Suche guten Newsreader für iOS

Telespieler

wipEout F3600-Antigravity League Champion 2052
systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems
#1
Hallo zusammen,

nun, wie der Titel schon sagt, suche ich einen guten Newsreader für iOS.
Derzeit teste ich Feedly und finde diesen auch seitens Optik und Haptik sehr ansprechend.

Auch so eine Art "Magazin-Dingens" habe ich schon einmal getestet, fand das aber unübersichtlich.

Ich frage mich bei der Nutzung der Reader vor allem:
Liegt es am Reader, daß immer nur Schlagzeilen und kurze Textfragmente angezeigt werden oder liegt das an der Formatierung des Newsfeeds seitens der Webseite?

Denn ich finde nichts überflüssiger, als mir einen Newsreader einzurichten, bei dem ich dann doch bei jeder Nachricht zum Weiterlesen auf die Webseite weitergereicht werde... dann kann ich mir auch gleich einen Link in die Favoriten des Browsers legen und mit den Newsreader sparen.
 

spy

Putin not in there
#3
Der beste Newsreader für mich ist mein Twitter Stream. Hast du Flipboard probiert?

Was gibts da noch... Instapaper oder Pocket?

Currents gibt es, grad mal nachgeschaut.

Pulse News war früher immer ein bekanntes Ding.
 

Mettwurstplayer

Militanter Hardcore Veganer und Apple-Fanboy
systems, systems, systems
PSN-Name: MaqFnord
Spielt gerade: Gears und Xbox Kram
#4
Reeder 2 ist für mich der beste newsreader. den gab es schon für googlereader. als der starb, ist der gute herr auf andere dienste umgestiegen. jetz kann man den mit feedbin, feedly, fever und normalem rss benutzen. die app ist leider noch etwas buggy. er wurde laut eigener aussage von irgendetwas überrascht und musste die app schnell fertigstellen. so geht auf dem iphone kein querformat. dafür ist die app jetzt universal. er will das aber noch fixen. sonst funktioniert alles gut.

reeder2 unterstützt auch das von dir gewünschte readability-feature. ich habe nur einen feed, der nicht immer zuverlässig damit funktioniert. mal klappt es dort, mal wird nur ein textschnipsel vorgeladen und der rest nicht. dann muss ich auf die webseite zugreifen. wie gesagt, von 12,13 feeds geht einer nicht richtig. da wird das aber wohl an der seite selber liegen und nicht an reeder.
 
#5
Ich benutzte am Mac Feedly - welches ich sehr gut finde - auch wenn die Hobos jetzt in der Free-Version die "Today"-Anzeige gestrichen haben...

Reeder habe ich drauf, aber ich sehe nicht ein noch einmal 5€ für Reeder2 zu bezahlen, weil ich die Bedienung von Reeder1 inzwischen auch nicht mehr wirklich gut finde.
 
Zuletzt editiert:
Top