Watch Dogs Legion (Watch Dogs 3)

Planet

50% water, 50% air, the glass is always full!
PSN-Name: PlanetJumble
#61
Für die Berechnung der Spiegelungen wird nicht dieselbe Welt genommen, die man "normal" sieht, sondern ein leicht vereinfachtes Modell. Echtzeit-Raytracing ist extrem teuer, da muss man jeden Trick mitnehmen. Auch heißt die Anwesenheit von RT nicht, dass jede einzelne Spiegelung RT sein muss. Es kann trotzdem in der Entfernung noch mit Screen Space Reflections und Cube Maps gearbeitet werden.

Das mit der Waffe ist wohl schlicht ein Bug.
 

PRO_TOO

avg. parcel delivery man
systems, systems, systems, systems, systems
PSN-Name: PRO_TOO
Spielt gerade: FIFA 22, AMS2, ACC
#63
Für die Berechnung der Spiegelungen wird nicht dieselbe Welt genommen, die man "normal" sieht, sondern ein leicht vereinfachtes Modell. Echtzeit-Raytracing ist extrem teuer, da muss man jeden Trick mitnehmen. Auch heißt die Anwesenheit von RT nicht, dass jede einzelne Spiegelung RT sein muss. Es kann trotzdem in der Entfernung noch mit Screen Space Reflections und Cube Maps gearbeitet werden.

Das mit der Waffe ist wohl schlicht ein Bug.
zumal ja RT auch von einigen usern gerne als reine "spiegel/refektions-technik" gesehen wird. RT ist jedoch mehr (habe ich gelernt)! :D

ich glaube hier kann man einiges an infos aufsaugen: https://www.nvidia.com/en-us/geforce/news/geforce-gtx-dxr-ray-tracing-available-now/
 
systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems
#68
So, hab's jetzt auch auf der PS5 durch. Erstmal: Ich hatte keine Abstürze oder größeren Bugs. Ehrlich gesagt kann ich mich an gar keine bewussten Bugs erinnern. Es ist definitiv viel schlechter als WD2, dass hätte ich nicht gedacht. Mich hat das ganz Flair der Stadt nicht abgeholt, der Akzent nervt hart und das "jeder NPC kann gespielt werden" haben sie auch verkackt. Habe mir relativ schnell nen Albion Typen und nen Spy geholt. Mehr braucht man nicht. Das man sich den Character nicht aussuchen kann, wenn man ein Gebiet erledigt hat fand ich auch nicht gut gelöst. Mit manchen Typen verbinde ich z.B. nicht einmal Ansatzweise eine Frau (Hitman, Spy). Die habe ich dann auch "entsorgt" und selber jemanden gesucht. Insgesamt wurde ich ok unterhalten, aber viele coole Sachen aus WD2 haben sie einfach gestrichen? Kein Skill-Tree? Keine Gangs die man aufeinander hetzen kann? Wozu brauche ich Geld? Für scheiss klamotten? Wieso kann ich mir keine Waffen kaufen? Oder Autos? Ich habe ehrlich gesagt relativ schnell alle Cutscene geskippt und auch nur die Schnellreise genutzt. Die Ladezeiten auf der PS5 halten sich halt mit ca. 3 Sekunden in grenzen.

So oder so: 15 Euro ok, aber mehr hätte ich auch nicht ausgegeben.

Ahja: RT haben sie scheisse umgesetzt.
 
#69
Ich habe ehrlich gesagt relativ schnell alle Cutscene geskippt und auch nur die Schnellreise genutzt.
Habe ich befürchtet.
Aktuell kann man den Titel kostenlos spielen (bis Montagmittag) und irgendwie bockt es nicht so und auch die Geschichte fängt mich nicht ein.
Austauschbare Charaktere, ohne Motivation und die wohl in 5 Minuten ausgewechselt werden, ist eben auch nicht das gleiche Level wie Michael, Franklin oder Trevor aus GTA V.

Welten kann Ubisoft ja erschaffen und die coolen Möglichkeiten sehe ich auch, aber was nützt ein "Cyberpunk London", wenn mich Geschichte und Charaktere nicht packen und es zu monoton ist?
Der erste Teil war noch frisch und bot einen Protagonisten, mit einer nachvollziehbaren Motivation.

Werde es wohl noch bisschen was spielen (kostenlos..), aber kaufen eher nicht.
 
#71
Da fehlte den Teams wohl noch einige Zeit für Feinschliff und besonders beim Verhalten der NPCs hat schon GTA III auf der PS2 besseres gezeigt.
Plötzlich verschwindende Fahrzeuge und Pop Ups sind ein störendes Element und die kaum vorhandene Varianz (es gibt immer nur eine Art von Schnellboot, Segelschiff usw.).
Auch wie die KI nicht darauf reagiert, wenn ich sie mit einer Lieferdrohne ramme, während ich auf ihr stehe und weitere Kleinigkeiten stören zusätzlich.
Ich erzeuge zwar Wellen mit Schiffen, die sind aber nur optischer Natur und nichts reagiert auf die.
Wenn ich zu weit mit dem Schiff fahre, heißt es plötzlich "du verlässt London" und ich sehe einen Ladescreen.

Wie aber gesagt, ist die Welt toll gestaltet und die Kontraste zwischen Moderne und dem alten London sind cool.
 
Top