Formel 1

Spielt gerade: mit´m RKKV Prototyp
Ich bin schon gehyped auf Mugello
Sehr schöne strecke, befürchte nur dass der Platz fehlt (breite)
Vielleicht ein würdiger Ersatz für Suzuka
Haben imo ein ähnliches feeling

Horner gibt auch ein klares nein für Seb zu RB

wird wohl auf Mercedes oder nichts rauslaufen
Oder Alfa, falls Kimi aussteigt oder Gio gegangen wird.
 
wird das ein geile Saison.
Wenn ab nächstem Jahr Formel 1 nur noch auf Sky läuft (und vier Rennen frei empfangbar sind) und vielleicht kein deutscher Fahrer dabei ist, könnte die Königsklasse schnell in "Vergessenheit" geraten.

Ich sehe eh nicht jedes Rennen, aber selbst der geringere Konsum ging rapide bergab.
Dank der Budgetgrenzen könnte es spannender werden, aber dafür Geld ausgeben, sehe ich aktuell bei mir nicht.

Hast du den Artikel noch?
https://www.motorsport-magazin.com/...ostet-mercedes-der-weltmeistertitel-wirklich/
Wie gesagt, die Zahl ist eine fiktiv errechnete.
Mercedes zählte die Minuten der F1 Fernsehübertragung und errechnete sich selbst, wie teuer es wohl wäre, hätte man die Minuten in Form von Werbung "gekauft".
 
Spielt gerade: DOTT
@Spawn

Man sollte sich mal langsam daran gewöhnen das fast alles hinter einer Paywall verschwindet, wir waren einer der letzten wo oft den Luxus hatten das Spitzensport im Free TV läuft.

Klar wird die F1 hier in der Öffentlichkeit ein geringeres Interesse haben wenn Vettel und Mercedes bald draußen sind und auch der momentane Zeitgeist spielt auch da eine wesentliche Rolle mit.

Von unten kommt auch wenig nach einzig Mick und David könnten es in naher Zukunft in die F1 schaffen.

Es gibt schon Gerüchte das Mick gegen Schwarzman um den ALFA Platz 2021 fahren.
 
Spielt gerade: mit´m RKKV Prototyp

crysmopompas

I am a bot ¯\_(ツ)_/¯
systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems
Spielt gerade: GT&FM | 60fps FTW
Hochkenheim fällt weg weil die F1 mit ein paar Zuschauern fahren will :ugly:
Laut Informationen von 'Motorsport-Total.com' wird das Nürburgring-Rennen für den 11. Oktober in den Rennkalender der Formel 1 aufgenommen - als "Großer Preis der Eifel" und nicht als Deutschland-Grand-Prix.

Hintergrund dieser Benennung ist: Die Namensrechte am Deutschland-Grand-Prix hält der Automobilclub von Deutschland (AvD), der am Nürburgring aber nicht als Veranstalter auftritt. Stattdessen übernimmt der Allgemeine Deutsche Automobil-Club (ADAC) die Schirmherrschaft über das Rennen, das folgerichtig einen anderen Namen braucht.
Wie kann man bitte Namensrechte an sowas Allgemeinen wie Deutschland GP haben ?(
 

Kenny

La Li Lu Le Lo
systems, systems, systems, systems, systems, systems
PSN-Name: ThomasM1986
Spielt gerade: Dies und Das
Naja das mit dem Namensrechen ist in der Formel 1 schon speziell. Gab da jetzt in den letzten beiden Tagen auf Motorsport-total.com 2 schöne Bilderserien, was alles wie heißt.

Der Red Bull Ring konnte ja auch nicht 2x den GP von Österreich austragen.
 
Spielt gerade: mit´m RKKV Prototyp
Das ist aber ein anderes Thema; es dürfen keine zwei (oder mehr) GPs in einer Saison den gleichen Namen tragen.
Deswegen ja auch Italien und San Marino; Deutschland (Hockenheim) und Europa (Nürburgring) - zumindest als die beiden gleichzeitig in einer Saison waren; Spanien (Barcelona) und Europa (Valencia)
 

crysmopompas

I am a bot ¯\_(ツ)_/¯
systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems
Spielt gerade: GT&FM | 60fps FTW
Spielt gerade: mit´m RKKV Prototyp
Ich find vorallem den Unterschied zwischen 2004 und 2018 krass



Es bleibt halt einfach weniger Platz zum überholen.
Deswegen wird, so sehr ich Mugello auch mag, das wahrscheinlich ein ziemlich langweiliges Rennen. Strecke ist einfach zu schmal.

@cryso: Bei dem Gewicht von 91 fehlt noch der Fahrer und Sprit.
Der sollte bei der Angabe von 20 dabei sein.
 
Top