Der Thread für Android-Geräte

crysmopompas

I am a bot ¯\_(ツ)_/¯
systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems
Spielt gerade: GT&FM | 60fps FTW
Statistiken von LineageOS
https://stats.lineageos.org/

3,4 Mio. Geräte sind dort erfaßt, davon 130k in DE (und ca. ein Drittel ohne Region).

Im Gegensatz zu Google kann man die Telemetrieübermittlung an LineageOS aber abschalten. Demnach sollten meine Geräte dort nicht auftauchen, und das Publikum des OS neigt vermutlich stärker zum Abschalten als der Durchschnitt.


Für jedes Land sieht man die erfaßten Geräte und den Mobilfunkprovider (schon bald die Hälfte ohne, alles Geräte ohne SIM?)
https://stats.lineageos.org/country/DE

Interessante Netz-Kennungen:
"Test Network, Used by GSM test equipment" ("Gerät" dazu ist wohl ein generisches GSI Image, das auf vielen "Treble" komp. Geräten läuft)
"CCC Event"


https://arstechnica.com/gadgets/202...ars-of-updates-with-some-help-from-lineageos/
Lineage OS hat geholfen ein offizielles Android 9 auf das Fairphone 2 zu bringen.
Qualcomm hat den Support mit Android 6 beendet.
As a 5-year-old phone, the Fairphone 2 has a Qualcomm Snapdragon 801 SoC, which is a major problem if you're trying to do long-term support. Fairphone software engineer Karsten Tausche explained in the video, "Qualcomm stopped supporting the chipset already, after Android 6, and that made the update to Android 7 way more difficult than, for example, the update to Android 6." Fairphone says it worked around the lack of Qualcomm support thanks to LineageOS, the Android community's biggest custom ROM project. Just like how your SoC and hardware manufacturer would officially get AOSP builds ready for a device, Lineage also builds device-specific, ready-to-boot versions of Android from the source and releases them to everyone as an aftermarket ROM. Qualcomm is the only company with full access to Qualcomm's proprietary code blobs and hardware documentation, so an unofficial, hacked-together build usually won't reach the level of polish you get from an official release with every hardware company's support. Lineage normally lives in the realm of aftermarket phone tinkerers, so that's fine.


Fairphone is a Google app licensee, though, and this is an official release, so there's a higher bar for quality. Lineage has to pass Google's approval process, aka the "Compatibility Test Suite," a battery of tests that ensures manufacturers have built Android correctly. The software won't have any major compatibility problems with apps, and it will adhere to all of Google's mandated policies for Android. Fairphone almost seems critical of Google's compatibility process, too, saying it "is getting more and more complex" with each new Android release, and the Android 9 features "480,000" tests. Fairphone wasn't sure it could ship an official build of Android 9 until it came up with solutions for all of Google's test requirements.
 
Zuletzt editiert:

crysmopompas

I am a bot ¯\_(ツ)_/¯
systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems
Spielt gerade: GT&FM | 60fps FTW
Nochmal LineageOS: Version 18.1 basierend auf AOSP 11 ist da :)

Changelog 25 - Exemplary Eleven, Ravishing Recorder, Captivating Calendar, Beaming Backup

New Features!

