Fussball

Dimi

Courage is Solid
Team-Mitglied
systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems
PSN-Name: DimiKun
Spielt gerade: PES5
#25
Wenn er in Leverkusen wirklich besser war, wieso hat er dann dort keine Angebote von den besten Vereinen europas bekommen? Im Moment streiten sich ja alle um ihn. Ich will ja nix sagen, aber richtig weltklasse wurde er erst durch die Bayern. Vor allem weil er dort jahrelang in der Champions League spielen konnte. Dort reift man erst. Und nicht im Uefa Cup...
 

Dimi

Courage is Solid
Team-Mitglied
systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems
PSN-Name: DimiKun
Spielt gerade: PES5
#27
Naja, du hast schon Recht. Aber bis auf das Finale damals sind die ja niemals sehr weit gekommen. Bayern spielt da in 'ner viel höheren Liga. Außerdem: Was hat Leverkusen danach erreicht? Gar nix :/ Darüber hinaus hast du das Hauptargument für einen Wechsel bereits genannt. Bayer hat nie was gewonnen. Als guter Spieler will man schließlich auch was erreichen...und nicht für immer ein Vizekusener bleiben :|
 
#28
Wenn einer Mannschaft wie Leverkusen auch immer die besten Spieler weggekauft werden, wenn sie grade mal gut in Fahrt sind ist das auch kein Wunder. Und dreimal darfst du raten, wer sie weggekauft hat. Die Bayern, die haben Schiss bekommen eine zu starke Konkurrenz im Nacken über Jahre hinweg zu kriegen.
 

Dimi

Courage is Solid
Team-Mitglied
systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems
PSN-Name: DimiKun
Spielt gerade: PES5
#29
Oh....jetzt fängt dieses alberne Argrument an...
Ich ralls echt nicht. Wieso darf sich Bayern keine Spieler kaufen?
Bei Schalke regt sich kein Schwein auf, dass die so viele holen.
Oder schau dir mal deine Eintracht an. Die haben sich den Copado von Haching auch geholt und damit die andere mannschaft geschwächt. und jetzt komm mir nicht mit der argument dass haching in ner anderen liga spielt. schwächung ist schäwchung.

außerdem: komm mir net mit so billigen beispielen aus der jüngsten vergangenheit. bayern ist seit über 30 jahren immer oben. die haben im gegensatz zu anderen vereinen keinen scheiß mit dem geld gemacht. die konsequenz: man kann sich nun, im gegensatz zu anderen teams, auch mal größere transfers erlauben. die haben sich das erarbeitet! und nicht so wie schalke oder dortmund durch kredite erkauft. das sollte man mal bedenken, wenn man über die bayern spricht.
 
#31
Es hat echt keinen Sinn.

Es ist ganz offensichtlich, dass Bayern grade die Clubs schwächt und Spieler von denen kauft, die Bayner gefährlich werden könnten. Damals war es der KSC, der massig klasse Leute im Team hatte und dann war es der BVB und dann war es Bayer 04. Alle Vereine haben die Bayern geschwächt. Sei es mit Trainerabkauf oder mit dem Abkauf von diversen Spielern. Und beim KSC waren es mehr als 6 Spieler und bei Bayer insgesamt auch mittlerweile scho 3 oder 4 innerhalb der letzten 3 Jahre.

Frankfurt hat sich Copado geholt. Und? Kaufen die jede Saison so offensichtlich mehrere Spieler von Haching oder so ein?!
 
#32
Deutschland Frankreich 0:0 na ja schlecht gespielt haben sie ja nicht ;)
ABer ich war ein bisschen von Frankreich entäucht die haben net so gut gespielt. Lag wohl ám Rasen :D
Wie fandet ihr das Spiel?

Ich finde Deutschland war klar die bessere Manschaft.

Und wer ist für euch die Nummer 1. im Tor?
Für mich Jens Lehmann :D!
 
#33
Naja, man muss auch klipp und klar dazu sagen, das Frankreich auch keine Übermannschaft mehr ist. das habe sie zuletzt nicht nur bei der WM und der EM unter Beweis gestellt, sondern auch in der WM-Quali für 2006, wo sie richtig rumschwächeln. Aber an sich haben die Deutschen schon recht ansehnlich und gut gespielt.
 
