PlayStation 5

Wann erscheint die PS5?

  • 2018

    Votes: 4 3,3%
  • 2019

    Votes: 23 18,7%
  • 2020

    Votes: 84 68,3%
  • 2021

    Votes: 12 9,8%

  • Total voters
    123

crysmopompas

I am a bot ¯\_(ツ)_/¯
systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems
Spielt gerade: GT&FM | 60fps FTW
Ende März wurden letztmals größere Mengen an PS5-Konsolen in Deutschland und anderen europäischen Ländern angeboten – seitdem herrscht Ebbe.
Mit Ausnahme von Otto wurde im gesamten April – also seit Ostern – keine einzige Xbox Series X in Deutschland angeboten
Dann stimmt mein Eindruck.
 
systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems
Spielt gerade: R&C RA
Sony definitiv am Ende! :poop: ...trotz Corona Rekordzahlen.
Du wirst lachen....Ich übrigens auch, mein Kumpel (xbox fan) ist fest davon überzeugt gewesen Ende 2020, wo ja die ganzen angeblichen Probleme der ps5 waren, also was sie alles nicht kann etc. sagte er das Sony keine 10 Jahre mehr durchhalten wird und von einem der Großen aufgekauft wird.

Sony hätte zu viele Fehler gemacht.
 
systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems
PSN-Name: wesker85
Spielt gerade: Resident Evil 8
Du wirst lachen....Ich übrigens auch, mein Kumpel (xbox fan) ist fest davon überzeugt gewesen Ende 2020, wo ja die ganzen angeblichen Probleme der ps5 waren, also was sie alles nicht kann etc. sagte er das Sony keine 10 Jahre mehr durchhalten wird und von einem der Großen aufgekauft wird.

Sony hätte zu viele Fehler gemacht.
Ich persönlich tue mir sehr schwer die Sony is doomed Schreier erst zunehmen. Halte Sony nicht für unbesiegbar und ob sie diesmal auch wieder ersten Platz im Rennen machen ist noch offen, aber zu behaupten Sony würde gannz verschwinden ist doch etwas nun ja gewagt.

Die haben sogar das PS3 Debakel überlebt und das war ein echtes Dabakel. Die Konsole war am Anfang viel teurer als die 360 ohne das die Mehrleistung am Anfang sichtbar wurde. Die Entwickler waren nicht gut auf Sony zu sprechen und und.. Dann noch den PSN Hack 2011. Ein weiterer großer Fehler.

Solche Stromschwellen sind der PS5 bisher erspart geblieben. Klar ist der Lieferengpass ein Problem aber trotzdem läuft es für Sony viel besser als zu PS3 Zeiten. Sieht auch nicht so aus als würde Sony langsamer werden.

Die werden weiterhin auf ihre bewerten Konzepte setzen. Ob das reicht an erster Stelle zu sein? Das kann jetzt noch nicht beurteilen.

Aber die Schlussfolgerung Sony is doomed ist ebenso falsch und sehr weit hergeholt.
 
Zuletzt editiert:
Sony hat einen guten Rhythmus gefunden, First-Party Spiele in einem Zyklus so zu veröffentlichen, dass man immer am Ball bleibt. Ähnlich wie Nintendo. So braucht der Durchschnittsspieler eigentlich nur immer auf die Highlights zu warten und fährt so mit einer Playstation ganz gut. Erinnert mich etwas an Filmstudios. Wenn sie das so weiterfahren sollte da nicht allzu viel schief gehen.
 

Der_Hutmacher

down the rabbit hole
systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems
PSN-Name: Der_Hutmacher
Ich denke, allein die Exklusivtitel sind den Kauf wert. Ich sehe aber auch, dass die Multiplattformer und der Rest, wenn sie im Gamepass landen, eher auf der Xbox/PC gespielt werden. Zumindest ist das jetzt mal mein Plan. Letztes WE mit nem Kumpel ein paar Need For Speed Teile im Multiplayer über EAPlay im Gamepass gezockt. Das ist zugegebenermaßen schon goil.
 
