Cyberpunk 2077 (CDProjektRed)

Warum habt ihr da alle bestellt? Gab es das Spiel da für 40€?
55€.
12000 positive Bewertungen zu 200 Negativen Verhältnis. Aktiv seit 2008.

Ich kann mir nur vorstellen, da Ebay angekündigt hatte, wegen der schwarzen Schafe rund um Next gen Konsolen schärfer vorzugehen, dass sie sich evtl. in einem Fall schuldig gemacht haben könnten und dafür sofort gesperrt wurden

Ich mein mit PayPal Money können die sich schlecht aus dem Staub machen
 
PSN-Name: Guerrero34
Spielt gerade: Keine Spiele vorhanden.
Name kam mir bekannt vor also mal nachgeschaut. Hatte neulich FIFA 21 bei denen gekauft. Kam ca 6 Tage nach angekündigtem Liefertermin was mich etwas geärgert hat. ABER...es kam !

Gesendet von meinem LG-H930 mit Tapatalk
 
systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems
PSN-Name: Greek-God88
Spielt gerade: Cold Steel
Das Spiel ist unter Library in meiner Collection kann aber nicht preloaden und im PSN Store ist das Spiel noch dort so das ich es kaufen kann. Hab schon Lizenzen wiederhergestellt aber hat nichts gebracht tja schöne Scheiße...
 
Zuletzt editiert:
systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems
PSN-Name: Greek-God88
Spielt gerade: Cold Steel
Über App wird mir auch als kaufen angezeigt..
Ich vermute mal da ist irgendwas was passiert als das Spiel dutzende mal verschoben wurde weil ich hatte das schon sehr lange im Voraus vorbestellt.
Emails gerade durchsucht für Kaufbelege und natürlich ist die gelöscht 😩
Ich kann es unter Service Liste finden bei PS4 da steht aber läuft ab 4.12.2020
 
systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems
PSN-Name: AngelVsMadman
Da hat doch Sony eine Rund-Nachricht raus geschickt (aus Versehen an ALLE User) dass das Spiel aufgrund der Verschiebung zuletzt storniert wird und man den Titel neu kaufen kann. Müsste dir aber auch das Geld wieder nach der Stornierung zurück gebucht worden sein. Wenn dem nicht so ist, PS Support anschreiben. Am besten mit Screen wo man sieht dass du es gekauft hast (zB eben Serivce Liste wo man es sieht).
 
Also die Reviews schwanken ja in ihren Wertungen etwas, aber die meisten sagen es ist cool. Nur hart verbuggt. Wie Spiele früher auch so drauf waren ^^ das kenne did jungen Leute ja nicht mehr. Was man gar nicht richtig rauslesen konnte ist, ob die mit oder ohne Patches spielen.

Konsolenversionen hat auch keiner getestet, d.h. da kann noch eine Überraschung kommen.
 

PRO_TOO

avg. parcel delivery man
systems, systems, systems, systems
PSN-Name: PRO_TOO
Spielt gerade: nur noch ACC
Also die Reviews schwanken ja in ihren Wertungen etwas, aber die meisten sagen es ist cool. Nur hart verbuggt. Wie Spiele früher auch so drauf waren ^^ das kenne did jungen Leute ja nicht mehr. Was man gar nicht richtig rauslesen konnte ist, ob die mit oder ohne Patches spielen.

Konsolenversionen hat auch keiner getestet, d.h. da kann noch eine Überraschung kommen.
die hälfte der bugs sind in dieser futuristischen welt lediglich defekte features... nur rafft das kaum jemand! ;)

es wird so gut... wenn erstmal der day one patch drauf ist! und die zukunft erst... die ist neon-rosa! :D
 

PRO_TOO

avg. parcel delivery man
systems, systems, systems, systems
PSN-Name: PRO_TOO
Spielt gerade: nur noch ACC
Das mit den Features haben die Reviewer auch gewusst, nur das ein NPC in einer Wand feststeckt und die Füße sich im Kreis drehen, ist ein guter alter Glitch :D
;)

wer sagt denn, dass dies nicht eine body mod ist?!
zum ablenken der gegner... ich wette der reviewer hat minutenlang drauf gestarrt... was im hintergrund ablief ist ihm wohl leider entgangen! ;)

mit dem day one patch wirds doch besser! wie man sich vor release über bugs aufregen kann... ^^

sorry, ich bin so übelst heiss auf das spiel! :ugly:

rollenspiele fand ich immer "cool", pen&paper habe ich immer nur bei den kumpels beobachtet aber wurde nie so richtig aktiv... aber das hier... oh man! das wird sicherlich so bombastisch!
 