  • Security patches from April 2020 to March 2021 have been merged to LineageOS 15.1 through 18.1.
    • 18.1 builds are currently based on the android-11.0.0_r32 tag, which is the Pixel series unified tag.
  • Wi-Fi display is available for newer Qualcomm devices, on a device-by-device basis.
  • WebView has been updated to Chromium 89.0.4389.105.
  • Our Recorder app has been vastly improved in more ways than can be counted, go leave yourself a voice-memo so you don’t forget that great idea!
    • Screen recording has been moved to a QS tile to match AOSP’s behavior.
    • The user interface has been revamped and there’s also now a UI for easily viewing, managing, and sharing your voice notes.
    • It’s now possible to choose the quality of your audio recordings to save space.
    • It’s now possible to pause and resume recordings.
  • The FOSS Etar app has been forked, improved, and shipped in place of the stagnant and largely unmaintained AOSP calendar.
  • The Calyx institute’s FOSS Seedvault application has been included as a built-in backup solution.
    • To use it, navigate to Settings -> System -> Backup, and “Change backup provider” to Seedvault. You can then click “Seedvault Backup” to configure, schedule, and encrypt backups!
    • Backups created with Seedvault can be uploaded on your Nextcloud instance, an external USB drive or kept on your local storage.
  • There is now an option on non-A/B devices to update the recovery image alongside the OS, just as the stock OS would!
    • To use this, either enable the option during the initial device setup or navigate to Settings -> System -> (Show More) Updater -> Three Dot Menu in the top right -> and check “Update recovery alongside OS”.
  • Our music app, Eleven now has a more up-to-date UI and integrates nicely with all the new android features for music players such as seeking from the notification.
  • All LineageOS apps now have support for dark mode.
  • (17.1 too) Our recovery now has a new, colorful, and fun UI that is much more accessible.
  • (17.1 too) The firewall can block all connections now by making apps think that the device is in airplane mode.
  • (17.1 too) We’ve introduced a new expandable volume dialog UI that allows you to control multiple volume streams more easily.
  • (17.1 too) The partial screenshot feature has been improved with a new UI that’s easier to use. On 18.1 it also integrates nicely with the new Android’s “instant screenshot”. Long press the screenshot button in the power menu and give it a try!
  • (17.1 too) Trebuchet now supports icon packs.
  • (17.1 too) ADB root was reworked to ensure compatibility with other 3rd party root solutions.
 
Zuletzt editiert:

crysmopompas

I am a bot ¯\_(ツ)_/¯
systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems
Spielt gerade: GT&FM | 60fps FTW
GAU bei Gigaset?
Malware gelangt anscheinend über einen Systemdienst auf diverse Geräte und installiert sich als unlöschbare System App. Werksreset hilft dann auch nix.

https://www.borncity.com/blog/2021/...droid-update-server-liefern-wohl-malware-aus/

🙈


~lol~
Hätten die Benutzer root könnten sie sich wenigstens selbst helfen.

Bootloader verschlossen und keine verfügbaren System Images - da hat man erstmal nur noch Elektroschrott.






LG - ehemals ein ganz großer - hört auf.

http://www.lgnewsroom.com/2021/04/lg-to-close-mobile-phone-business-worldwide/
 
Zuletzt editiert:

crysmopompas

I am a bot ¯\_(ツ)_/¯
systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems
Spielt gerade: GT&FM | 60fps FTW

crysmopompas

I am a bot ¯\_(ツ)_/¯
systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems
Spielt gerade: GT&FM | 60fps FTW
Hat iOS automatische Splash Screens oder sind die dort sehr verbreitet?


In Android 12 bekommen alle Apps automatisch einen Splashscreen.

https://android-developers.googleblog.com/2021/04/android-12-developer-preview-3.html

Find ich keine gute Idee und nervt schon bei Windows wo das mit den Metro/RT/UWP Apps bei Windows 8 eingeführt wurde.

Bei kurzen Ladezeiten entsteht so ein unnötiger, ablenkender Bildwechsel.
Bei langen Ladezeiten sollte sich der Entwickler evtl. selbst Gedanken um einen Ladescreen machen.



Edit:

NOOOOOOOOOOOOOOOO
Alles was rund ist wird noch runder.

https://www.androidpolice.com/2021/04/22/android-12-developer-preview-3-literally-cuts-corners/
 
Zuletzt editiert:

crysmopompas

I am a bot ¯\_(ツ)_/¯
systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems
Spielt gerade: GT&FM | 60fps FTW
MTP ~awman~ ~fu~

(Wem das nichts sagt: Dateien per USB Kabel übertragen)


Ich bin mal wieder auf böse MTP Bugs reingefallen, die ich eigentlich schon kenne:

Android not showing files in MTP until device reboot
https://issuetracker.google.com/issues/37071807

Android MTP support does not show recent files until the device is rebooted
https://issuetracker.google.com/issues/36956498

Im Prinzip muß man nach jedem Schreibzugriff das Phone neu starten um auf der sicheren Seite zu sein (bei manchen Androidversionen hilft evtl. nicht mal das - hab nicht alle Kommentare gelesen).