#34
Türkei hat 2:0 gegen die Schweiz verloren!
Als die Schweizer Manschaft in der Türkei ankamwn wurden sie Steinen, Milchtüten und so weiter beworfen(Der Bus in dem sie drin waren).
Ein Schweizer Spieler wurde sogar las Hurensohn bezeichnet!!
Sowas finde ich unsportlch und total unfair. Solche Fans müssten aus dem Stadion für immer verbannt werden!!!
auch wenn sich das kommich anhört ich denke das wäre eine gerechte Strafe.
Auch wenn man den Fans nichts Nachweisen kann.
Oder wenn man sie auch nicht verbannen kann.
Trotzdem finde ich sowas unter aller Sau!!!
Ich würde es so beschreiben: Manche Fans sind eben schlechte Verlierer!
Was denkt ihr über diese Aktion der Fans?
PS: Die Spieler wurden beworfen und beleidigt weil sie Gewonnen haben!!!!!
 
#35
Und diese Aktionen waren auch nicht ganz zu unrecht!
So wurden schließlich die Schweizer bei dem Spiel nach allen Regeln bevorteiligt ohne Ende. Konnten brutale Fouls begehen und bekamen dafür nichtmal ne Karte, etc.
Türkei gehört zur WM. Schweiz soll bloß zu Hause bleiben!
 
#36
Ich habe das Spiel nicht gesehen, aber Türkische Schüler aus meiner Schule haben selber gesagt das die Schweizer besser waren. Und muss denn die Spieler beleidigen und bewerfen wenn der Schiri nichts Pfeift.
Das die Türken mit sachen werfen ist nicht das erste mal.
Als sie einmal gegen England verloren haben(Das Spiel war in der Türkei)
wurden Spieler sogar mit Handys beworfen! der spieler wurde so getroffen das er eine Platzwunde hatte!
Sowas ist doch nicht normal, verloren ist verloren und Fertig!!!
Bei mir in der gegend wo ich wohne wurde sogar mal eine Deutschland Flagge verbrannt weil sie gegen Deutschland gewonnen haben(2:1)!!
Aber das ist jetzt was anderes. Ich habe nur geimeint das es nicht richtig ist spieler zu beleidigen und zu bewerfen!!!
Deswegen will ich Jetzt auch keinen Ärger oder sowas in der Art ;)
 
#38
Ärger haste deswegen auch net. ;)

Aber ich mag nunmal die türkische Nationalmannschaft gerne und finde den Stil, wie sie spielen, einfach klasse. Nur wenn man sowas von benachteiligt wird wie gegen die Schweiz, dann kann man auch gar nicht ein solches Spiel gewinnen. Zwar haben die Türken nicht besonders gut gespielt an dem Tag. Aber das hängt auch alles mit den Fehlentscheidungen des Schiris zusammen. Und die Türken bei uns an der Schule, mit denen ich zu tun habe, waren auch sowas von derbst sauer. Naja, zum Glück gibts noch ein Rückspiel. Dort wird die Türkei den Schweizern zeigen, wo der Hammer hängt und wer letztendlich wirklich zur WM fahren und dann wieder mindestens ins Halbfinale kommen wird wie auch schon bei der WM 2002. :twisted: :)
 

Kazuma

Moderator
Team-Mitglied
systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems
#39
Also das mit den Gegenstände auf die gegnerische Mannschaft zu werfen ist leider wahr und auch üblich in der Türkei.

Bei den Derby Spielen ist das noch schlimmer. Fenerbahce vs Galatasaray,ich sag euch sowas habt ihr nie gesehen. Da wird gekloppt,getreten,gespuckt,wirklich alles schlimme was man sich vorstellen kann. Leider gibt es aber solche Ausschreitungen immer und die Polizei ist gegen solche Fans auch Machtlos. Es sind einfach zu viele.

Aber BTT: :ugly:

Ich hoffe und glaube auch das Türkei dieses Spiel gewinnen wird. Aber auch nur wenn die Profis aus dem Ausland mitspielen werden.
Also Hamit Altintop,Halil Altintop,Yildiray Bastürk,evtl Ümit Davala,Emre,Nihat,Serhat

Mindestens 2:0 damit wir wenigstens in die Verlängerung kommen. Ist dann eigtl Golden Goal oder Silver Goal???
 
Top