Krieg in Europa - Russland marschiert in der Ukraine ein

crack-king

Administrator
Team-Mitglied
systems, systems, systems, systems, systems, systems
#1
Ich vermute das Thema wird uns noch länger beschäftigen, deshalb habe ich mal einen eigenen Thread aufgemacht. Ich denke man muss nicht hinzufügen dass der Angriff von Russland und Puten absolut widerlich ist. Ich hätte nie gedacht das ich zu Lebzeiten noch Krieg in Europa erleben würde. Ich war eigentlich der Ansicht das wir diese Zeiten hinter uns gelassen haben und dann kommt Putin und startet diesen völlig grundlosen Krieg.

Ich würde euch bitten nur seriöse Quellen (Spiegel, Zeit, Reuters etc.) zu posten und nicht den Blödsinn von Bild, Welt & Co. zu teilen. Auch sollte man Nachrichten in den sozialen Medien mit Vorsicht genießen, da gibt es auf beiden Seiten viel Propaganda momentan und viele Fake-News.

Live-Karte des Krieges
 
PSN-Name: Andy1985
#5
Ich bin beeindruckt wie schnell die Pro-Russische Propaganda Arbeitet.
Auf FB haben die üblichen Impfgegner Seiten, schnell auf Ukraine sind Nazis und Russland wird sie befreien umgeschwenkt.

Fairerweise muss ich zugeben, dass ich wenig Ahnung habe wer da oben jetzt wirklich Mist gebaut hat. Ich kann mir schon denken, dass die EU und NATO auf die Ukranine geschielt haben. Schließlich ist sie ja der Puffer zu Russland. Aber ob das einen Einmarsch rechtfertigt?
Zumindest historisch gesehen, kann ich die Rebellion der Separatisten verstehen. Ähnliches gab es ja auch bei uns in AT, aber das Burgenland und Südtirol sind halt dagegen nichts.
 
Spielt gerade: mit´m RKKV Prototyp
#7
Was Abschüsse, "Ghost of Kiev" usw angeht, wär momentan auch einfach vorsichtig mit allem.
Ghost of Kiev Videos sind meist fake, aus DCS. Vorallem der Dogfight direkt über der Kamera.
Auch die Medien posten oft Sachen, von denen sie nicht wissen obs stimmt.
Hauptsache man ist der Erste der darüber berichtet und ein "vermutlich" oder "nach ersten Berichten" reicht ja aus.
Beispiele: Die SU27 die über Kiev abgeschossen wurde. Allen Medien zufolge ein russisches Flugzeug. Stellt sich im Nachhinein raus, war eine Ukrainische - friendly fire also.
Ähnlich mit dem Panzer/IFV der das Auto überrollt.
Sofort wird da den Russen unmenschliches unterstellt, wäre volle Absicht gewesen usw.
Nur dass es halt ein ukrainischer Panzer war. Angeblich mit russischen Saboteuren am Steuer, aber das kann man immer behaupten und selbst dann war es immernoch keine Absicht sondern "schlicht" Kontrolle verloren.
Oder irgendwo gibts ein Video von nem Panzer der gesprengt wird; gleiches Spiel. Alle schreiben Russischer, am Ende wars dann einer Ukrainischer weil die Russen diesen (alten) Typ von Panzer nicht einsetzen.

War im Arabischen Frühling ja schon schlimm, das war der erste "social war", den man über die sozialen Medien "verfolgen" konnte.
Ist hier jetzt aber nochmal ne Stufe mehr und nochmal mehr Fake news im Umlauf.
 
#8
Ich würde euch bitten nur seriöse Quellen (Spiegel, Zeit, Reuters etc.) zu posten und nicht den Blödsinn von Bild, Welt & Co. zu teilen. Auch sollte man Nachrichten in den sozialen Medien mit Vorsicht genießen, da gibt es auf beiden Seiten viel Propaganda momentan und viele Fake-News.
Live-Karte des Krieges
Sorry das für mich eine Spur zuviel Hohn.
Du willst mir erzählen das das alles unseriöse Quellen und Blödsinn sind?
Die Reporter und ihre Kameramänner in Helme von Welt & Co riskieren ihr Leben/Arsch und Du sitzt schön in Jogginghose und schaust deine Live Karte des Krieges!

Welche TV Sender schaust Du denn gerade? Bei mir läuft Welt oder Phönix TV. Ja Ja dumme Leute mit wenig Geld schauen das eben.
Weißt du was eine Zeit am Kiosk kostet? Ein Vermögen...

Niederlande liefern 200 Stinger-Raketen an Ukraine
Die Niederlande werden 200 Stinger Flugabwehrraketen an die Ukraine liefern. Das teilte die Regierung dem Parlament am Samstag in Den Haag mit. Die Regierung reagiere damit auf ein Ersuchen der Ukraine. Die sogenannten Stinger-Raketen können zum Beispiel Flugzeuge und Helikopter treffen.
Quelle: Handelsblatt

Das bedeutet leider, das Russland die Grenzregion der Ukraine , die zur Nato liegen, als Ziel haben könnte.
Das muß nicht passieren, es kann aber passieren.
Damit Waffenlieferungen nicht mehr die Ukrainische Armee erreichen. Es gibt Länder die weiterhin Waffen liefern werden/möchten.
Das kann sehr sehr gefährlich werden. Für uns alle.
und die
5000 Helme sind da
Die von der Bundesregierung versprochenen 5000 Helme sind am Samstag an das ukrainische Militär übergeben worden, heißt es aus Berlin.
 
