Assassins Creed Unity

PSN-Name: Drouxor
Spielt gerade: mit den Zeigern seiner DigitalUhr
http://www.eurogamer.net/articles/2015-01-13-assassins-creed-unity-dead-kings-review

For anyone who enjoyed Assassin's Creed Unity, particularly those who may have thought about returning to the game more recently now its technical issues have been largely teased out, Dead Kings offers a good excuse to do so.
hab ich was verpasst ? sollte ich mein ACU mal nach einem neuen update prüfen lassen ?
ich hab immernoch stotternde framerate, NSCs die aufploppen (oder auch unsichtbar bleiben, zugeben sehr sehr selten und erst seit dem letztem patch) und NSCs die in fenstern (!) oder durchgängen stehen und hier auch keine anstalten machen sich wegzubewegen.

koop hatte ich bisher keine Probleme, aber auch nur einmal getestet :ugly:

und btw .. schon wieder 8GB ?!? ich dachte im letzten patch ist der DLC schon drin und der war deshalb so groß ... kann mir wer mit nen bissel mehr ahnung von SW entwicklung erklären wie überhaupt ein PATCH so groß sein kann wenn keine neuen inhalte mit ausgeliefert werden ?
 
PSN-Name: Drouxor
Spielt gerade: mit den Zeigern seiner DigitalUhr
aber es macht son spaß :( also echt jetz :D hab hier und da bissel probleme mit der steuerung das arnooo-ho nicht wirklich in die richtung läuft in die ich drücke, dachte zuerst mein controller ist defekt aber infamous läuft wie butter. passiert auch lustiger weise nur auf den kanten von häuserdächern... hab hier und da das gefühl das es einfach nicht da lang geht wo ich lang will und das spiel mich "zwingt" gewisse wege zu gehen.
 
PSN-Name: Drouxor
Spielt gerade: mit den Zeigern seiner DigitalUhr
DAS ist ja auch noch so ein Problem. auf einen balkon zu "schleichen" endet bei mir immer mit gezeter der wachen XD

ist generell das AC wo ich am meisten mit der brechstange vorgegangen bin.
black flag bin ich wesentlich mehr geschlichen.
 
PSN-Name: LaDyAniKin
Spielt gerade: GTA V
Mir war dieser Appzwang ein Dorn im Auge um die grünen Kisten öffnen zu können. Habe diese nie geladen... Kann ich auf diese Kisten getrost verzichten und ausser Acht lassen?

Nutzt oder habt ihr die App geladen? Ich bleibe stur; )
 
PSN-Name: Drouxor
Spielt gerade: mit den Zeigern seiner DigitalUhr
ich meine gelesen zu haben das die eine sorte kisten nun für jeden zu öffnen ist seit dem DLC.... hab es aber nicht probiert. geldsorgen habe ich mitlerweile keine mehr und würde die kisten auch aus prinzip nicht öffnen, selbst wenn sie jetzt ohne app/anmeldung beim zusatzservice zu öffnen sind.
 
PSN-Name: Drouxor
Spielt gerade: mit den Zeigern seiner DigitalUhr
hab gestern mal bissel den dead kings dlc gespielt.
framerate scheint stabiler zu laufen als in paris, es sind aber auch nur 50% der leute auf den strassen.
dafür gibt es bodennebel.

es ist von der farbgebung her alles sehr dunkel und dreckig gehalten, es gibt ein paar neue NPC skins, unterschiedet sich aber alles nicht sonderlich zu den armen vierteln. die gebäude sind eigntlich auch größteneils bekannt, also man erlebt keine überraschung das auf einmal irgend ein gebäude nicht mehr nach dem schema f aussieht wie in paris. treppen, offene und verschlossen türen sind nach wie vor dort wo sie schon im ersten haus gewesen sind wo ihr reingegangen seid. alles in allem ist aber schon stimmig und es fühlt sich nicht wie paris an. zum einem ist die gegner dichte viel höher, zum anderem will dir jeder pauschal ans leder. an wachen vorbei laufen, auch ohne rempeln, endet immer in einer verfolgungsjagd. und alles ist halt ein wenig kleiner. kein notre dame dafür ein kloster und die kathedrale die natürlich nicht so pompös ist. die immerstille windmühle ist schon ganz schick ... nur versteh ich nicht wie man in so einem windstillem gebiet eine windmühle hinstellen kann, wassermühle wäre wohl effektiver :ugly: ... ausserdem können sich die schaufelräder drehen :ugly: ugly:

St denis ist nochmal von katakomben durchzogen... man hat nun eine laterne. wo gameplay technisch der sinn dahinter ist, müsste mir ehrlich gesagt nochmal jemand erklären. man benötigt öl für die lampe, soweit so gut, die kannen zum auffüllen stehen jedoch an jeder ecke, also das auffüllen ist eigentlich nur ne form sache. mit dieser laterne in der hand hauen ein paar viecher ab die euch sonst den weg blockieren. hier finden sich dann auch neue gegner gruppen, sogenannte plüderer. tauchen in großen gruppen auf, fallen um wenn man sie anpustet. geführt von einem hauptmann und wenn man den umhaut haut auch der rest ab. ... ehrlich gesagt hab ich bisher den hauptmann immer als letztes ausgeschaltet, alleine weil die hampelmänner nach einem stich mit dem speer, oder 2 schlägen mit der neuen waffe umfallen. also auch wenn euch 8 stück behakeln, eine rauch bombe und man klatscht gleich 3 von denen um. das kämpfen in den katakomben ... tja die neue waffe ist auch eine langwaffe wer in engen gängen damit schon mal gekämpft hat kennt das ja :D es ist ein schönes bugusing fest ... also ich bin mir auch noch nicht sicher ob die plüderer nur wegen der schlechten kollisons abfrage der langwaffen so einfach sind ;) die katakomben sind als lineare schläuche designt ... und nciht wirklcih hüsch, hier hätte man ne menge spielraum für geile beläuchtung gehabt, aber bisher wurd ne menge potential verschenkt... kurz gesagt ich hab mich jedesmal gefreut wenn cih wieder an die oberfläche durfte.

die chars sehen iwie im hauptspiel auch detailierter aus. vor allem leon ... also klar das ein kind keine falten hat ... aber so ein ebenes gesicht... er sieht aus wie eine porzelan puppe, bei nem kind was sich überall durchboxen muss, ein notorischer dieb ist und ein paar stunden in den dreckigen katakombden gefangen gehalten wird ... das der aussieht als ob er gerade aus einem ziegenmilchbad gestiegen ist ... naja napoleon machte mir auch nen recht großen eindruck im vergleich zu den restlichen leuten.

lange rede kurzer sinn. es gliedert sich gut in das restliche spiel ein. 8€ hätte man da durchaus für verlangen können. das wir es jetzt kostenlos bekommen haben ist sehr schön.

2 neue koop missionen, neue items, eine neu waffen art (zu dem MÖRSER hab ich absichtlich nix geschrieben ^^ ) story die so um die 6h beschäftigen soll +neue nebenmissionen sowie ein neuer mord (wird mir noch nicht angezeigt, hab die info von woanders her übernommen)

erwartet keine experimente überraschungen oder irgendetwas was in die richtung geht! aber das erwartet glaube ich eh niemand von ubisoft 2014/2015
 
systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems
PSN-Name: maxmontezuma
Spielt gerade: AC: Syndicate
Jo, die "Initiates" Kisten sind inzwischen für alle geöffnet, dank dem Initiates-Team. Jetzt wird das gleiche ja noch von dem Companion-App-Team gefordert :p Mich stört es nicht, ich hab die App gern benutzt, war immer spaßig mal Leute loszuschicken. Hab auch fast alles in der Companion-App erledigt. Bei Initiates hatte ich dank der anderen AC-Spiele eh schon das Level erreicht, was ich zum öffnen brauchte, daher interessierte mich das auch nicht.

Dead Kings muss ich die Tage mal anzocken, hab gestern erstmal Black Flag MP auf Level 55 gemacht und will jetzt noch bei Revelations und AC3 die entsprechenden Level erreichen :ugly: Ich bräuchte allgemein noch die ein oder andere Online-Trophäe in Brotherhood (1 Trophäe), Revelations (1 oder 2 Trophäen) und Black Flag (1 Trophäe).
 
Top