Elden Ring (Miyazaki & George R.R. Martin)

systems, systems, systems
PSN-Name: Lulac
Spielt gerade: mal dies, mal das
Mir fehlen eig. nur noch zwei enden. Den Rest hab ich nun auch alles erhalten. Zum Glück hab ich das Ranni Ende genommen. Die anderen kommen in einem vlt. zweiten Durchgang 🤷🏻‍♂️
 
Sorry fûr Doppelpost, aber hatte gerade das erste Mal eine etwas langweilige Session nach ûber 40 Stunden. War noch Teile von Liturnia abgelaufen und habe einen Abschnitt unter der Erde gemacht und das Gebiet um den Erdenbaum oben rechts. Aber so langsam wiederholt sich viel. Wieder ein Turm, gleich drei Mausoleen, Dorf, Invasion eines NPC. Und unter Erde hat mir nur Mittel gefallen, bis auf den Thron mit dieser riesigen Gestalt, optisch das meiste Höhlengänge.
 
Hey, ich habe General Radahn bezwungen und bin nun auf nach Nekron. Habe das Moonveil auf +6 und rasier die Standardgegner in den Gebieten ganz gut weg. Habe alles auf int umgestellt und der Pfeil und Bogenzauber ist echt nützlich um Gegner aus der Distanz zu cheesen :p
 
Ich habe knapp 30 Stunden auf dem Tacho und bin noch dabei, die ganze Karte aufzudecken. Bin halt neugierig. Ich reite meistens überall schnell durch und nehme mir das Kartenfragment an der Säule. Gut, dass man die Säulen vorher schon auf der unerforschten Karte sieht. Ansonsten stelle ich mich ganz kleinen Bossen und bekämpfe ständig die Riesen, die 1000 Runen geben. Insgesamt ist das Leveln schon recht zäh, wenn man keine Bugs, Glitches u.ä. ausnutzt. Ist aber nicht so schlimm für mich. Bis zum Oktober/November, wenn coole neue Spiele kommen, habe ich noch jede Menge Zeit. Daher kann ich das Spiel auch etwas unbedarft und laienhaft angehen.
 
Zuletzt editiert:
Spielt gerade: Elden Ring & UoC2
Ich habe knapp 30 Stunden auf dem Tacho und bin noch dabei, die ganze Karte aufzudecken. Bin halt neugierig. Ich reite meistens überall schnell durch und nehme mir das Kartenfragment an der Säule. Gut, dass man die Säulen vorher schon auf der unerforschten Karte sieht. Ansonsten stelle ich mich ganz kleinen Bossen und bekämpfe ständig die Riesen, die 1000 Runen geben. Insgesamt ist das Leveln schon recht zäh, wenn man keine Bugs, Glitches u.ä. ausnutzt. Ist aber nicht so schlimm für mich. Bis zum Oktober/November, wenn coole neue Spiele kommen, habe ich noch jede Menge Zeit.
Ich finde, das Leveln geht sogar sehr schnell. Du kannst dich ja schon sehr früh im Spiel in eine Preview Area (Dragonbarrow) beamen lassen. Dort kannst du ordentlich farmen. Ich würde mal schätzen, dass ich da in 5-10 Minuten gute 23k Runen auf dem Pferd und mit Zauberstab bekomme. Ich bin jetzt Level 105 oder so und selbst da kann man noch relativ schnell damit leveln.
 
Ich finde, das Leveln geht sogar sehr schnell. Du kannst dich ja schon sehr früh im Spiel in eine Preview Area (Dragonbarrow) beamen lassen. Dort kannst du ordentlich farmen. Ich würde mal schätzen, dass ich da in 5-10 Minuten gute 23k Runen auf dem Pferd und mit Zauberstab bekomme. Ich bin jetzt Level 105 oder so und selbst da kann man noch relativ schnell damit leveln.
Von allein bin ich darauf aber noch nicht gekommen. Auf YouTube gibt es auch unzählige Videos mit Tipps zum Leveln, wie z. B. "1 Mio. Runen in 10 Minuten" usw. Ich will aber nicht einfach die ganzen fremden Tipps abarbeiten. Da würde ich Elden Ring seinen Charme nehmen und es zu einem reinen Fleißspiel machen, wie bspw. manche AC-Teile es waren. Ich will alles selbst entdecken, erforschen und erreichen. Das macht mir dann auch mehr Spaß.
 
Ich laufe gerade durch Nokron und rasier alles weg, was da rumläuft. Es fühlt sich nur so seltsam an, jetzt auszuteilen, statt einzustecken.

Habe jetzt auch die Imitatorträne und bin gespannt, wie gut die mich unterstützen kann.
 
Top