Krieg in Europa - Russland marschiert in der Ukraine ein

Das stimmt nicht. Nachdem er vergiftet wurde, ist er freiwillig zurück nach Moskau geflogen

https://www.handelsblatt.com/politi...iskante-rueckkehr-nach-russland/26798330.html
Wem das Thema Nawalny interessiert dem kann ich nur wärmstens seine dieses Jahr erschienene Dokumentation „Nawalny“ (ca. 90min) ans Herz legen. Absolut sehenswert. Leider gibt es die Doku derzeit nur bei RTL+ und einem der Amazon Subchannels zu sehen. Sie lief am 6/7. Juni kurz auf n-tv im Free TV aber seit dem nicht mehr.

In der Dokumentation macht er unter anderem, nachdem er sich von Novichok erholt hatte, die Täter des Giftanschlages ausfindig. Ein 8 Mann Killer Kommando vom FSB. Er schafft es auch einen von ihnen zum reden zu bringen und mehr Informationen über den Tathergang auszuplaudern indem er sich für den Assistenten des russischen Sicherheitsrates ausgibt:


Der FSB Mitarbeiter „Konstantin Sokolow“ gilt seit diesem Jahr ebenfalls als „vermisst“. Das zeigt wie skrupellos das Putin Regime agiert. Und das ist was auch die Ukraine erwartet sollte Russland gewinnen.... komplette politsche Oppression.

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Konstantin_Borissowitsch_Kudrjawzew
 
Zuletzt editiert:
PSN-Name: RaddiPS
"Die „beginnende Blockade“ Kaliningrads verstoße gegen internationales Recht, schrieb der Vizechef des russischen Föderationsrats, Konstantin Kossatschow, einer der führenden Außenpolitiker Russlands, in der Nacht zum Sonntag auf seinem Telegram-Kanal."

Genau mein Humor. Erst in ein anderes Land einfallen, morden und plündern und dann von internationalem Recht labern
 

Bill Morisson

HYPED | BOCK | ANGRIFF
systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems
PSN-Name: BillMorisson
Spielt gerade: Evercade
Das ist ja seit Jahren das Strickmuster von Regimen wir Russland oder China, man scheisst auf jegliche Regeln, fordert diese aber wehement ein wenn es um einen selbst geht.

Passend dazu:

"Wir werden dem Westen nie wieder vertrauen"

"Kremlsprecher Dmitri Peskow sieht das Verhältnis zum Westen dauerhaft geschädigt."

https://www.zeit.de/politik/ausland/2022-05/ukraine-russland-krieg-news-liveblog

:rofl::rofl::rofl::rofl::rofl::rofl:

Kannste dir nicht ausdenken sowas.
 
Zuletzt editiert:

Tommyfare

Well-known member
systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems
PSN-Name: Tommyfare
Spielt gerade: Pandemie
Die Dividende für die Gazprom Aktie wurde von den eignern abgelehnt. Also keinerlei Auszahlung dieses Jahr. Abgelehnt mit der Stimmenzahl, die der russische statt am Unternehmen hält. Mit ungefähr der gleichen Zahl der Stimmen wurden aber die Prämien für den Vorstand freigegeben....

Ups.

Momentan scheint sie nicht handelbar zu sein, nachdem sie weitere 25-30% verloren hat. https://www.finanzen.net/nachricht/...el-ein-gazprom-zahlt-keine-dividende-11491719
 

Anhänge

laughing lucifer

Against Automobile Obesity
systems, systems, systems, systems, systems, systems
PSN-Name: Tekkenpowerslave
Spielt gerade: mit Mulmeln
Das hat man doch denen verkauft nachdem man die Pelzviecher fast vollständig ausgerottet hatte und viel später fand man dann das schwarze Gold.:pfeif:. Die Käufer hat man ewig auf den Eiern gestanden weil man ja damals nutzloses Land gekauft hatte.
 
Ein offener, militärischer Konflikt mit Russland würde man auf konventionellem Weg gewinnen.
Aber warum sollte Putin nicht Atomwaffen einsetzen?

Habe den Weg ja schon mal angemerkt, weil man ihn gegen Länder ohne Atomwaffen ging.
Nur ist Russland eines der weniger Länder, die welche hat und die die auch "an den Mann bringen" können.
 
Top