Ghost of Tsushima

systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems
PSN-Name: wesker85
Spielt gerade: Shenmue 3
Hat das Spiel eigentlich einen geschichtlichen Bezug?
Nicht wirklich. Basiert zwar auf einem historischen Even aber die Figuren sind alle frei erfunden soweit ich weiß.


@Sir Kinta Geht mir genauso. Ich weiß nicht wieso, bin normalerweise nicht so ein Fan von Sidequests aber bei GOT muss ich sie einfach machen. Da macht es mir sogar nichts aus das die oft aus nervigen Suchausgaben bestehen.

Obwohl es mir viel Zeit gekostet hat, die Rüstung Tadayori zu suchen, habe ich gestern auf die Suche nach diesem mysteriösen Bogen aufgenommen. Habe ihn noch nicht gefunden, nur in der Pampa herumgeirrt, aber heute Abend geht es weiter.
 
systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems
PSN-Name: Xx-Ludwig-xX
Ich habe auch das Gefühl ich werde dieses Spiel nie beenden. Bin zwar im zweiten Akt, habe aber auch noch keine einzige Hauptquest abgeschlossen. Das macht einfach zu viel Spaß die Nebenquests zu machen, seine Fähigkeiten aufzuwerten und seine Rüstungen zu pimpen.
 
systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems
Spielt gerade: verrückt
Ja man verläuft sich echt in Nebenaktivitäten. Ist mir zuletzt bei Witcher 3 passiert, also wo ich auch lust drauf hatte. Zocke auch nicht jeden Tag aktuell, aber bin irgendwo anfang Act 2 (ebenfalls noch keine der Hauptmissionen gemacht). Hab jetzt auch MEINEN Skill gefunden. Name schon wieder vergessenm aber Iai halt :D
Jetzt allerdings Urlaub und mein Plan ist zumindest dieses Game und TLoU2 innerhalb der nächsten 3 Wochen zu platinieren
 

Kenny

La Li Lu Le Lo
systems, systems, systems, systems, systems, systems
PSN-Name: ThomasM1986
Spielt gerade: Dies und Das
Das hab ich schon so verstanden. Aber du hast ja selber geschrieben, nur Nebenmissionen und keine Hauptmissionen und trotzdem in Act 2. Das verwirrt mich etwas.
 
systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems
Spielt gerade: verrückt
https://www.suckerpunch.com/ghost-of-tsushima-patch-1-05-details/
This patch includes the following new updates:
New difficulty level: Lethal
  • – Enemy weapons are more deadly, but Jin’s katana is also more deadly
  • – Enemies are more aggressive in combat
  • – Enemies detect you faster
  • – Tighter Parry and Dodge windows

Patch 1.05 will also include the following new options in the accessibility menu:
Lower Intensity Combat
Lower intensity mode is meant to maintain the heart and feel of Ghost of Tsushima combat while relaxing several timing-specific elements. Combat is less intense, giving you more time to react. Stealth settings are more forgiving, and enemies take longer to detect you.
  • – Most enemy attacks which are normally unblockable become blockable when Lower Intensity is enabled. Blocking with L1 will keep you safe from more attacks than standard combat, though some attacks must still be dodged.
  • – Enemies break off their attack combos after damaging you, giving you a chance to recover before the next wave of attacks. In addition, your heavy attacks will interrupt attacks from Brutes, giving you another way to stop their combos.
  • – Enemies will not attack you while you’re using Resolve to heal
  • – Enemy awareness builds more slowly, giving you more time to recover after being spotted
Text changes
  • – Large Text option: Increases text size of subtitles, mission objectives and interact prompts by 150% when enabled
  • – Added option to turn speaker name off when subtitles are enabled
  • – New subtitle text color options in addition to white: Yellow, Blue, Red, Green
Patch 1.05 also includes additional bug fixes.
Muss unbedingt warten bis "Lethal" verfügbar ist.
Zwar ist "Hard" in den Duellen schon fordernd, aber überall sonst kommt man wieder zu einfach durch imo.
 
systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems
Spielt gerade: verrückt
Nene, ich sterbe schon ziemlich oft , aber was mich ausserhalb der Duelle am meisten tötet ist die Kamera/soft-lock-on wenn Gegner zu weit auseinander sind. (oder wenn halt 50 Speertypen auf einmal kommen :ugly:).
Gegner warten oft einfach zu lange bis sie an der Reihe sind, was mit zu den lock-on Problemen führt.
Nutzt man allerdings das ganze Arsenal werden Kämpfe schon ziemlich einfach finde ich, gerade Rauchbombe und Kunai.
Könnte mir aber vorstellen, dass ich für die Duelle runterdrehe, da die jetzt schon heftig sind (und der extra prompt "try again" nach ner Zeit nervt :D)
 

PRO_TOO

avg. parcel delivery man
systems, systems, systems
PSN-Name: PRO_TOO
Spielt gerade: PES2020 vanilla disc
Hier mal eine andere Gegenüberstellung:


Fazit: es gibt minimale Downgrades, aber auch Upgrades und im Wesentlichen geht es um eine Änderung im Art Style, nicht im technische Unzulänglichkeiten. Das wird also auf der PS5 auch nicht "näher" an den alten Trailer heran kommen.
Ja schade. Mir sagt der reale shiny look mehr zu. Eventuell Geschmacksache.

Haiku der etwas anderen Art: :D

https://www.gameinformer.com/2020/0...while-we-compose-a-haiku-in-ghost-of-tsushima
 
PSN-Name: Leggifant
Hier ist es merkwürdig ruhig im Thread, oder? Habe inzwischen kaum noch Lust, das Spiel anzurühren. Die Quests sind alle das gleiche, und die Storys leider 0 interessant. Erkundung der Welt reizt mich nicht, da sie extrem leer ist und die Sachen, die man findet, es nicht wirklich wert sind, entdeckt zu werden. Nachdem ich im 2. Akt angekommen war, war die erste Insel so voll mit Symbolen, dass ich gar nicht mehr wusste, was ich überhaupt machen soll, und jetzt wo ich auf der 2. Insel etwas gequestet habe, ploppen da auch zig Symbole auf der Karte auf. Schlimmer als bei jedem AC, irgendwie. Schade, anfangs hatte ich wirklich viel Spaß, aber das Kampfsystem ist nicht gut genug um das Spiel für mich über solche Dauer zu tragen.
 
systems, systems, systems
PSN-Name: Lulac
Spielt gerade: mal dies, mal das
Hier ist es merkwürdig ruhig im Thread, oder? Habe inzwischen kaum noch Lust, das Spiel anzurühren. Die Quests sind alle das gleiche, und die Storys leider 0 interessant. Erkundung der Welt reizt mich nicht, da sie extrem leer ist und die Sachen, die man findet, es nicht wirklich wert sind, entdeckt zu werden. Nachdem ich im 2. Akt angekommen war, war die erste Insel so voll mit Symbolen, dass ich gar nicht mehr wusste, was ich überhaupt machen soll, und jetzt wo ich auf der 2. Insel etwas gequestet habe, ploppen da auch zig Symbole auf der Karte auf. Schlimmer als bei jedem AC, irgendwie. Schade, anfangs hatte ich wirklich viel Spaß, aber das Kampfsystem ist nicht gut genug um das Spiel für mich über solche Dauer zu tragen.
Jup, geht mit leider auch so. Nachdem ich in Akt. 2, ein paar quests gemacht habe, ist iwie die Luft raus. Hab Jin auch schon 3/4 aufgewertet, weshalb die Kämpfe relativ einfach sind. Überlege schon, ob man nicht die schwierigkeit nach oben setzt. Aber zur Zeit reitzt es mich nicht iwie weiterzuspielen.
 
Top