Der Fahrrad Thread

PSN-Name: RaddiPS
Echt bitter für Roglic, hätte es ihm sehr gewünscht, der ist seit Jahren immer wieder vorbei mit dabei.

Andererseits gönne ich es Pogacar, er war immer bei Roglic und hat auf alles gut reagiert, aber so ein Ende hat glaube ich niemand erwartet. War endlich Mal wieder eine spannende Tour, bis zum Schluss.

Und das Ineos ums Berg Trikot gekämpft hat, zeigt wie "verzweifelt" man noch etwas mitnehmen wollte. Damals hieß es ja noch bei Sky "We don't Go for the climbing Jersey"
Umso mehr gönne ich kwiatkowski den Etappensieg in Etappe 17(oder 18?). Der opfert sich Jahr für Jahr bei den Rundfahrten fürs Team und ein Etappensieg ist ein schöner verdienst dafür.
 
systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems
PSN-Name: ThomasM1986
Spielt gerade: Dies und Das
Klar ich gönne es dem Jungen auch, keine Frage. Mit 21 so eine Leistung bei seiner ersten Tour abzuliefern ist schon erstaunlich. Allerdings hat er auch schon letztes Jahr bei der Vuelta gezeigt, dass mit ihm zu rechnen ist.

Das Benett Sagan das Grüne weggenommen hat, fand ich auch stark.
 
Kann jemand ein paar gute Montainbikes oder E-Bikes abseits der großen Namen bis 2000 Euro empfehlen? Ich habe von Rädern keine Ahnung aber ich möchte einfach wieder mehr fahren. Bin gestern mit meinem Billigheimer Mountainbike (300 Neupreis) 14km auf Arbeit gefahren (laut Google ca 120m Höhenunterschied) und heimwärts war es schon eine ziemliche Tortur. ich möchte einfach bis nächstes Jahr ein wenig investieren um wieder Lust am radeln zu bekommen. Meine Federgabel schluckt halt nichts, kommt mir extrem wie Deko vor und es hat stellenweise schon hart im Handgelenk schmerzen verursacht. Bisschen Komfort sollte das Bike also bieten. Hier in der nähe kann ich mich (gefühlt) nicht beraten lassen, weil hier jeder Händler seine eigene Marke hat und die auf Teufel komm raus verkaufen will.
 
Bei meinem alten Cube ist das Lagerschalengewinde an Sack gegangen. Hab mich dann spontan entschlossen n bisschen Geld in die ganz zu nehmen und mir was neues zu kaufen.
Stellt sich raus, es ist gar nicht so einfach ein Fahrrad zu kaufen. Alle Cube die mir zugesagt hätten sind ausverkauft. Hab dann angefangen mich bei anderen Marken umzuschauen, aber da ist die Lage auch nicht besser.
Hab mein altes jetzt mit einem Reperaturtretlager (das ist in sich verschraubt und nicht in das Gewinde des Rahmens) wieder fit gemacht.
Ist natürlich keine dauerhafte Lösung aber so kann ich wenigstens ein bisschen Radeln bis hoffentlich im August die 2022er Cube kommen.
 

spy

Well-known member
Es gab einen Spiegel Artikel laut dem fast alles verkauft wurde an Fahrrädern, die Preise steigen und auch Komponenten weniger werden durch Corona.

Bei Canyon mal geschaut, da ist auch das meiste weg.
 
Ja, scheint wirklich Corona bedingt zu sein. Cube wird wahrscheinlich sogar die Vorstellung der 2022er Räder vorziehen weil alles ausverkauft ist.
Man munkelt dass es nächste Woche schon soweit sein soll.
Eigentlich war ich mit meinem alten Drahtesel zufrieden, aber nachdem ich mir die ganzen neuen Räder angeschaut hab, bin ich echt heiß auf was neues.
 
PSN-Name: RaddiPS
Die Fahrradindustrie ist leider flexibel wie ein Stahlrohr und neue Fabriken für Komponenten kann man nicht so einfach aus dem Boden stemmen.

Guck mal bei Radon, vielleicht wirst du da fündig.

Arbeitskollege ist vor kurzem 200km einfache Strecke gefahren um sein neues Hardtail abzuholen
 

Tyrus

La Li Lu Le Lo
systems, systems, systems, systems, systems, systems
PSN-Name: Tyrus
Spielt gerade: Cyberpunk 2077
Es gab einen Spiegel Artikel laut dem fast alles verkauft wurde an Fahrrädern, die Preise steigen und auch Komponenten weniger werden durch Corona.

Bei Canyon mal geschaut, da ist auch das meiste weg.
Jap, das ist schon seit letztem Sommer so. Hab mein Fahrrad damals auch nur bekommen, weil es in der passenden Größe gerade im Laden war.
 
