Apple Watch

spy

Well-known member
Diese Woche habe ich endlich mal eine Apple Watch zu Gesicht bekommen. Ein Arbeitskollege hat sich eine bestellt. So weit gefällt sie mir ganz gut. Scrollen über das kleine Rädchen geht sehr präzise von der Hand und die UI sieht auch gelungen aus. Nur selbst tragen konnte ich sie nicht. Da würde mich interessieren, wie sie sich am Arm anfühlt.
 

Lexgen

Morning has broken
Ich habe die Uhr mehrmals an verschiedenen Tagen im Apple Store meiner Stadt ausprobiert.

Die Apple Watch Sport ist federleicht. Ich fühle sie am Arm kaum. Sie ist mir aber zu leicht. Die Apple Watch (Steel) dagegen wiegt etwas mehr und fühlt sich so bei mir wertiger und auch angenehmer am Arm an.
 

Arekhon

Well-known member
systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems
Spielt gerade: Ghost of Tsushima
So, meine 42 mm Apple Watch Edelstahl wird nun auch in 1-3 Werktagen versandt. Vor 9 Tagen waren es noch 5-7 Wochen. Da tut sich also was bei der Verfügbarkeit.
 

Lexgen

Morning has broken
Ja, bei mir auch. Nachdem ich meine sauteure Apple Watch mit Gliederarmband storniert und am 12. Mai eine Apple Watch mit schwarzem Elastomerarmband bestellt hatte (Versandprognose Ende Juni), kam heute auch eine E-Mail. Ich bekomme sie nun schon in den nächsten Tagen bis spätestens nächsten Dienstag. Krass!
 

Lexgen

Morning has broken
War mir mit rund 500 € allein für das Armband doch etwas zu dekadent...

---------- Beitrag um 20:28 Uhr hinzugefügt ---------- Vorheriger Beitrag um 20:26 Uhr ----------

Die Apple Watch, die ich jetzt bekomme, kostet auch immerhin 699 €. Ist also wahrlich keine Billiguhr.
 

Bill Morisson

Vladislav, baby don't hurt me
systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems
PSN-Name: BillMorisson
Spielt gerade: tendenziell zu wenig
500 Tacken alleine fürs Armband?! Da bekommt man aber wenigstens noch einen von der hübschesten Apple Store Mitarbeiterin geblasen oder?

Was ein Irrsinn.
 

Lexgen

Morning has broken
Meine Apple Watch kommt am 1. Juni. Schade, dass es heute nicht noch geklappt hat. Am Montag werde ich aber nicht da sein. Mal sehen, wann ich die Uhr tatsächlich in den Händen halte.

PS: Noch einmal zum Gliederarmband, welches 500 € kostet. Für mein Budget ist es zu teuer. Es passt aktuell nicht in meine Ein- und Ausgabenlandschaft. Deswegen habe ich mir die Apple Watch für 699 € bestellt (Elastomerarmband). Wer über die Mittel verfügt und sich eine Freude machen will, kann ruhig das Modell mit dem Gliederarmband kaufen, meine ich. Habe also nichts gegen das Gliederarmband.
 

Mettwurstplayer

Militanter Hardcore Veganer und Apple-Fanboy
systems, systems, systems
PSN-Name: MaqFnord
Spielt gerade: Gears und Xbox Kram
ich habe jetz in einem youtube video und einem podcast gehört, dass der optische herzdingsi sensor recht ungenau sein soll. besonders beim workout (außer joggen) bringt der fast nix, weil der pulsmesser total ungenau bzw. zeitversetz arbeitet. für über den tag tracken solls wohl gehen, aber workout funktioniert wohl nicht so zuverlässig. dieses problem sollen aber alle optischen sensoren haben.

da hängt irgenwie mit dem blutfluss zusammen. wenn man jetzt gewichte stämmt, passiert irgendwas und das teil misst total falsch und viel zu spät. wie gesagt: beim joggen (fahrrad bestimmt auch) gehts wohl.

[ame]http://www.youtube.com/watch?v=LA9RG-9nx2U[/ame]

ab minute 5 wirds erklärt. kontrahierende muskeln, blutfluss unterschiedlich, uhr spinnt und misst scheiße. nach einer kurzen pause ist der blutfluss normal und die uhr misst wieder genau.

das problem hat JEDER OPTISCHE HR SENSOR, nicht nur die apple watch. wer genaue daten will, muss einem brustgurt verwenden, der die elektrischen impluse von herz misst.
 
