Steam Deck

#1
Hey, wenn ich das richtig sehe, haben wir noch keinen Thread zu Valve‘s Steam Deck.

Für alle die es nicht wissen, hierbei handelt es sich um einen Handheld, auf dem man PC Spiele spielen kann.

https://store.steampowered.com/steamdeck

Ich war neugierig einige Spiele nachzuholen, die ich nie gespielt habe und deswegen die Konsole mal geholt. Dabei gibt es nun eine neuere Revision, die etwas mehr von allem hat, vor allem einen OLED Screen. Es hat vier Tage gedauert, dann war sie da. Und so ein Steam Deck ist ein echter Klopper, wie ihr im angehängten Bild sehen könnt. Es ist auch viel dicker, als eine Switch, aber dafür hat es zum Halten ordentliche Seiten.

Der Screen macht einen super Eindruck. Schön scharf alles. Ich habe etwas Valheim gezockt und das läuft flüssig, auch dann, wenn man alle Grafikeffekte einschaltet. Der Akku ist dafür zügig leer. 2 Stunden und 80% abgesaugt in diesem Spiel.

Eigentlich alles cool an dem Ding, aber es gibt weniger Spiele die dafür ordentlich getestet wurden, als gedacht. Valve hat hierfür drei Kategorien. Für Steam Deck optimiert, kompatibel und geht nicht. Ich will auf jeden Fall Valheim und Half-Life 2 spielen, dann Fable 1 und die Halo Collection.

Was erst mal auffällt ist das Steuerungsschema. Ich bin es von der Switch gewohnt für eine Bestätigung B zu drücken und zurück mit A. Hier ist es umgedreht. Man kann das anpassen, aber dann sind die Steuerungseinstellungen in allen Spielen falsch, was dann auch wieder ärgerlich ist.

Ansonsten hat man PC typisch komisches verhalten. Spiele starten nicht sofort, sondern es findet irgendeine Initialisierung im Hintergrund statt. Bezahlen beim Steam Store mit Kreditkarte ist zweimal schon schiefgegangen. Ich weiß nicht, ob das an dem Sicherungsverfahren von VISA liegt. Kauft man etwas hängt sich auch der Store auf, später sieht man es hat doch geklappt.

Zu den Spielen muss ich aber auch kurz was sagen. Valheim ist ok, aber junge, es dudelt die ganze Zeit die Hintergrundmusik, weniger wäre hier mehr, wie in Minecraft. Und in Fable auch, boah, dieses alte Spiele macht es einem nicht leicht es zu mögen. Da hat man heutzutage weit besseres Audiodesign in den Top Spielen. Fällt jemanden ein gutes Third Person Abenteuerspiel ein, was es nur auf PC gibt? Die PC Welt ist sehr Ego Shooter getrieben.
 

Anhänge

Ikarus87

Well-known member
Spielt gerade: an sich selber rum
#3
Mein Deck ist fast täglich im Gebrauch. Es gibt eigentlich richtig viele Spiele fürs Deck auch die nur gelb verifiziert sind musst mal schauen oft sind es nur Kleinigkeiten.

https://steamdeckhq.com/
Hier werden spiele getestet für das Steam Deck

Auch auf Youtube kann ich den
https://www.youtube.com/@Steam_Dad
empfehlen.

Third Person? Habe gehört Tomb Raider remastered soll super am Deck sein.
Selbst spiele ich zur Zeit Grounded das kann man auch auf Third umschalten läuft auch richtig super und macht süchtig.

Aber so spiele wie Stardew valley sind halt wie gemacht fürs Deck richtig richtig gute Wahl. Das Oled Display ist echt ne Wucht.

Ich bezahle immer über Paypal und hatte bis jetzt keine Probleme auf dem Deck. Lief immer alles reibungslos.

Wenn ihr Geheimtipps habt immer her damit.

