Cyberpunk 2077 (CDProjektRed)

Tommyfare

Well-known member
PSN-Name: Tommyfare
Spielt gerade: Red Dead Redemption 2
#1
Hersteller: CD Projekt Red
Entwickler: CD Projekt Red
Genre: RPG
Anzahl der Spieler:
Technische Daten(Auflösung/Framerate):
Distributions Format: Blu-Ray/PSN
Kompatible Peripherie:
Preis (UVP):
Release Datum: wahrscheinlich 2017


Webseite:



CD Projekt Red hat es zwar angekündigt, aber sagt selbst das es erst Informationen im nächsten Jahr geben wird, da 2015 The Witcher 3 gehört.
Ein Release könnte 2017 erfolgen.

 
systems, systems, systems, systems
PSN-Name: Sanguinis83
Spielt gerade: NNK2, Mad Max
#2
In Deinem Post fehlt noch der total geile Announce-Teaser:
[ame]https://www.youtube.com/watch?v=P99qJGrPNLs[/ame]


Wenn uns mit Cyberpunk genauso ein Game ins Haus steht wie mit The Witcher 3 - dann gute Nacht Social Life :ugly:

Die Welt von Cyberpunk is einfach super. Nicht so abgehoben wie Shadowrun, dabei sehr viel dreckiger und "realistischer".

Habe sehr gerne das Pen & Paper RPG gespielt. Leider ist die neueste Edition komplett daneben. Glücklicherweise benutzt CDPR die ältere 2020-Version und entwickelt sie weiter (57 Jahre weiter um genau zu sein).

Ich freu mich riesig auf neue Infos. Was man da für Freiheiten in der Charaktergestaltung machen kann: entweder einen Puristen ohne Cyberkram, ein vollvercyberter Fan am Rande der Psychose, ein Full Body Conversion Cyborg etc.

Das wird (hoffentlich) ein Fest!
 
systems, systems, systems, systems
PSN-Name: Sanguinis83
Spielt gerade: NNK2, Mad Max
#3
Hinter den Kulissen arbeiten immer mehr Jungs von CDPR an Cyberpunk 2077, sofern sie bei den Witcher 3 Expansions nicht mehr gebraucht werden: http://www.vg247.com/2015/06/22/the-witcher-3-cyberpunk-2077/

Sehr schön finde ich auch, dass sie die Klappe halten wollen, bis sie ein Releasedatum nennen können - so wie es Bethesda mit Fallout 4 gemacht hat. Heißt leider auch, dass es vor 2017 so gut wie nix zum Game geben wird, da bis dahin The Witcher 3 den Ton angeben wird.
 
PSN-Name: Legend_of_Gilead
Spielt gerade: Nier Automata
#4
Finde solche Settings sehr interessant und erfrischend, wird aber wohl noch dauern. Bis dahin gibts ja eh genug gute rpgs
 

crack-king

Administrator
Team-Mitglied
systems, systems, systems, systems, systems, systems
#7
Kann ich mir auch kaum vorstellen. Die arbeiten doch erst seit dem Release von Witcher 3 mit voller Manneskraft daran. Aber hey, wenn das wirklich gehen sollte, sage ich nicht nein. Nach The Witcher 3 kaufe ich mir auf jeden Fall die nächsten Games von denen :D
 

-MORF-

Tenutzerbitel
systems, systems, systems, systems
PSN-Name: MORF-iUM
Spielt gerade: Weniger als gedacht
#8
Naja 2016 wird wohl eher nichts. The Witcher sollte auch lange Zeit Ende 2014 erscheinen und wurde letztlich doch verschoben. Aber man wird zumindest viel vom Spiel nächstes Jahr sehen, was mich freut:)
 
systems, systems, systems, systems
PSN-Name: Sanguinis83
Spielt gerade: NNK2, Mad Max
#9
Kann ich mir auch kaum vorstellen. Die arbeiten doch erst seit dem Release von Witcher 3 mit voller Manneskraft daran.
Das werden vor allem Story-, Quest- und Konzeptdesigner sein. Witcher ist jetzt schon seit einigen Monaten draußen, so dass die Leute viel Zeit hatten, am Weltdesign zu arbeiten und den Look & Feel festzulegen. Das sollte man nicht unterschätzen.

Ich glaube zwar auch nicht an einen Release in 2016 - vor allem, da es noch keinen festen Termin für Blood & Wine gibt außer erstes Halbjahr 2016. Das war auch mal "Anfang 2016", wobei das immer noch stimmen kann.
 