Zuletzt editiert:

Lexgen

Morning has broken
So, meine 42 mm Apple Watch Edelstahl wird nun auch in 1-3 Werktagen versandt. Vor 9 Tagen waren es noch 5-7 Wochen. Da tut sich also was bei der Verfügbarkeit.
Und hast du sie jetzt?

Heute gegen 11 Uhr wollte UPS bei mir liefern. War aber nicht da. Morgen werden sie es wieder versuchen. Wahrscheinlich ebenfalls zu einer Zeit, in der kein arbeitender Mensch zuhause ist.
 

Arekhon

Well-known member
systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems
Spielt gerade: Ghost of Tsushima
Und hast du sie jetzt?
Ja, ist gestern am frühen Nachmittag geliefert worden.

Einrichten war sehr einfach und der Akku war bei Lieferung noch mit etwas über 70% geladen und hat dann trotz vieler Spielereien und Rumprobieren durchgehalten bis ich dann Schlafen gegangen bin. Ich glaube da hatte auch noch um die 30%.

Ist schon sehr praktisch das iPhone nun nicht mehr für jede Kleinigkeit in die Hand nehmen zu müssen oder aus der Tasche/dem Rucksack zu kramen. Da gewöhnt man sich quasi fast sofort dran.

Edit: Aber eine App bzw. App-Unterstützung vermisse ich auch schon, und zwar die Friends/Freunde App. Mit der Tracken meine Frau und ich uns immer, wenn es darum geht wann wer wie weit ist um uns mit dem Abholen und Treffen wegen Kinder und Einkaufen abzustimmen. Mal sehen ob das noch kommt in nächster Zeit
 
Zuletzt editiert:

Arekhon

Well-known member
systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems
Spielt gerade: Ghost of Tsushima
schau dir mal die app "familonet" an, ist gratis
Danke. Ich sehe bisher immer ein Problem bei den Drittanbieter-Apps dieser Art. Man muss sich immer separat registrieren (was ich gerne vermeide) und z.B. Familonet zeigt außerdem den Standort auf der Apple-Watch nicht per Karte an, sondern gibt nur Textinfos.
Ansonsten sind die ganzen Zusatz-Features und Benachrichtigungen natürlich schon nett.
 
Spielt gerade: Okami HD, Wolfenstein 2
Ich hatte ja geschrieben, dass die Ausgaben für eine Uhr ein Indikator sein können. Es kommen freilich noch andere Indikatoren in Betracht.

Ich habe übrigens die Apple Watch Steel mit Gliederarmband storniert und dafür die Apple Watch Steel mit schwarzem Elastomerarmband bestellt. Sie kommt Ende Juni, wie Apple mir mitgeteilt hat. 500 € nur für das Gliederarmband waren mir doch etwas zu happig und dekadent. Die nun bestellte Apple Watch kostet immerhin noch 699 €, was für mich auch einen Entwicklungsschritt darstellt.

Freue mich drauf! :)

Zuerst die 500er Bewegung und jetzt nur noch das schnöde Elastomerarmband? Lexgen, was ist los? Geldprobleme? Ich sehe deine weitere Evolution akkut gefährdet...
 

Lexgen

Morning has broken
Zuerst die 500er Bewegung und jetzt nur noch das schnöde Elastomerarmband? Lexgen, was ist los? Geldprobleme? Ich sehe deine weitere Evolution akkut gefährdet...
Die B500 hat ja nichts vorrangig mit Geld zu tun, sondern mit Respekt vor großer Videospielekunst. Und mit Selbstdisziplin.

---------- Beitrag um 20:28 Uhr hinzugefügt ---------- Vorheriger Beitrag um 20:21 Uhr ----------

UPS hat heute übrigens wieder versucht zu liefern. Gegen 13 Uhr. War ich natürlich nicht da. Es gibt auch keinen, den ich bevollmächtigen kann. In meiner Gegend arbeiten alle tagsüber. Wobei ich mein Kiez nicht als Arbeiterviertel bezeichnen würde.

Hermes ist da mehr auf Zack als UPS. Hermes hat mich immer angerufen und dann haben wir einen Termin ausgemacht. UPS hat auch meine Nummer, aber sie rufen nicht an. UPS macht einfach Dienst nach Vorschrift. Die wollen halt einfach nur in der Stadt herumfahren und so tun als ob.
 
Top