Grundproblem ist wohl, daß es da eine Datenbank im Hintergrund gibt, derer sich Androids MTP bedient.
Diese Datenbank wird aber bei vielen bzw. je nach Anwendungsfall den meisten Dateisystemzugriffen nicht aktualisiert.
Wo es meiner Erfahrung nach funktioniert ist z.B. beim Erstellen eine Photos mit der Kamera.

Der harmlose Fall ist noch: Dateien sind nicht sichtbar.
Etwas dümmer ist dann schon: Dateien sind noch sichtbar, obwohl sie bereits gelöscht wurden.

Und dann gibt es einen richtig üblen Fall, der Daten zerstört: Dateiinhalt und Größe werden geändert. Die Größenänderung dringt aber nicht zu MTP vor. Dann werden Dateien kopiert mit dem aktualisierten Inhalt, aber der alten Dateigröße. d.h. in der Kopie fehlen Daten.

Wenn man eine solche Datei auf den PC verschiebt, wird das Original auf dem Phone gelöscht, und auf dem PC landet nur eine unvollständige, kaputte Kopie. Eine Frechheit von Google das jahrelang ungefixt zu lassen.


Der Bug wurde vor 9 Jahren für Android 4.0 gemeldet - vermutlich wurde dort MTP eingeführt.

Im Juli 2020 wurde der Fehler von Google mittlerweile tatsächlich als gefixt markiert. Keine Ahnung für welche Androidversion (12?).
Hilft nur für alle älteren Geräte/Versionen nichts.

Edit:
Soll ab Android 10 gefixt sein.
Comments from engineering team:
===========================
After Android Pie, the files under MTP mode will sync to the changes on Android device side upon USB plug / re-plug or USB function switch (re-enable MTP)
The issue should already be fixed after Android Pie builds.
Please confirm if your still facing the issue in Android Q builds (QPP4).
https://issuetracker.google.com/issues/130429542#comment8


Daher und wegen der schlechten Performance vermeide ich eigentlich MTP, und übertrage Daten lieber per SMB vom Phone aus. Da sind bisher alle Daten heil angekommen.
Manchmal ist es aber praktischer, die "Steuerung" vom PC aus zu machen und nicht vom Phone.


Benutzt jemand einen FTP Server für Android?

SMB Server geht ja leider nicht ohne root weil dann keine privilegierten Ports genutzt werden können.
 
Zuletzt editiert:

crysmopompas

I am a bot ¯\_(ツ)_/¯
systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems
Spielt gerade: GT&FM | 60fps FTW
Kennt jemand einen Browser mit Vollbildmodus?

d.h. Status Bar und Navigationsleiste vom OS sind ausgeblendet.


Vivaldi kommt dem was ich suche schon sehr nahe. Man kann dort die Status Bar abschalten. Der Browser hat auch eine eigene Navigationsleiste (vor, zurück,...). Leider ist die Navigationsleiste von Android nicht abschaltbar, das wäre das einzige was hier noch fehlt.

keine Alternativen für mich sind:
- Hacks für dauerhaften Immersive Mode
- Gestennavigation im OS



Nebenbei: Ich habe einen Ungoogled Chromium mit Support für Erweiterungen gefunden.
Leider wurde das Feature nach Version 88 (vorläufig?) eingestellt. Immerhin neuer als Kiwi.

https://uc.droidware.info/extension.html
https://github.com/ungoogled-software/ungoogled-chromium-android
https://git.droidware.info/wchen342/ungoogled-chromium-android
 
Zuletzt editiert:

crysmopompas

I am a bot ¯\_(ツ)_/¯
systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems
Spielt gerade: GT&FM | 60fps FTW
Google stellt erste Beta von Android 12 vor
Auffälligste Veränderung dürfte das Design der Benutzeroberfläche sein. Material Design wird in Material You umbenannt und lässt sich unter Android 12 wesentlich umfangreicher personalisieren als bisher. Beginnend bei den Pixel-Geräten können Nutzer die Farbpalette nach ihren eigenen Vorstellungen einstellen. Zudem ist es möglich, die Farben anhand des Hintergrundbildes vom System auswählen zu lassen.
Für Nutzer mit Sehschwierigkeiten können nicht nur der Kontrast, sondern auch die Stärke der Linien angepasst werden. Die Bereiche des Benachrichtigungsmenüs sind zudem standardmäßig besser voneinander unterscheidbar.
Ich brauche eine Option um den Kurvenradius einzustellen...
Beim Datenschutz gibt es mit dem Privacy Dashboard eine neue Funktion. Das Dashboard zeigt an, welche Apps welche Informationen wie oft abgefragt haben. Nutzer können Apps direkt bestimmte Berechtigungen entziehen.
CyanogenMod hatte das schon bei Android 4.x




und noch ein paar Links:

