Der große Anime und Manga Thread

Spielt gerade: Persona 3 Reload
Hab's jetzt elf Jahre vor mir hergeschoben bzw. zweimal angefangen und immer kam was dazwischen :ugly:

Habe mir nun die erste Staffel von Attack on Titan gegeben. Was für ein abartig geiler Anime!
Gestern Abend habe ich mir dann die erste Folge der zweiten Staffel angesehen und war einfach nur baff :shock:
 

laughing lucifer

Against Automobile Obesity
systems, systems, systems, systems, systems, systems
PSN-Name: Tekkenpowerslave
Spielt gerade: mit Mulmeln
Gucke aktuell Mobile Police Patlabor
Gibt mehrere Serien, Anime Filme, Zusammenfassungen und auch Realverfilmungen.

Das Outro der original TV Serie (50 Folgen) hat was. Drehe gern auf 1.25x

Patlabor on Television - Full Ending
Kiss me Quick - Midnight Blue

 
Zuletzt editiert:

laughing lucifer

Against Automobile Obesity
systems, systems, systems, systems, systems, systems
PSN-Name: Tekkenpowerslave
Spielt gerade: mit Mulmeln
Die letzten 2 Staffeln Baki Hanma sind schon irre. Man hat aber spaß wie absurd es ist. Die Verbindung zu alten Gegnern wirkt recht oberflächlich. Sind eben auch 6 Staffeln.

A Sign of Affection
Man springt auf den Taub(stummen)express auf. Ist sehr slice of life, 12 Folgen, bleibt flach. Man hat nicht genug Zeit die Probleme zu vertiefen, also geht fast alles glatt.

Spice & Wolf hat ja auch wieder angefangen. Zuletzt 2008! Sobald man wieder mehr Light Novel verkaufen will gibt es auch wieder Anime.
Es soll zwar näher an den Büchern sein, aber einen kompletten Reboot hätte es nicht gebraucht.
Optisch gefällt mir das alte viel besser. Es gibt tonnenweise Vorlagematerial. Jetzt streckt man das erste Zusammentreffen auf 24 Folgen. Das wird wohl nie die späteren Bände erreichen. Schade.
 
systems, systems, systems, systems
PSN-Name: underkane89
Spielt gerade: Spider-Man 2
@crack-king Dann hier,

Ich finde auch das DB Super deutlich hinter DB Classic & DBZ anzusiedeln ist.
Über GT braucht man meiner Meinung gar nicht sprechen!

Dennoch finde ich das Dragonball einfach der Urvater von Shonen Jump ist.

Ohne diese Einflüsse wäre One Piece nicht das was es heute ist.

Außerdem finde ich es immer unfair zu sagen, Dragonball hätte keine Story, das stimmt nämlich nicht.
 

Andy

Moderator
Team-Mitglied
PSN-Name: Andy1985
DB hat den Vorteil, dass es Shonen in den Westen gebracht hat.
Der Urvater ist es aber keinesfalls! Die Ehre gebührt da Osamu Tezuka. Astro Boy und auch Dororo sind da wohl die frühesten Vertreter für den Jungen Manga.

Aber wie gesagt, jede Mangaka Generation baut auf die nächste auf. Dragon Ball hat da schon seine Berechtigung, da Toriyama viele der nun Standardelemente definiert hat.

Die Handlung von DB ist schon da, aber nicht so strukturiert wie bei der Generation nach DB. Aber das liegt auch daran, das Toriyama die Kung-Fu Filme und 80iger Filme als Vorlage hatte. Und da gab es auch kaum Handlung XD
Was aber das Problem bei DB bleibt ist das Power Scaling. Einen modernen Shonen zeichnet aus, dass er zwar Power Ups hat, aber die halbwegs Regeln folgen. Aber die haben auch von DB gelernt. Diesen Aspekt hat man bei DB Super endlich ein bisschen korrigiert. In dem man Goku und Vegeta verschiedene Auren gibt.
 

laughing lucifer

Against Automobile Obesity
systems, systems, systems, systems, systems, systems
PSN-Name: Tekkenpowerslave
Spielt gerade: mit Mulmeln
The Slayers...Ja, das lief wohl länger als nötig. 5 Staffeln
Das Rezept bleibt in etwa gleich.

Das Ninja Kamui war so ein Napping. Erste paa Kämpfe klasse, dann auf Sparflamme mit Mecha. Schade.
 

laughing lucifer

Against Automobile Obesity
systems, systems, systems, systems, systems, systems
PSN-Name: Tekkenpowerslave
Spielt gerade: mit Mulmeln
Bin gespannt was man tatsächlich noch aus dem Manga holen will. Da hat man eh schon mit dem ersten Film das Beste rausgeholt.
Ich hoffe es schlägt ordentlich ein und es gibt mal ein gutes Spiel dazu.
 
Top