Euer Film des Jahres | Das kommende Kinojahr

PSN-Name: Dudgon
Spielt gerade: BF3
#61
Top Filme:

Hacksaw Ridge
Baby Driver
Blade Runner 2049
Life
Paddington 2
Kong: Skull Island
Planet der Affen Survival
Guardians 2
Logan

War Ok:
Ghost in the Shell
Thor 3
John Wick 2
La La Land

Enttäuschungen:
Alien Covenant
Star Wars 8
Split
Fluch der Karibik 5
Fast 8


Gibt aber auch viel was ich dieses Jahr noch gar nicht gesehen hab wie z.b Dunkirk, Justice League, Spiderman, Es, Barry Seal.



Most wanted 2018:

Pacific Rim 2
The Predator
Jurassic World 2
Mission Impossible 6
Die unglaublichen 2
X Men: Dark Phoenix
Soldado
Tierwesen 2

auf Han solo bin ich noch gespannt aber viel erwarten tuh ich nicht.
 
Zuletzt editiert:

AngelvsMadman

Thunderjaw-Hunter
systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems
PSN-Name: AngelVsMadman
Spielt gerade: Ace Combat
#62
Fand Sci-Fi gut vertreten aber ist ja Geschmacksache.
Es waren gute Filme dabei, aber wenn ich es mit 2016 vergleiche und damals weniger angekündigt war, trotzdem etwas schwach, gerade weil manche Hoffnungen baden gingen.

Ps. Episode VIII ist The last Jedi. Klugscheißernodus aus.
Ja das hab ich beim reinkopieren irgendwie verpennt, danke! :ugly:
 
#63
Update #1

Was war DER Film 2017?
Get Out (9/10)


Was waren eure TOP Filme 2017?
Baby Driver (8/10)
Dunkirk (8/10)
Hacksaw Ridge (8/10)
Manchester by the Sea (8/10)

Noch nicht gesehen: Blade Runner 2049, War For The Planet Of The Apes.


Was waren eure FLOP Filme 2017?
Split (4/10)
Alien Covenant (6/10)


Auf welche Filme freut ihr euch 2018 am meisten?
Sicario 2: Soldado
The Predator
The Disaster Artist
God Particle
(World War Z 2 (Nur wegen Fincher auf der Liste))
(The Irishman (Wird aber wohl eher 2019 anlaufen))
Ich habe gestern Get Out gesehen (siehe "Zuletzt gesehen") und war begeistert. Damit übernimmt der Film Platz 1 in meinem Ranking für 2017. :okay:
 

Allen-Jix

Active member
PSN-Name: herodes87
#65
Top Filme:

1.Dunkirk - selten so einen Spannenden Kriegsfilm gesehen
2. Ghost in the Shell - gute Anime Adaption für Hollywood Verhältnisse, dazu passt Scarlett einfach perfekt
3. Atomic Blonde - nicht ganz so Actionreich wie erhofft aber der Soundtrack, Charlize und die guten Kampfszenen überzeugen.
4. Hacksaw Ridge - Mel in Bestform!
5. Wonder Woman - wirkliche Überraschung vor allem da ich keine Comicfilme mag
6. Kong Skull Island - Sicherlich kein Vergleich mit Jackson's Remake aber der Soundtrack und das Setting rocken
7. John Wick - gute Fortsetzung auch wenn nicht so gut wie der erste Teil

Flop des Jahres:

1. Star Wars Die letzten Jedi - noch nie so einen schlechten SW Film gesehen war auch der einzige Film der mich enttäuscht hat

Most Wanted 2018:

1. Soldado - hoffentlich gute Fortsetzung zu Sicario
2. Death Note - Bruce geht immer
3. Killing Gunther - Arnie in nem sarkastischen Killerfilm

Hoffnung 2018 aber wo ich nicht viel erwarte

Star Wars Story SOLO - viel schlechtes gelesen mit 80 % nachdrehs, ob das wirklich was wird
Jurassic World Lost Kingdom - der erste Teil der Reboots war schon nicht so gut wie das original, glaube kaum an dem Film obwohl ich Chris wirklich mag
 
#66
Wow, das war wieder ein schwaches Kinojahr. MI Fallout hat mir gut gefallen und A Quiet Place hatte eine gute Idee, aber sonst?
Und wenn ich auf die Kinostarts 2019 schaue, vergeht mir komplett die Lust. Wirklich der einzige Film, der dieses Jahr startet und gut sein könnte, ist Once Upon a Time in Hollywood. Aber immerhin viel Marvel, Marvel, Marvel... und Star Wars. :sick:
 

.ram

Editor in Chief
Team-Mitglied
PSN-Name: dethforce
#67
auf die schnelle fallen mir nur: Black Panther ein, den ich überraschenderweise sehr unterhaltsam fand (hätte ich anfangs nicht gedacht) und Sicario 2, der zwar nicht so gut wie teil 1 ist, aber dennoch spannend war. Und natürlich Der Hauptmann.
 