#10
Witcher 3 sollte auch 2014 oder so rauskommen und es kam dann erst Mai 2015. Ich glaub kaum das Cyberpunk 2016 kommt, zumal das Spiel ja angeblich noch größer als Wtcher 3 sein soll
 

Tyrus

La Li Lu Le Lo
systems, systems, systems, systems
PSN-Name: Tyrus
Spielt gerade: Bloodborne
#11
2016 wäre zwar sehr geil aber das ist ziemlich unrealistisch. Vor Ende 2017 würde ich nicht damit rechnen, wenn das Spiel auch nur Ansatzweise den Umfang von W3 haben soll.
 
systems, systems, systems, systems
PSN-Name: Sanguinis83
Spielt gerade: NNK2, Mad Max
#13
Schneller geht es mit dem "Diablo/No Man's Sky"-Ansatz: Wichtige Locations werden von Hand gebaut und der Rest von Night City wird per Zufall erstellt und dann für das jeweilige Savegame als permanent gespeichert. Wie die Gassen zwischen den einzelnen Story- oder Quest-Locations aussehen, ist ja vollkommen egal. Vor allem, wenn es sich um Kampfzonen handelt. Werden sie aber nicht machen... ist vielleicht auch besser so. :ugly:

Ich hoffe, sie bleiben der Vorlage von Night City recht nahe. Freue mich schon auf das "Totentanz", der schlimmsten Kaschemme in Night City und Treffpunkt der Booster Gangs (Biker Gangs im Cyberpunk-Universum). Die Devise des Ladens ist "Wenn die Zahl der Toten und Verletzten unter 20 liegt, sprechen alle von einem ruhigen Abend" :D
 

Tommyfare

Well-known member
PSN-Name: Tommyfare
Spielt gerade: Red Dead Redemption 2
#14
Die haben doch schon gesagt, dass es nicht 2016 erscheint.
Erst kommt noch das große Addon zum Witcher, wer weiß - vielleicht kommt auch noch ein 3. Addon, würde mich nicht wundern.
 
PSN-Name: krazzo
#15
Cyberpunk 2077: CD Projekt Red vergrößert Team auf über 500 Leute
15.05.16 - Für die Entwicklung des RollenspielsCyberpunk 2077*will CD Projekt Red sein Entwickler-Team von derzeit über 300 Mitarbeitern auf mehr als 500 Angestellte vergrößern. Das sagte John Mamais, der zukünftige Studioleiter von CD Projekt Reds Studio in Krakau.

Allein in der Niederlassung in Krakau sollen aus den aktuell rund 30 Entwicklern später über 100 werden. CD Projekt Red will seine Expansionspläne in den nächsten 12 Monaten in seinem Hauptquartier in Warschau und in Krakau umsetzen.
 
systems, systems, systems, systems
PSN-Name: Sanguinis83
Spielt gerade: NNK2, Mad Max
#18
Dto. Wenn es ähnlich gut wird wie der Witcher dann wird das richtig klasse.
Wobei ich echt gespannt bin, wie sich Witcher mit Feuerwaffen so anfühlt... geht's in die Richung Uncharted? So ganz vorstellen kann ich mir das nicht, da die Armbrust beim Witcher ziemlich umständlich war.
 
systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems
Spielt gerade: verrückt
#20
Viel zu lange still gewesen:
But that’s all stuff we already knew. What’s the new stuff? Well according to the aforementioned Mike Pondsmith, some (if not all) of the orignal table-top game’s classes will be in Cyberpunk 2077.

The news comes via an interview with Gamereactor, who mentioned that in Cyberpunk 2020 there is a wide-range of classes, such as rockers, journalists, and even executives. The outlet then proceeded to ask Pondsmith if these classes would be represented within Cyberpunk 2077, to which the consultant responded: “yes.”

Pondsmith continued, talking about the same thing (classes):

“They’re all going to be there, I can tell you’re going to find some surprises about how we’ve done it and I think you’re really going to like it. There’s a lot of subtlety going on there. Adam (Kiciński, CD Projekt RED’s co-CEO) and I spent literally a whole week messing with the ways of implementing that, so you get the most feel for your character.”
Cyberpunk 2020 included the following classes/roles: Cop, Corporate, Fixer (information brokers, etc), Media (reporters newsmen), Netrunner (hacker), Nomad (road warriors), Rockerboy (rebel rockers who use music to fight authority and revolt), Solo (assassins, bodyguards, etc), Techie (renegade mechanics), and Med-Tech (street doctors). Now, whether all of these classes will be included in the game and in what way — remains to be seen — but according to Pondsmith, many, if not all, are in there and apparently in unique ways.
http://www.dualshockers.com/cyberpunk-2077-new-classes-revealed/
 
Top