Zuletzt editiert:
systems, systems
PSN-Name: gc_made
#9
Ich gucke Bild TV nur wenn Felicia Pochhammer grade moderiert, die ist einfach ultra heiß.

Ich glaube es ist generell und immer wichtig alles gesund zu hinterfragen bzw. es für sich aufzunehmen und arbeiten zu lassen. Es ist glaube ich grade kein Medium davor gefeiht Fake Videos zu verbreiten, dafür gieren wir alle grade nach jeder neuen Information. Die Wortwahl ist dann aber das, was "seriösere" Medien ausmacht. Worte wie "angeblich" oder "mutmaßlich" etc. Aber so oder so : wer ist denn uneingeschränkt seriös grade ? Die Ukrainer, die Russen oder wer ist noch an der Front : die Amis von CNN etc ? Ich halte mich an diese Seite, die einer vorgestern gepostet hat. https://liveuamap.com da wird vieles mit Quellen hinterlegt. Aber wie ein weiser Mann @Bill Morisson erst sagte : der erste Verlierer in Kriegszeiten ist die Wahrheit.
 

.ram

Editor in Chief
Team-Mitglied
PSN-Name: dethforce
#12
Ich glaube es ist generell und immer wichtig alles gesund zu hinterfragen bzw. es für sich aufzunehmen und arbeiten zu lassen. Es ist glaube ich grade kein Medium davor gefeiht Fake Videos zu verbreiten, dafür gieren wir alle grade nach jeder neuen Information. Die Wortwahl ist dann aber das, was "seriösere" Medien ausmacht. Worte wie "angeblich" oder "mutmaßlich" etc. Aber so oder so : wer ist denn uneingeschränkt seriös grade ? Die Ukrainer, die Russen oder wer ist noch an der Front : die Amis von CNN etc ? Ich halte mich an diese Seite, die einer vorgestern gepostet hat. https://liveuamap.com da wird vieles mit Quellen hinterlegt. Aber wie ein weiser Mann @Bill Morisson erst sagte : der erste Verlierer in Kriegszeiten ist die Wahrheit.
ja das stimmt - und leider sind seriöse quellen auch nicht immer das, was sie vorgeben - siehe auch Spiegel "Relotious-Affäre" - dort wurde der Fantasy-Schreiber gar gefördert - vor allem, da das alles schön ins linke weltbild passte. aber nun gut, back to topic.
 

Bill Morisson

HYPED | BOCK | ANGRIFF
systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems
PSN-Name: BillMorisson
Spielt gerade: Evercade
#17
Scheint ja nicht besonders gut für Russland zu laufen.
Eigentlich ist das ja gut so. Aber was passiert wenn sich Putin gedemütigt fühlt weiß halt auch keiner.
Sehe ich tatsächlich auch als brandgefährlich an. So sehr man derzeit darauf aus ist den Russen größtmöglichen Schaden zuzufügen, so sollte man nicht vergessen wie groß die Gefahr ist in eine unkontrollierbare Spirale der Eskalation zu geraten. In Kaliningrad stehen nukleare Mittelstreckenraketen bereit und für unsere Großstädte und Militäreinrichtungen gibt es quasi keine Vorwarnzeit.
 
Zuletzt editiert:
systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems
PSN-Name: AngelVsMadman
#18
Die Russen halten laut Geheimdienst auch noch Truppen zurück, was sich die Militäranalytiker nicht so recht erklären können.
Alles nur Spekulationen, aber entweder hat die russische Militärführung die ukr. Armee unterschätzt, sind die Russen nicht so gut trainiert bzw. einsatzfähig wie gewünscht, oder sollten die bereits Gebiete einnehmen.

Die Verluste auf russischer Seite sollen auch höher sein als erwartet, ebenfalls laut SCHÄTZUNGEN der Geheimdienste (was halt von denen veröffentlicht wurde), was zunehmend zum Problem wird.

China ist anscheinend auch wenig begeistert. Dachte die werden das als Chance nutzen um in Taiwan einzumarschieren, aber da hat man Angst vor Reaktionen die auch sie treffen. Anscheinend hat Putin auch China nicht eingeweiht.
 

Spawn

Unwoker Rechter 🤘
#20
die ukr. Armee unterschätzt
~200k Soldaten und ~900k Reservisten und dazu noch Zivilbevölkerung, die man bewaffnet und die für ihr Land und Familien kämpfen wollen.
Wenn nun noch Waffen, Munition und weitere Ausrüstung aus dem Westen kommt und dazu noch Treibstoff und Fahrzeuge, sieht es nach einem nicht zu unterschätzendem Gegner aus.
Gerade da Russland nicht seine gesamte Armee in die Ukraine schicken kann.

Bin aber natürlich nur Laie und muss mich auf Angaben von Wiki beziehen (bezüglich Stärke der Armeen und Reservisten) und was Experten so sagen.
 
Top