PSN-Name: Dudgon
Spielt gerade: BF3
#68
Mission Impossible 6.
Die meisten Filme auf die ich gehypt war (Predator,Jurassic World oder Pacific Rim) fand ich leider schlecht oder enttäuschend.
 

spy

Eisbär mag Kühlschränke
PSN-Name: spynose
#69
Beste Filme im letzten Jahr waren wohl Annihilation, MI Fallout und Infinity War war eigentlich auch ganz gut. Kinogehen war schwierig, also auch nicht viel aktuelles gesehen. Daher könnte Bohemian Rapsody noch was gerissen haben. (in dem Sinne hatte ich im Januar erst LaLaLand gesehen und der ist super)

Dieses Jahr bin ich mal gespannt auf John Wick 3: Parabellum, Episode IX, Infinity War 2, Aladdin, den Joker Film und die drölftausend Kinderfilme, die vielleicht was taugen werden.
 
systems, systems
PSN-Name: Mephisto37
Spielt gerade: Spider-Man
#71
Top Filme:

Infinity War
The.Night.Comes.for.Us Iko Uwais rockt einfach :)
Sicario.2.Soldado
MI Fallout
A Star is Born
I, Tonya
The Incredibles 2
ES
Three Billboards outside Ebbing, Missouri
No.Way.Out.Gegen.die.Flammen

Flop Filme :

Predator - Upgrade
Meg
Ocean's 8
Escape Plan 2: Hades

Most Wanted

Avengers-End Game
Godzilla 2
Es - Kapitel 2
Terminator 6 (Obwohl ich glaube an Teil 1 u. 2. kommt keiner mehr ran.)
Zombieland 2
Rambo 6 (2019/20)
 

AngelvsMadman

Thunderjaw-Hunter
systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems
PSN-Name: AngelVsMadman
Spielt gerade: Ace Combat
#72
Also ich fand 2018 schon ein gutes Kinojahr.

Spider-Man: A New Universe (setzte neue Standards in Animationsfilmen)
Bohemian Rhapsody (gutes Biopic und brachte die Queen-Alben wieder in die Charts)
A Star Is Born (fantastische Bühnen-Atmo)
Die Unglaublichen 2 (tolle Fortsetzung)
Mission: Impossible – Fallout (toller Actionfilm)
Deadpool 2 (beste Komödie)
Lady Bird
No Way Out – Gegen die Flammen
I, Tonya (2017 nur in den USA, hier 2018)
Call Me By Your Name
Three Billboards Outside Ebbing, Missouri (2017 nur in den USA, hier 2018)

Gut bzw. überraschen konnten außerdem:
Avengers: Infinity War
Ready Player One
und ja Transformers Bumblebee

Klar gabs auch Gurken und 2017 war dann doch eine Spur besser, aber insgesamt hat mich gerade das Ende dieses Kinojahrs überraschen können.
 

Arekhon

Active member
Spielt gerade: Destiny 2, Borderlands 2
#73
Ich war seid Disneys „Rapunzel - neu verföhnt“, nicht im richtigen Kino. Dieses Jahr werde ich für Alita - Battle Angel eine Ausnahme machen, auf dessen Realverfilmung ich wohl fast 20 Jahre warte und der spätestens seid der letzten 2 Trailer (3 und 4) extrem vielversprechend aussieht und sich im Kern auch sehr gut an der Manga-Vorlage orientiert. Aus den Sneak peeks kommen die Leite wohl auch fast alle sehr begeistert heraus. Selbst für nicht Manga/Anime Fans könnte der Film allein deshalb interessant werden, weil er technisch mit Sicherheit für 2019 in Sachen CGI und 3D (weil nativ und nicht konvertiert) neue Maßstäbe setzen wird.

2018 sind mir gerade nur Avengers und Ready Player One bleibend positiv in Erinnerung. Habe aber Bumblebee und Aquaman noch nicht gesehen. 2017 war da besser.
 

crack-king

Administrator
Team-Mitglied
systems, systems, systems, systems, systems, systems
#74
Bei mir sind Call Me By Your Name, Shape of Water und Avengers: Infinity War positiv in Erinnerung geblieben. Hab letztes Jahr erstaunlich viel mit Kollegen im Kino gesehen. Aber Ready Player One fand ich zum Beispiel nicht so prickelnd.
 

AngelvsMadman

Thunderjaw-Hunter
systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems
PSN-Name: AngelVsMadman
Spielt gerade: Ace Combat
#75
Er war okay-isch. Hab mir mehr erwartet und die Blu-Ray kommt mir auch erst zu einem vernünftigen Preis ins Regal, aber hätte mehr in die Hose gehen können.
 
PSN-Name: psychobub
Spielt gerade: FarCry5, Rainbow 6
#76
Für mich die Filme des Jahres

Ready Player One
Bohemian Rhapsody
Tomb Raider
Game Night

Enttäuschungen des Jahres
My Name is Thomas
Jurassic World 2
Maze Runner 3
 

.ram

Editor in Chief
Team-Mitglied
PSN-Name: dethforce
#77
ach ja, enttäuschungen:

definitiv Escape Plan 2 - was für ein mieser chinesischer crap, jurassic world 2 war als ob ein 5 jähriger das drehbuch geschrieben hat, himmelhilf und peppermint ist so dermaßen doof, dass es weh tut zuzuschauen.
 

laughing lucifer

Against Automobile Obesity
systems, systems, systems, systems
PSN-Name: Tekkenpowerslave
#79
Beste Filme 2018 imo:

3 Billboards outside Ebbing, Missouri...ganz ganz stark
Aquaman...könnte der Umkehrpunkt für DC-Filme sein.
Den Arrival fand ich auch noch stark
 
Top