Gran Turismo 7

crysmopompas

I am a bot ¯\_(ツ)_/¯
systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems
Spielt gerade: GT&FM | 60fps FTW
#1


Entwickler: Polyphony Digital
Genre: realistisches Rennspiel
Plattform: PS4 PS5
Releasetermin: 2015 bis 2016; Mit der Ankündigung von GT Sport dann 2017++; nach offizieller Ankündigung: unbekannt
Auflösung / Framerate: 60fps

Aus dem ursprünglich geplanten GT7 für die PS4 wurde nichts. Stattdessen wurde mit GT Sport ein Teil veröffentlicht, der sich sehr stark auf den kompetitiven Onlinemodus konzentriert. Später wurden dort dann auch klassische Events wie der Sunday Cup hinzugefügt. Als vollwertiger Teil blieb es jedoch unvollendet.

Für die PS5 wurde jetzt (6/2020) ganz offiziell Gran Turismo 7 angekündigt mit Rückbesinnung auf alte Tugenden. Ein Releasedatum gibt es nicht.


From classic vehicles and tracks to the reintroduction of the legendary GT Simulation Mode – Gran Turismo 7 brings together the best features from past installments of the series alongside the future. An even more realistic driving experience awaits thanks to haptic feedback, which brings to life what it’s like when the tires hit the road. PS5's immersive 3D audio allows players to sense the position of other cars and drivers around them. Coming to PlayStation 5.
Gran Turismo™ 7 builds on 22 years of experience to bring you the best features from the history of the franchise

Whether you’re a competitive racer, collector, fine-tuning builder, livery designer, photographer or arcade fan – ignite your personal passion for cars with features inspired by the past, present and future of Gran Turismo™.
https://blog.playstation.com/2020/06/11/playstation-studios-first-look-at-9-new-ps5-games/



=====================================================================================
Zuletzt editiert: 28. Oktober 2015



Da Kazunori Yamauchi gerade bei reddit Fragen beantwortet und dabei auch Bezug zu GT7 nimmt, nutze ich die Chance den Thread dazu zu eröffnen :D:


Über Fantasy-Tracks aus früheren GT
I'd like to have a lot of those tracks back in the game as well, but I guess you can say that even our production teams ride certain trends when they're working. One of those is that we started out with all fantasy tracks when we first created Gran Turismo. But once the teams started researching methods of creating real tracks, that became the focus of their work, and less work was done on those fantasy tracks.

Though I think real, existing tracks are important, I also think that fully designed tracks are also very interesting and have their own place so I think that's something to look for in GT7.
Zu einem neuen Soundsystem:
The major update to the sound will be coming in GT7, so don't expect anything on that front from the July update [GT6].
Über den Photomodus:
Gran Turismo actually really reflects my personal interests -- cars, photography, and video/film. So photo mode is something that's very important to me. So obviously I'm not pleased with the current rendition.

And I know how good it was in GT4, but it just so happened that the architecture of the PS3 wasn't really suited for this feature. But in PS4, I'm going to try to make sure that there's a photo mode that can satisfy any connoisseur of photography and you can really look forward to that -- because as a photographer, I'm really not satisfied with what we have yet.
Frage nach GT10 - lol:
So regarding the next generation PS4 and beyond, there's always ongoing research going forward at Polyphony Digital and Sony. There might be some technologies that may change the world and until recently I was thinking that video games might reach a saturation point but I found out that there's much more to come and much more to look forward to in terms of technology of the future -- not that I can discuss any details right now.
Edit:
Als hätte ich es geahnt: Eurogamer hat mit Kaz gesprochen:

Gran Turismo 7 in the works, standard cars set to stay
"We are working on the title," said Yamauchi. "I don't think it'll make this year!"

Yamauchi also said Polyphony will go straight into development on the full game rather than working on a taster, as has been the case with recent iterations. "I don't think it'll be a Prologue," he said, confirming that the full Gran Turismo 7 was next on Polyphony's plate.
kein GT7P

"I think the quality of the sounds in Gran Turismo 6 will be improved, but most of the work will be done in Gran Turismo 7," said Yamauchi.
"I doubt that we'll be throwing away the standard cars," said Yamauchi. "Each car has its own fans. So I think we'll hang on to the archive. In the meanwhile, some of those cars we may be able to make into Premium cars as they become available - but basically we're more focussed on increasing the number of premium cars."
Standard Cars bleiben :ugly:
 
Zuletzt editiert:

Spawn

Well-known member
#4
Das Festhalten an den Standard Cars glaube ich ihm leider.