Zuletzt editiert:
systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems
PSN-Name: Greek-God88
Spielt gerade: Cold Steel
Da hat doch Sony eine Rund-Nachricht raus geschickt (aus Versehen an ALLE User) dass das Spiel aufgrund der Verschiebung zuletzt storniert wird und man den Titel neu kaufen kann. Müsste dir aber auch das Geld wieder nach der Stornierung zurück gebucht worden sein. Wenn dem nicht so ist, PS Support anschreiben. Am besten mit Screen wo man sieht dass du es gekauft hast (zB eben Serivce Liste wo man es sieht).
Anschreiben hast du da ne Adresse ? Hatte erst vor anzurufen später.
Ich weiß noch bei TLOU2 hatte ich so eine Nachricht bekommen und das Geld aber bin mir jetzt nicht sicher ob ich das Geld für Cyberpunk bekommen habe oder nicht..
Ne Nachricht für Cyberpunk meine ich nicht bekommen zu haben aber ich check das nochmal später.
Wann wurde denn das Geld erstattet?
 

PRO_TOO

avg. parcel delivery man
systems, systems, systems, systems
PSN-Name: PRO_TOO
Spielt gerade: nur noch ACC
Cyberpunk 2077: Day One Patch soll viele schwere Fehler beheben / Warnung vor "Braindance" und möglichen epileptischen Anfällen
08.12.20 - Aus den ersten Spieletests zu Cyberpunk 2077 (PS5, Xbox Series X, PS4, Xbox One) geht hervor, dass das RPG extrem viele Fehler hat. Auf Twitter teilen die Entwickler von CD Projekt Red mit, dass sie einen 43GB großen Day One Patch veröffentlichen werden.

Zwar scheint es in Bezug auf die Geschichte und die expansive Welt von Cyberpunk 2077 viel zu berichten zu geben, aber es sind die Bugs, die im Moment die Diskussionen dominieren. "Cyberpunk 2077 ist unglaublich fehlerhaft", heißt es im Cyberpunk 2077-Bericht von GameSpot.

"Ich habe eine Vorabversion gespielt, die während des Rezensionszeitraums aktualisiert wurde, und es ist auch ein Patch für den ersten Tag geplant, aber das Ausmaß der technischen Probleme ist zu groß, um vernünftigerweise sofortige Korrekturen zu erwarten.

Ich bin in jeder meiner Missionen auf irgendeine Art von Fehler gestoßen, von häufiger auftretenden, lustigeren wie zufällig 'T'-possierende Charaktere bis hin zu mehreren kompletten Abstürzen. Auch nach dem Update bemerkte ich nicht viel von einer Verbesserung".

Derweil warnt Game Informer vor epiliptischen Anfällen, die durch bestimmte Szenen im Spiel ausgelöst werden können.

Im Verlauf der Geschichte werden die Interaktionen mit Johnny Silverhand mit einem flackernden, blassblauen Glitch-Effekt hervorgehoben. Das wird nicht bei jedem Spieler ein Auslöser für einen epileptischen Anfall sein, aber bei einigen Formen von Epilepsie, so dass auch das etwas ist, worauf man achten sollte. Game Informer empfiehlt, vom Bildschirm wegzuschauen, wenn dies passiert.

"Braindances" sind etwas, über das CD Projekt Red schon seit einiger Zeit als Feature spricht, und es ist von Anfang bis Ende ein Teil der Geschichte. "Braindances" ermöglichen es den Spielern, mit den Erinnerungen, oft der Verstorbenen, zu interagieren, indem sie sich an einen Mainframe anschließen und eintauchen.

So ziemlich alles daran ist ein Auslöser für einen epileptischen Anfall. Es ist etwas, das bei der Redakteurin Liana Ruppert von Game Informer einen schweren epileptischen Anfall auslöste, als sie spielte. Dies ist auch ein Trigger auf vielen Ebenen, angefangen beim Gerät selbst.

Beim "Anziehen" für einen "Braindance", insbesondere bei Judy, erhält V ein Headset, das die Sache in Gang setzen soll. Das Headset passt über beide Augen und zeichnet sich durch einen schnellen Ansturm weißer und rot blinkender LEDs aus, ähnlich wie das Gerät selbst, das Neurologen im wirklichen Leben benutzen, um einen Anfall auszulösen, wenn sie ihn zu Diagnosezwecken auslösen müssen.

Dies scheint dem Design im echten Leben nachempfunden zu sein. Deshalb empfiehlt Game Informer, diesen "Braindance" ganz zu vermeiden. Wenn die Spieler merken, dass das Headset ins Spiel kommt, sollen sie wegschauen oder ihre Augen schließen. Es handelt sich dabei um ein Lichtmuster, das einen epileptischen Anfall auslösen soll - und genau das ist Liana Ruppert beim Durchspielen passiert. Release: 10.12.20 (Europa)
www.gamefront.de
 
Top