Habe früher immer neidisch zum PC geschielt, da ich Stalker recht interessant fand und es einer der wenigen "PC Exklusivtitel" war, der mir zusagte und den ich gerne auf Konsolen hätte (wie The Witcher 1, Crysis usw.).
Ist aber 13 Jahre her und das Studio hat in den letzten 11 nur ein neues und eher mittelmäßiges Spiel veröffentlicht (Cossacks 3) und mit der Metro Serie hat man einen tollen Ersatz.

Bin daher nicht so heiß auf Stalker 2, unabhängig von der Dauer der Exklusivität.
 
Zuletzt editiert:

Heroic

walks on the brightside
systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems
PSN-Name: The-Heroic
Habe früher immer neidisch zum PC geschielt, da ich Stalker recht interessant fand und es einer der weniger "PC Exklusivtitel" war, der mir zusagte und den ich gerne auf Konsolen hätte (wie The Witcher 1, Crysis usw.).
Ist aber 13 Jahre her und das Studio hat in den letzten 11 nur ein neues und eher mittelmäßiges Spiel veröffentlicht (Cossacks 3) und mit der Metro Serie hat man einen tollen Ersatz.

Bin daher nicht so heiß auf Stalker 2, unabhängig von der Dauer der Exklusivität.
vor allem waren die immer saumäßig verbugged. hoffe die kriegen das bei teil 2 besser hin.
 

Tyrus

La Li Lu Le Lo
systems, systems, systems, systems, systems, systems
PSN-Name: Tyrus
Spielt gerade: Cyberpunk 2077
Habe früher immer neidisch zum PC geschielt, da ich Stalker recht interessant fand und es einer der wenigen "PC Exklusivtitel" war, der mir zusagte und den ich gerne auf Konsolen hätte (wie The Witcher 1, Crysis usw.).
Ist aber 13 Jahre her und das Studio hat in den letzten 11 nur ein neues und eher mittelmäßiges Spiel veröffentlicht (Cossacks 3) und mit der Metro Serie hat man einen tollen Ersatz.

Bin daher nicht so heiß auf Stalker 2, unabhängig von der Dauer der Exklusivität.
Ein Teil des Teams ist seit dem auch gegangen und hat ein neues Studio gegründet, welches, meine ich, Metro 2033 und Nachfolger gemacht hat.
Bei Stalker 2 bin ich auch eher skeptisch. Das Team war Jahre in der Versenkung und soll jetzt wieder mit was Großem auffahren. Würde ich dem Team natürlich gönnen, vor allem da ich das Setting liebe aber die haben halt seit Jahren nichts großes abgeliefert und das Team wächst auch eher mit den Projekten und der daraus gezogenen Erfahrung.
 
systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems
PSN-Name: AngelVsMadman
Ich hab den ersten durchgespielt, aber als bahnbrechende Erfahrung würde ich das nicht nennen. An den besten Stellen hat es Spaß gemacht und war anders als die meisten FPS, aber viel zu oft war ich mit meinem Latein am Ende weil es Bugs gab, weil das Spiel an Stellen zusammen geschustert war, dass ich ohne Internet-Guide nie wusste ob ich nun das Ende erreicht habe oder das nur ein etwas schöneres Gameover war, oder ich mich aufhörte zu fragen, warum man bei der Strahlung nicht ein abgeschirmtes Fahrzeug nehmen konnte statt so ewig rum zu laufen.

Dazu kam noch, dass die Entwickler mit jeder Erweiterung trotz gegenteiliger Bekräftigungen wieder ein Bugfest auf die Käufer los gelassen haben.

Ich glaube dank der Hilfe der Fans konnte man ca. 1Jahr nach Release ein halbwegs sauberes Spiel zocken, das dann auch endlich seine Traumwertungen wert war, aber nachdem seitdem nur eine Shitshow um die Namensrecht der Anderen folgte und da auch teils nur fragliche Trailer ohne Anspielmöglichkeiten raus kamen, hilft selbst das traurige Jubiläum von Tschernobyl nicht viel.
 
Top