Empfehlen kann ich

Rimworld
Wandering Village
Grounded
Pentiment
Hollow Knight
Graveyard Keeper
Stardew Valley
Project Zomboid
Vampire Survivors (must have)
Darkest Dungen
Dave the Diver
Core Keeper
Dead Cells
Skyrim (richtig gut)
Planet Crafter
Resident Evil 2 und 3
 
#4
Danke für die Tipps.

Ich habe bei Valheim mal an den Grafikeinstellungen gedreht und mit Vegetation auf High und ein paar anderen Schiebern rauf sieht es so viel besser aus. Vorher hatte es diesen alte PC Spiele Look. Nur Shadows auf High geht nicht gut, obwohl die Konfigempfehlung bei Reddit sagt, sollte mit High gehen. Damit sieht es noch einen weiteren Tacken geiler aus.
 
systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems
#5
Ich nutze diesen Thread jetzt mal aus aktuellem Anlass. Durch das anstehende Kind No. 2 habe ich mir jetzt spontan ein Steam Deck Oled gekauft. In Sachen Emulation (bis zu PS3, wtf) hat sich ja eine Menge getan und manche Early Access Games die ich gekauft habe laufen wohl auch ganz gut auf dem Deck.

Das Deck müsste die Tage kommen, frage: Was hättet ihr gerne vorher gewusst/installiert/whatever? Decky Loader soll ganz brauchbar sein habe ich gelesen, habt ihr noch mehr Tipps? Irgendwelche Einstellungen an die man denken sollte? Habt ihr zusätzliche Hardware?
 
systems, systems, systems, systems, systems, systems
PSN-Name: MORF-iUM
Spielt gerade: PS5
#6
Unbedingt den Entwicklermodus einschalten und in den Entwickler settings die Energieverwaltung für das wlan ausschalten. Ansonsten ist das Wlan eine Katastrophe.
Decky ist extrem praktisch, aber kein Must have. Ich nutze es für Themes, MetaDaten für non Steam Games und so ein paar easy access Settings.
 
systems, systems, systems, systems, systems, systems
PSN-Name: MORF-iUM
Spielt gerade: PS5
#14
Ständige Verbindungsabbrüche, Verbindung dann fehlgeschlagen und erst nach einem Reboot wieder da. Extrem schlechte Empfangsleistung und daher unfassbar langsam.
Seitdem ich den Haken entfernt habe, hatte ich kein einziges der Probleme mehr.
 
systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems
PSN-Name: bastiHST
Spielt gerade: Steam Deck
#15
Mein WLAN funktioniert einwandfrei ohne was eingestellt zu haben :D

PS3 emulation. Naja, so geil ist das auch nicht, aber bis GameCube/PS2 geht das klar.
 
systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems
#20
Mein Steam Deck kam gestern und ich bin positiv überrascht. Ich hatte damals die erste LCD Version und bis heute hat sich Hardware- und Softwareseitig sehr viel getan, wow. Über das OLED SD muss man glaube ich nicht mehr viel sagen. Schönes großes Display, knackige Farbe. Bisher konnte ich auch jedes meiner Spiele sehr gut spielen. Ob Manor Lods, Ready Or Not, oder aber auch mit EmuDeck die ganzen PS1 und PS2 Spiele (sogar mit upscaling!). Hab dann auch chiaki4deck installiert und jetzt denk ich mir...Playstation Portable? Warum? 😂 Das läuft ja auf dem SD super. Kein Inputlag, HDR funktioniert auch und es ist so seamless, super. Die Lautstärke des lüfters hat sich auch stark verbessert. Bisher ist dieser noch nicht so hochgefahren wie bei der LCD Version.

PS3 emulation. Naja, so geil ist das auch nicht, aber bis GameCube/PS2 geht das klar.
Gerade mal Metal Gear Solid HD Collection und DB Z Budokai HD Collection mit dem PS3 Emulator ausprobiert: 1a. 60fps, alles gut 😊
 
Zuletzt editiert:
Top