COVID-19 (Coronavirus)

Seid ihr bereits geimpft?

  • Ja, vollständig geimpft

    Votes: 54 68,4%
  • Ja, aber nur erste Dosis erhalten

    Votes: 10 12,7%
  • Nein

    Votes: 15 19,0%

  • Total voters
    79
Grenzen dicht, Kitas und Schulen sollen geschlossen werden, Kinos wohl ebenfalls, Geisterspiele beim Fußball oder verschobene, pausierte, verschobene oder ganz abgebrochene Saisons (in versch. anderen Sportarten), viel Heimarbeit und was ich sonst noch vergessen habe.
Schon krass, wie der Virus unser aller Leben beeinflusst.
Irgendwo habe ich noch was von geschlossenen Restaurants gelesen.

Natürlich sind Vorsichtsmaßnahmen besser, wenn dadurch Menschenleben gerettet werden können.
Auf der anderen Seite aber den Karneval nicht absagen, nicht bei Flügen/Rückreisen aus gewissen Regionen Quarantänemaßnahmen treffen etc.
Ging natürlich zuerst von Chinas schlechtem Umgang damit aus, aber Spahn hat sich da auch nicht mit Ruhm bekleckert.
 
systems, systems
Spielt gerade: Poker
@Spawn hier in der Stadt Heilbronn sind bereits Diskotheken, Bars, Restaurants geschlossen.
Jede Veranstaltung mit über 200 Menschen wird abgesagt.
Die Busse öffnen nur noch hinten ohne Ticketverkauf damit der Busfahrer keinen Kontakt hat. Diese Woche wird nach dem Ferienplan gefahren und ab der kommenden Woche nur noch der Notfallplan.
 
systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems
Und die meisten Firmen & Geschäfte auch 😅Bin auch gespannt wie es bei uns weitergeht. Firmen werden aktuell nicht so richtig in technische Projekte investieren.

Wir haben einen Rewe & LIDL direkt vor der Haustür und der Parkplatz ist seit 7 Uhr durchgehend voll. Auch auf den Straßen ist genauso viel los wie vorher. Also so richtig merke ich hier noch nichts von dem Homeoffice & zu Hause bleiben.
 

crack-king

Administrator
Team-Mitglied
systems, systems, systems, systems, systems, systems
Bei uns drehen die Leute jetzt offenbar komplett durch. Bislang waren nicht unglaublich viele Leute im Laden und man hat mal gemerkt das vielleicht weniger Mehl oder Nudeln da sind. Aber sonst war alles normal. Heute ist dann absoluter Ausnahmezustand. Leere Regale, unfassbar viele Leute am Einkaufen. Teilweise stehen die Leute schon fast draußen.

Sicher weil jetzt Grenzen zugemacht werden usw. Einfach nur dumm....
 
systems, systems
Spielt gerade: Poker
Das Problem ist der Schneeballeffekt.

Ich kann das Hamstern auch nicht nachvollziehen und mache es auch nicht, auch wenn es mich ankotzt dass ich meinen normalen Bedarf nicht bekomme. Ich will 2-3 Packen Milch kaufen, geht nicht weil jemand anderes meint 10-20 zu kaufen.
Der nächste denkt sich aber - ich kaufe jetzt auch mehr weil sonst bekomme ich meinen normalen Bedarf nicht und so geht das weiter und weiter.

Komischerweise ''hamstert'' aber niemand wenn man sich darüber unterhält...
 

xXTropiXx

Gelegenheitsdipper :)
PSN-Name: Shox2604
Ist genau wie mit den politischen Wahlen, @VAGANT. Von meinen Bekannten hat keiner die CDU gewählt und trotzdem...


In meinem Ort blieb man praktisch verschont, klar die Regale waren etwas leerer, aber heute war fast der ganze Rewe leer. Hab' mir dann für die ältere Generation Zeit genommen und hab knapp 9 Läden in Umkreis von 30km für deren Einkaufslisten vorgenommen. Bei 2 Läden wurde ich angesprochen und hab dann erklärt das ich für 13! Senioren einkaufen bin. Weil Hamsterkäufe werden gerne mal angesprochen.

Und Daheim bleiben ist schön und gut, aber wie soll ich daheim bleiben, wenn eben die ältere Nachbarschaft nicht aus dem Haus kommt? Oder die Hundebesitzer, die keinen Garten haben? Mein Podenco wird aktiv, wenn er nicht seinen Auslauf hat und das auch Nachts.


Die Pflegedienste müssen auch laufen, und alle öffentlichen Einrichtungen.


Das mit dem Virus ausrotten ist zwar schön und gut, aber das zieht einen Rattenschwanz hinter sich her, da vergeht einem dann das Lachen.


Das Fitnessstudio in dem ich bin, hat noch geöffnet. Laut Infos bleibt es auch so, hab denen zu deren Sicherheit ein Karton Desinfektionsmittel, Tüchern und Krimskrams zu kommen lassen. (Kein Hamsterkauf, Überbleibsel meiner mittlerweile verstorbenen Großmutter!)

Ich wäre einfach für die Regelung, dass die mit einem gesunden Immunsystem den Nachbarn helfen und eventuell mal an die anderen Denken. Sei es Senioren, Fitnessstudio und denen Hilfe zukommen lassen, die es mehr nötig haben.

Wenn ich einen Mann seh, der Hamsterkäufe tätigt, in einer physischen Top Verfassung, sorry da kommt mir die Galle hoch.


Ein Vorteil hat die Scheiße, ich lauf seit ner Woche auf 100 Prozent mit 4 Stunden Schlaf am Tag. :ugly:
 
systems, systems
Spielt gerade: Poker
10 Packungen Milch für sagen wir eine 5 Köpfige Familie find ich jetzt nicht besonders. Außerdem ist frische Milch nicht lange haltbar, deshalb kein Hamsterprodukt.
Sicher kann man das einzeln runterbrechen, in meinem Beispiel steht ja auch 10-20.
Am Ende des Tages steht man eben vor leeren Regalen und das liegt sicher nicht daran dass ein 5 köpfiger Haushalt 10 Packungen Milch kauft.
 
Top