Demon's Souls Remake

systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems
Spielt gerade: verrückt
#1
1591910905490.png
Entwickler: Bluepoint Games
Genre: ARPG
Release Datum: 2020


6th Archstone hype ~yey~

Neues Review: Demon's Souls

Auf der PlayStation 3 erschien der Titel in Japan am 05. Februar 2009 - entwickelt von From Software (deren bislang größter Erfolg die Armored Core Reihe war) und veröffentlicht von Sony. Doch der Publisher sah in dem Titel kein weltweites Potential, weshalb das düstere Action-RPG erst ein halbes Jahr später in den USA veröffentlicht wurde - aber nicht etwa von Sony, sondern von Atlus, einem Publisher, der lediglich Nischentitel in den Westen brachte und in Europa zu dem Zeitpunkt über keinerlei Präsenz verfügte. Hierzulande kam der Titel erst anderthalb Jahre nach dem Original-Release dank den Bemühungen von Bandai Namco in den Handel. Doch da hatte sich Demon's Souls bereits zum Must-Have Kult-Titel gemausert. Und nun - zum Start der neuen PlayStatiion Generation dient ein Remake gerade dieses Titels als exklusives Zugpferd. Ob das gut ausgeht, erfahrt ihr im Review.
 
Zuletzt editiert von einem Moderator:
#12
Das Game war definitv mein Highlight der Präsentation. Als am Anfang das Theme von Demon Souls anspielte war ich nur so: „ Yes yes yes“ 😁

Wird definitiv gekauft wenn alles andere stimmmt, aber die Optik ist schonmal grandios
 
#13
Also mir persönlich hätte es mehr gefallen wenn man die Zeit genutzt hätte und ein neues Spiel gezeigt hätte anstatt eine verbesserte Version eines PS3 Spiels was bestimmt nur die Hardcore Fans zum erneuten Kauf bewegen wird.
Genauso ein Blödsinn wie die GTA 5 Geschichte am Anfang der Präsentation.
Ich meine das ist natürlich toll für die Fans aber neue Leute wird man damit kaum hervorlocken.
 
systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems
PSN-Name: Greek-God88
Spielt gerade: Cold Steel
#14
Also mir persönlich hätte es mehr gefallen wenn man die Zeit genutzt hätte und ein neues Spiel gezeigt hätte anstatt eine verbesserte Version eines PS3 Spiels was bestimmt nur die Hardcore Fans zum erneuten Kauf bewegen wird.
Genauso ein Blödsinn wie die GTA 5 Geschichte am Anfang der Präsentation.
Ich meine das ist natürlich toll für die Fans aber neue Leute wird man damit kaum hervorlocken.
Wenn ein weiteres Spiel in einem ähnlichen erwarten Zeitfenster erscheinen würde hätte Sony es mit Sicherheit gezeigt. Denke mal der Rest liegt also noch in etwas weiter Ferne.
Jedoch muss ich sagen gibt es viele Souls Fans die nie Demons Souls gezockt haben und das Fandom ist heute viel größer als damals. Weiß jetzt nicht wie viel sich Demons Souls verkauft hat aber die Nummer wird locker überholt beim Remake.
 
#15
Ich denke auch dass eher fans, die erst ab dark souls dazugekommen sind, hier sofort zuschlagen werden.
Ich hab DeS bestimmt 20 mal durchgespielt. Bin jetzt noch nicht so heiß drauf, aber mal schaun wie die Umsetzung letztendlich sein wird.
 
systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems
#16
Demons Souls war das erste Souls Spiel. Das war damals noch nicht so beliebt wie heute. Und heute kopieren sie das wo es nur geht. Daher denke ich auch das wird sich verkaufen wie geschnittenes Brot.
 
Zuletzt editiert:
systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems
PSN-Name: Greek-God88
Spielt gerade: Cold Steel
#20
Naja viele Normalo Spieler sind aber auch schon wieder durch mit dem ganzen Souls Like weil wie schon erwähnt, das ganze so oft kopiert wurde.
Das sehe ich anders wenn dem so wäre gäbe es heute kein Nioh 2, Surge 2 usw.
Es wurde viel kopiert ja aber die guten Soulslikes sind inzwischen schon sehr eigenständig und originell und bedienen sich lediglich nur vom Design Konzept. Und seien wir mal ehrlich wäre doch echt schade wenn andere Entwickler sich nicht an der Souls Idee versuchen.
Nioh z.B hat viele frische Ideen in das Soulslike Genre gebracht oder The Surge wobei Surge 1 nicht so doll war aber dafür Teil 2 umso mehr. Ich persönlich sage ja das Nioh bei weitem das beste Kampfsystem von allen Soulslikes hat deswegen freue ich mich wenn andere Studios es auch versuchen. Bei The Surge finde ich es gut das es ein futuristisches Setting hat!
Gibt viele die z.B nur Nioh oder Surge gespielt haben und nichts von From Software weil denen das Setting z.B nicht liegt.
Bei Code Vein genauso.

Als nächstes steht auch schon das Soulslike Mortal Shell vor der Tür oder Elden Ring also es ist schon bewundernswert wie Demon/Dark Souls es geschafft haben das Soulslike Genre ins Leben zu rufen.
Ich feiere dieses neue Genre und freue mich über jedes neue Soulslike.
 
Top