War diese Woche Mal im Laden um mir ein 2022 Cube zu sichern.
Hab jetzt ein Reaction Pro reserviert, das kommt aber erst vor Weihnachten irgendwann. In der Farbe in der ich es eigentlich wollte müsste ich bis KW27 2022 warten.
Der Typ im Laden meinte auch, dass der Ansturm durch Corona nicht vor 2023 kompensiert sein wird.
Ich bin ja kein ungeduldiger Mensch und es macht mir nichts aus zu warten. Aber ich hasse es etwas vorzubestellen, bzw. wenn man etwas ohne Vorbestellung gar nicht mehr bekommen kann.
Zum Glück ist die Reservierung nicht verbindlich, ich kann mir das Rad in Ruhe angucken und dann entscheiden ob ich es nehme.
Hab jetzt mein altes nochmal in die Werkstatt gegeben und hoffe es wird nicht ganz so teuer.
Aber ich hab mega Bock zu radeln und hoffe die machen das alte Ding nochmal flott.
 

Tyrus

La Li Lu Le Lo
systems, systems, systems, systems, systems, systems
PSN-Name: Tyrus
Spielt gerade: Cyberpunk 2077
Zum Glück ist die Reservierung nicht verbindlich, ich kann mir das Rad in Ruhe angucken und dann entscheiden ob ich es nehme.
Haha, bei dem Bedarf müssen sie auch keine Angst haben, dass sie keinen Abnehmer finden XD

Bin auch wieder am Überlegen eine Radtour zu machen aber habe mir noch keine größeren Gedanken dazu gemacht. Habe aber auch erst Ende August Urlaub.
 
systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems
PSN-Name: Sharag
Moin gar nicht gesehen das wir ein Fahrrad Thread haben. Hab mir 2019 ein Dailytour von Giant geholt und hab es gestern erstmal zur Inspektion abgegeben nach 4,800 km. Neue Kette und Antrieb werden wohl kommen das aber ok. Meine Frau und ich waren vor Baby und Corona ziemlich angespornt gewesen durch Leute wie 2wheeltravel(Den kann ich auf Youtube empfehlen mega cooler typ) und Bruno mit dem Fahrrad längere Touren zu machen. Sind von Lüneburg nach Travemünde über mehrere Tage gefahren das war ganz cool. Klar übernachten im Hotel statt Zelt aber Morgens an einem Kanal den Gaskocher anmachen, Kaffee und Eier kochen und bei frischer Luft den Tag beginnen ist schon cool. Und es gibt einfach viele schöne Fahrradwege in Schland.

Haben jetzt für die kleine von Queridoo uns einen Anhänger gekauft den kidgo2 paar Runden schon gedreht scheint ihr zu gefallen. gut längere touren kommen irgendwann wenn sie älter ist.
 
Haha, bei dem Bedarf müssen sie auch keine Angst haben, dass sie keinen Abnehmer finden XD
Stimmt.
Hab aber auch andere Läden angeschrieben und die nehmen nur verbindliche Reservierung an. Was ich schon etwas unseriös finde. Ich geb doch keine verbindliche Bestellung auf für ein Rad das ich noch nie in echt gesehen, geschweige denn gefahren hab.

Jetzt schwing ich mich aber zur ne kleinen Feierabend runde nochmal auf mein altes Rad.
Mega Wetter hier!
Haut mal ein paar Bilder eurer Drahtesel raus.
 
PSN-Name: RaddiPS
Verbindliche reservierungen sind schwachsinn, wie dunsagtest, man kauft kein Rad auf dem man sich nicht wohlfühlt bzw nicht probegefahren hat. Außer du kennst den Hersteller oder reiner Internet Direktvertrieb.
Aber leider nutzen einige händler das nun aus für diese unseriöse kacke.

Hier mal Bilder meiner beiden Räder.
Das erste ist das Rennrad, aber schon wieder einiges anders, anderes Lenkerband, Sattelstütze getauscht da die alte gebrochen ist.
Das zweite ist mein "Dienstfahrrad" a.k.a. Stadtschlam*e für schlechtes Wetter uns sonstige Erledigungen.
 

Anhänge

Ich werd mein aktuelles auch behalten um zur Arbeit oder mal in die Stadt zu fahren.
Ich hab auch Zeit zwei Jahren n alten Rahmen im Keller liegen den ich als "Sonntags zur Eisdiele Rad" aufbauen will. Schön im 90er Style.
Komm leider nicht dazu viel daran zu machen bzw. bin auch oft zu geizig teile zu bestellen.

Hier noch was von gestern:
 

elomaniak

Ajnar Schisshir
PSN-Name: RaddiPS
Teile bestellen ist aktuell ja eh kritisch.
Wobei ich letztens Shimano 901 ketten für unter 40€ bekommen habe, direkt zugeschlagen.

Nachdem ich letztens am Rennrad einen Bruch im rechten Schaltzug hatte und mit einem billigen Zug repariert habe, habe ich heute mal komplett Schalt und Bremszüge mit Hüllen und Lenkerband neu gemacht.
 

Anhänge

Top