ding. Seit 6 Jahren spielen die einen Rotz zusammen. Sollen sich lieber darauf konzentrieren. Hoffentlich ist dieser Armbinden Schwachsinn endlich vorbei. Permanent auf diesem Mist rumreiten geht einen nur auf den Sack.
 

Allen-Jix

Well-known member
PSN-Name: herodes87
Danke Japan! Hoffentlich gibt's gegen Spanien eine Packung am Sonntag. Die Japaner wollten einfach gewinnen und interessieren sich nicht für Politik. Wenigstens sind wir moral Weltmeister.
 
Zuletzt editiert:

Mobimpe

( ͡° ͜ʖ ͡°)
systems
Spielt gerade: PokemonGo
Rückgratlose Geldgeier. Außer den Debütanten hätte da keiner mitfahren sollen (bei den Erstlingen könnte ich es ja halbwegs nachvollziehen…), wenn er Charakter hätte. Und bevor die Sponsoren- und Reputationsargumente kommen… ich denke es würde einem Spieler mehr Nutzen als bei dem abartig dummen Turnier dieses Jahr mitzuspielen.

 

Allen-Jix

Well-known member
PSN-Name: herodes87
VIVA Ronaldo!

Portugal gegen Ghana war in der zweiten Halbzeit ein geiler Kick. Ghana hat gekämpft bis zum Schluss. So muss Fußball sein wobei ziemlich viel Gift mit im Spiel war.

Der Kameramann und Schnitt futzi vom ZDF gehört aber gefeuert. Letzte Minute gab es nochmal eine Chance für Ghana als Diego Costa fast den Ball verloren hätte. Die Szene wurde nicht gezeigt sich nachher nicht. Richtige Sauerei.
 

Allen-Jix

Well-known member
PSN-Name: herodes87
Das Tor von ihm hätte vorher zählen müssen, da hat er kein Foul begangen.

Fairer Ausgleich. Dazu hat der Ghanaer ihn schon geschubst. Elfmeter war es nicht aber als Ausgleich finde ich es in Ordnung. Hätte ihn auch verschießen können oder der Torwart hält ihn.
 
Zuletzt editiert:

Spawn

Unwoker Rechter 🤘
Können die Länder die FIFA verlassen und ihre eigenen WM und EM gründen, mit Black Jack und Nutten?
Am Ende müssen es nicht mal so viele Länder sein, um zu starten.
Sobald die Top 20 dabei sind, wird der Rest folgen.
 
Spielt gerade: Elden Ring & UoC2
Können die Länder die FIFA verlassen und ihre eigenen WM und EM gründen, mit Black Jack und Nutten?
Am Ende müssen es nicht mal so viele Länder sein, um zu starten.
Sobald die Top 20 dabei sind, wird der Rest folgen.
Ich denke, für den Anfang würden auch 8-12 reichen:
- Deutschland
- Dänemark
- England
- Italien (weil die sich eh nicht mehr für 'ne FIFA-WM qualifizieren können)
- Spanien
- Portugal
- Frankreich
- Niederlande
- Belgien
- Brasilien
- Argentinien

Wenn du es schaffst, die wegzuziehen, dann wäre die FIFA-WM nichts mehr wert in meinen Augen. Aber ich halte das für sehr unrealistisch... gerade, was die Südeuropäer und Südamerikaner angeht.
 

Allen-Jix

Well-known member
PSN-Name: herodes87
Als ob der DFB wirklich Austritt. Da geht es um zuviel Kohle.

Wenn die Dänen wirklich austreten wollen sollen sie jetzt auch gleich abreisen. Dieses ganze rumgeheule kann man sich nicht mehr anhören. Keiner zwingt die Teams nach Katar zu reisen. Alle wussten vorher worauf sie sich einlassen. Jetzt wird rumgeheult wegen einer Armbinde. Dabei hat die FIFA die schon immer vorgegeben. Was ist den daran so schlimm eine Armbinden mit "No discrimination" zu tragen. Ist das selbe wie One love. Aber den Verbänden geht es eigentlich nicht darum sondern um was ganz anderes. Am Ende will man nämlich auch der FIFA was aufzwingen.

Das sind Machtkämpfe die sind an Dämlichkeit nicht zu überbieten.
 
Top