ps3 5.1 surround system

#1
Ich habe seit einem Monat ca. ein Home cinema an meiner ps3 angeschlossen. Jetzt geht der ton bei allen neuen games schon, wie zum beispiel bei cod5 oder fifa 09. ABer bei meinen älteren games kommt kein ton, zb. haze oder euro08 oder aber auch crash commando. Ich weis nicht woran das liegen soll, meine audio einstellungen bei der ps3 sind: Digital OpticaL OUT, Dolby Digital 5.1 K. , DTS 5.1 K. , AAC sind eingeschaltet. <könnt ihr mir helfen??
 

Heroic

walks on the brightside
systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems
PSN-Name: The-Heroic
#4
hmm is wirklich komisch, dann fällt mir auch nix mehr ein. such vielleicht mal nach gemeinsamkeiten der spiele die nicht gehen, bzw. bei was es vielleicht noch nicht geht (filme, dvd, BD whatever).
 

laughing lucifer

Against Automobile Obesity
systems, systems, systems, systems, systems, systems
PSN-Name: Tekkenpowerslave
Spielt gerade: mit Mulmeln
#6
kannst du manuell zwischen prologic II und dts umstellen?
bei meiner anlage(yamaha) ist es so das ich halt bis kurz vor spieleintritt auf prologic II unterwegs bin, dann wenn ich reingehe stellts automatisch um...vielleicht klappt der wechsel nicht und du musst selber umstellen8)
 
#13
Ich wollte mich hier mal einklinken.
@ps3lover:
Schalte bei deiner PS3 für den optischen Ausgang die Option "AAC" aus. Ich vermute, dass die Konsole bei einigen Titel diesen Modus für die Tonausgabe verwendet, welcher aber bislang von den meisten AV-Revceivern bzw. Heimkinoanlagen nicht (vollständig) unterstützt wird.
Bei der Deaktivierung der genannten Option wird automatisch eines der anderen aktivierten Formate verwendet.
 
#15
So, ich habe mir einmal die Anleitung des Panasonics angeschaut (gibt es auf der Panasonicseite als Download).
Dort steht über den optischen Anschluss:
"Dieses Gerät kann die Surroundsignale von der Set Top
Box, Digitalsendungen und Satellitenreceivern
decodieren. Einzelheiten hierzu finden Sie in der
entsprechenden Bedienungsanleitung. Über diesen
Anschluss können nur Dolby Digital und PCM wiedergegeben werden
."
(Hervorhebung von mir)
... folglich müsstest Du bei deiner PS3 dafür sorgen, dass bei den Audioeinstellungen nur die Optionen "Dolby Digital" und "PCM" (nicht über 48 kHZ) aktiviert werden.
 
PSN-Name: iashvilli
#16
anfangs, sprich als ich auch auf ein optisches kabel umgestiegen bin, hatte ich ähnliche probleme - davon ging ich zumindest aus.
bei mir dauert es beispielsweise erstmal ein paar minuten bis der ton aktiviert wird; das funktioniert allerdings auch nur, wenn ich in der xmb bleibe. tu' ich das nicht, bekomm ich keinen sound ?(

also wenn der vorschlag von darkling nicht klappt, warte doch auch einfach mal.

gibts eigentlich ne erklärung für mein problem?! ?( ?(

edit: oh, sehe gerade, dass bei dir ja im hauptmenü schon alles funktioniert. steh ich mit meinem problem halt wieder alleine da :P
 
#17
Original von Darkling71
So, ich habe mir einmal die Anleitung des Panasonics angeschaut (gibt es auf der Panasonicseite als Download).
Dort steht über den optischen Anschluss:
"Dieses Gerät kann die Surroundsignale von der Set Top
Box, Digitalsendungen und Satellitenreceivern
decodieren. Einzelheiten hierzu finden Sie in der
entsprechenden Bedienungsanleitung. Über diesen
Anschluss können nur Dolby Digital und PCM wiedergegeben werden
."
(Hervorhebung von mir)
... folglich müsstest Du bei deiner PS3 dafür sorgen, dass bei den Audioeinstellungen nur die Optionen "Dolby Digital" und "PCM" (nicht über 48 kHZ) aktiviert werden.
Und wie mache ich das? bei den einstellungen? da gintd js den linearen pcm 44.1 ist aktiviert, 88.2 nicht, 176.4 nicht und 48 ist aktiviert



EDIT: JAAA es geht, nach dem ich dts rausgenommen habe und die pcm über 48 deaktivert habe. DANKE vielmals:) Aber was ist den besser dts oder dolby digital 5.1 und was ist der unterschied?
 
#18
Eventuell hilft Dir Wikipedia weiter um die Unterschiede zwischen "DTS" und "Dolby Digital 5.1" zu erklären.
Es lässt sich aber sagen, dass beide Methoden unterschiedliche Wege sind, um ein Ziel zu erreichen, in diesem Falle den Mehrkanalton für das Heimkino. DTS scheint dabei eine höhere Datenraten zu verwenden als das Konkurrenzformat, letzteres soll aber die effektivere Komprimierung des Tonsignals verwenden. Jeder der beiden Hersteller wird behaupten sein Tonsystem sei dem des Mitbewerbers überlegen im Endeffekt kann man dies aber nur selbst austesten. Empfehlenswert sind in diesem Zusammenhang Heimkinoseiten wie www.areadvd.de oder www.beisammen.de die auch Diskussionsforen zu diesem Thema bieten.
 

Heroic

walks on the brightside
systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems
PSN-Name: The-Heroic
#19
wenn psychische faktoren mit einspielen dann ist DTS besser :D aber im ernst, man merkt eigentlich keinen unterschied (ich zumindest nicht) freue mich aber trotzdem immer wenn DTS genutzt wird da es für mich (psychisch) von vorteil ist.
 
Top