Android 12 Beta 1 goes live for Pixel phones at Google I/O 2021

Material You is the future of Google’s design for Android and beyond

Google Pixel 6 camera designed to better shoot diverse skin tones ~lol~

Android 12 will let you unlock your car from your phone

Android now powers over 3 billion devices worldwide

Breaking: Android 12 Beta GSI goes live ahead of Google I/O 2021




::sick::

WTF? Die Uhr kann doch nicht deren ernst sein.
In die Schnelleinstellungen passen locker 4 Einträge pro Zeile. Jetzt ist Google bei nur noch 2 angelangt.





Gibt's momentan nur mit Übersetzer.


Unveiling Material You
Meet the next evolution of Material Design
 
Zuletzt editiert:

crysmopompas

I am a bot ¯\_(ツ)_/¯
systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems
Spielt gerade: GT&FM | 60fps FTW
Das Sichern von App Daten mit adb backup ist jetzt Opt-In statt Opt-Out.
Damit dürfte adb als Backuptool vollkommen nutzlos werden. :(
Macht doch endlich mal eine ordentliche Backuplösung. Nicht jeder will seine Sachen auf eure Server laden oder hat überhaupt die PlayServices installiert.
adb backup geht eigentlich überhaupt nicht mehr. Der Opt-In indem man das Debuggable Flag bei der App setzt, ist kein wirkliches Opt-In für User und dürfte keinem Release absichtlich gesetzt sein.

Damit kann man kein Backup mehr machen, außer man lädt seine Daten zu Google hoch, oder man hat "root".



For apps that target Android 12, when a user runs the adb backup command, app data is excluded from any other system data that is exported from the device.

If your testing or development workflows rely on app data using adb backup, you can now opt in to exporting your app's data by setting android:debuggable to true in your app's manifest file.
https://developer.android.com/about/versions/12/behavior-changes-12
 

crysmopompas

I am a bot ¯\_(ツ)_/¯
systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems
Spielt gerade: GT&FM | 60fps FTW
Kackladen. All eure 32Bit Software für ARM könnt ihr in Zukunft in die Tonne werfen.
Alongside Arm Cortex-X2, Cortex-A710, and Cortex-A510, there was one other thing that Arm announced alongside the new CPU designs. By 2023, all of the Arm CPU cores will be 64-bit. Whether they’re big or LITTLE cores, and no matter what tier they fall under, 32-bit is going away.
https://www.xda-developers.com/armv9-cpu-designs-cortex-x2-performance-gains/
https://www.arm.com/blogs/blueprint/64-bit
Alles für die Sicherheit!!! ~fuckthatshit~

Der Text redet fast nur von Android und App Stores - als ob es keine anderen ARM Systeme gäbe.
 
Zuletzt editiert:

crysmopompas

I am a bot ¯\_(ツ)_/¯
systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems
Spielt gerade: GT&FM | 60fps FTW
Ad ID = 0000000000000000 :)
Currently, you can opt out of personalized ads by heading to Settings > Google > Ads or Settings > Privacy > Advanced > Ads on your Android device. Once you do so, Google Play Services will stop pushing personalized ad recommendations to your device, but apps on your phone will still be able to see the advertising ID. But a recent update on the Play Console Help page reveals that Google Play Services will soon delete the advertising ID when you opt out of interest-based advertising. The update states: Starting in late 2021, when a user opts out of interest-based advertising or ads personalization, the advertising identifier will not be available. You will receive a string of zeros in place of the identifier.”
“This Google Play services phased rollout will affect apps running on Android 12 devices starting late 2021 and will expand to affect apps running on devices that support Google Play in early 2022. In July, we will provide more details and an alternate solution to support essential use cases such as analytics and fraud prevention.”
Irgendeine Ersatzlösung kommt für Telemetrie...
https://www.xda-developers.com/google-play-services-delete-ad-id-opt-out-personalization/
 
Top