Wie will man PS2 Automodelle in einem PS4 Spiel rechtfertigen/erklären?
In einem GT HD hatten sie noch ihre Daseinsberechtigung und selbst in GT5 wären sie noch im Rahmen gewesen, wäre das Spiel eher erschienen.
So war es dann schon teils sehr grenzwertig, ebenso wie einige Strecken.
In GT6 war es schon eher eine Art Armutszeugnis, da man anstatt endlich reinen Tisch zu machen und nur noch "Premium Autos" und Strecken verwendete, weiterhin auf die alten Modelle zurückgriff.
Wenn man die jetzt weiterhin benutzen will, fallen ich vom Glauben ab.
Zwar wird man sie wohl "anpassen", aber dann hat man angepasste PS2 Modelle, angepasste PS3 Modelle und PS4 Modelle.
 

crysmopompas

I am a bot ¯\_(ツ)_/¯
systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems
Spielt gerade: GT&FM | 60fps FTW
#6
Mit GT6 hat PD angefangen einige der Standardmodelle zu überarbeiten. Die besseren davon sind ganz ok.
Es gibt allerdings immer noch einige Modelle, die kaum zuzumuten sind.

Wenn diese Fahrzeuge in normalen Rennen nicht mehr vorkommen können vielleicht alle damit leben. Wer will kann sie immer noch fahren.
 
Zuletzt editiert:

crack-king

Administrator
Team-Mitglied
systems, systems, systems, systems, systems, systems
#7
Standard Modelle aus der PS2-Ära auf der PS4? Gehts noch? Hallo? Selbst wenn man sie überarbeitet...Ich habe echt NULL Bock auf diesen Mist mit "Standard, Standard+, Premium, Premium ohne Cockpit" und allen anderen Unterteilungen. Die sollen die scheiß Arbeit endlich outsourcen!

Und GT4 hatte schon einen Photomodus? Kann ich mich gar nicht mehr dran erinnern :kopfkratz: Was war denn da besser als auf der PS3?
 

Spawn

Well-known member
#10
Verstehe nicht was euch daran nervt. Optional ist es sicher eine feine Sache. Bedeutet ja nicht das man sie auch im rennen verwendet.
Weil es wahrscheinlich wieder Anpassungen geben wird, die Ressourcen kosten, die man besser in neue Autos/Strecken stecken sollte.
Auch wenn ich zugeben muss, dass einige Fahrzeuge in GT5 zumindest (relativ) gut aufgearbeitet wurden und von GT5 zu GT6 wieder ein kleiner Schritt zu erkennen war.
Während des Rennens (Online) könnten solche PS2 Modelle trotzdem unschön auffallen.
Besonders wenn wir von noch einer Generation weiter sprechen.
Wie dann wohl erst die Standard Autos gegenüber den neuen PS4 Modellen abfallen werden, wissen ja nicht mal.
Wird aber hoffentlich einiges sein, was fehlt.

Siehe dir dazu bitte die Strecke Trial Mountain Circuit an.
Lieber 100 Standard Autos weniger und dafür die Strecke in London/GT5 Qualität.
 

Kyrill

Held vom Erdbeerfeld
#12
"I doubt that we'll be throwing away the standard cars," said Yamauchi.
Bin mir echt nicht sicher wie ich darauf reagieren soll…

Zunächst wollte ich erstmal losragen aber irgendwo haben sie tatsächlich ihre Daseinsberechtigung. :-/
Ich fahre lustigerweiße zu 80% der Zeit Standard-Fahrzeuge. Dort sind eben Fahrzeuge vorhanden, die noch echte Power besitzen und viel Charme haben. Einige davon sind meine All-Time-Favoriten in GT:








(meiner sieht in GT6 exakt so aus wie auf dem Bild mit den gleichen Felgen - nur eben nicht Premium*g*)

etc pp

Die zu missen wäre ein direktes K.O. Kriterium für mich und GT7 goes down the drain - at least for me!

JEDOCH regt es mich natürlich auch auf, dass sie höchstwahrscheinlich nie in voller GT Pracht erstrahlen werden…zumindest sehr unwahrscheinlich was ich GERADE in einem japanischen Spiel nicht kapiere. Warum zur Hölle ist der AE-86 Standard? Vermutlich Lizenzprobleme oder so?
Die müssen die ja bei jedem GT neu erwerben…

Wir haben nichtmal einen Toyota Supra MKIV als ganz normales Premium Fahrzeug..! Dafür aber Rennwagen??

Hab im GT6 Thread damals bereits toleriert, dass wir wieder STD Autos bekommen aber nochmal das ganze im 1. Next-Gen GT…? Harter Tobak aber für mich persönlich verständlich.

