Ballspielverein Borussia 09 e. V. Dortmund

systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems
Spielt gerade: So ziemlich alles
Ja, da kommt einiges zusammen, ich finde aber trotzdem, dass Terzic bei seiner ersten Anstellung sehr viel von der Vorarbeit eines Lucien Favre profitiert hat.
Ich hab die erneute Verpflichtung immer kritisch gesehen und er muss sich erst einmal beweisen, fand heute auch einige Entscheidungen fragwürdig.
 
was erschreckend ist, ist das es nicht annähernd die Leistung ist, die ein Terzic in seiner ersten Zeit aus der Mannschaft rausgeholt hat. Klar, da war auch noch ein Haaland und Sancho da, aber die Mannschaft hat clever, spielintelligent, taktisch gut und abgezockt gespielt. Davon ist mal so gar nix da. Stichwort "Spieler jeden Tag ein bisschen besser machen" ist auch sowas von tot. Schlotterbeck kam mit breiter Brust aus Freiburg und du siehst wie von Woche zu Woche alles verschwindet. Da frag ich mich tatsächlich, ob wirklich Terzic damals das Team gecoacht hat. Wie die Mannschaft gespielt hat, hat mich nämlich an einen ganzen anderen erinnert, aber das will ich jetzt nicht unterstellen.

Ich hab das Spiel nicht gesehen, aber wenn ich lese, dass in der 75. die erste Torchance der 2. HZ drin war, läuft etwas richtig falsch.
 

crack-king

Administrator
Team-Mitglied
systems, systems, systems, systems, systems, systems
Schlotterbeck kam mit breiter Brust aus Freiburg und du siehst wie von Woche zu Woche alles verschwindet.
Zumindest war der gestern ganz gut^^ Ich fand generell die Abwehr ok. Das erste Gegentor war halt ein krasser Fehler von Kobel und beim zweiten Gegentor hat die ganze Mannschaft geschlafen weil niemand den Raum außerhalb des Strafraums gesichert hat. Da konnte der von Union frei zum Schuss kommen. Ansonsten war das ok. Aber offensiv ging halt wirklich NIX.
 
Top