EDIT @ Spawn:
In GT HD gab es KEINE Standart Autos! ;)
 
Zuletzt editiert:
PSN-Name: radiokidahead
Spielt gerade: GTS, Assetto Corsa
#13
Wenn man sie deaktivieren könnte. Dann könnten sie auch gleich feststellen, wie groß der "Bedarf" an PS2 Fahrzeugen ist. Ach, das wär ja Kundenorientierung und das passt mit PD ja nicht zusammen...

Gruesse, Pablo
 

Spawn

Well-known member
#16
EDIT @ Spawn:
In GT HD gab es KEINE Standart Autos! ;)
Mir sind da u.a. noch Passagen wie "Hauptverantwortlich dafür sind neben der 1080p Unterstützung die wirklich erstklassigen Fahrzeugmodelle, denen man ihre Playstation 2-Herkunft kaum ansieht." im Gedächtnis gewesen.
Hätte ich nicht mit gerechnet, dass in GT HD schon "Premium Autos" drin waren.
Dann möchte ich in dem Satz ein E einführen (In einem GT HD haetten sie noch ihre Daseinsberechtigung[..]).

---------- Beitrag um 21:31 Uhr hinzugefügt ---------- Vorheriger Beitrag um 21:22 Uhr ----------

nice.
bin ja scheinbar der einzige hier der das zu schätzen weiß.
Ihr seid immerhin schon zwei.

Wenn "mein Auto" ansonsten fehlen würde wäre ich vielleicht auch für, wenn ich "Autonarr" genug wäre.
Aber so erinnere ich mich zwar gerne an mein erstes GT (3) Auto, ein Mazda MX 5 in weiß, aber missen würde ich ihn nicht, wenn es keine Standard Autos mehr geben würde (afair gibt es den nur als SA in GT5).

Man muss sich ja nur die ~800 Standard Autos vor Augen führen und wie viel Arbeit wohl eine Anpassung einmal für GT5 und noch mal für GT6 war (wie genau das nun alles verteilt ist ka.).
 
systems, systems, systems, systems, systems, systems
PSN-Name: Steiner84
Spielt gerade: auf Zeit
#17
ob mein auto da drin ist ist mir kackegal.
das is eh viel zu langsam um damit spaß zu haben. (wobei ich heute immerhin 130km in 45 minuten runtergeknüppelt habe :ugly:)


es geht schlicht und ergreifend um eine einfache Frage: 1000 autos haben oder nicht haben?
Und wenn ich mir da so die car wish threads im gtplanet so ansehe (dere#n quintessenz ist: 1000 Autos sind immernoch minimu 1000 zu wenig) dann wäre das entfernen von 80% der car list ganz sicher der falsche weg.

zuviele standard autos machen einfach zu viel spaß als dass man sie einfach wegwerfen sollte.
 
Zuletzt editiert:

crysmopompas

I am a bot ¯\_(ツ)_/¯
systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems
Spielt gerade: GT&FM | 60fps FTW
#18
lt. http://www.kudosprime.com hat GT6 797 Standard- und 452 Premiumcars.


Ich denke es gibt zwei Arten von Kunden:
Spieler stören die Autos aus den bekannten Gründen.
Autoliebhaber freuen sich über jedes Auto auch wenn es nicht mehr zeitgemäß ausschaut.

Und GT4 hatte schon einen Photomodus? Kann ich mich gar nicht mehr dran erinnern :kopfkratz: Was war denn da besser als auf der PS3?
Ja hatte es, mit USB Export :). Was da jetzt besser als in GT5+ gewesen sein soll kann ich dir nicht sagen. Ich bin von seiner Aussage auch etwas irritiert weil der Photomodus in GT5+ zu den besten gehört. In GT6 fehlen leider die schönen Photo Travel Orte aus GT5 und es gibt nur die neuen. Dafür kann man zwei Autos hinstellen.
In GT7 kann man dann vielleicht endlich saubere Videos rendern. ~fap~
 
Zuletzt editiert:

Kyrill

Held vom Erdbeerfeld
#19
@Spawn:
Es ist ja nicht so dass wir beide anderer Meinung sind…
Die Zeit in der sie aber fehlen würden, wäre für mich schon irgendwo hart. Optional wie es crysmo erwähnte, wäre eine gute Lösung!

Bezüglich GT HD:
Das mag sein aber die Qualität der Fahrzeuge -bis auf das fehlende Cockpit was damals ok war- haben sie die höchsten Details ALLER GT Autos, nur mal so nebenbei… ;)
Eiger hat ebenso viel mehr Streckendetails als in jedem anderen GT. Liegt auch damit zusammen dass man hier eine einfache Fahrphysik aus GT4 Zeiten hatte.

Dennoch sehen die Modelle fantastisch aus und ich genieße sie heute noch! :)
 
Top