PS2 RGB vs PS2 Component vs 60er PS3

PSN-Name: chrizeliq
#1
Hallo,

ich wollte mal schauen worauf PS2-Spiele am besten aussehen und habe desshalb mal einen Vergleich mit Bildern gemacht. Verglichen habe ich PS2 mit RGB-Kabel, PS2 mit Komponentenkabel und eine 60GB PS3. Natuerlich ist der Vergleich nicht allgemeingueltig, weil es vom TV abhaengt und je nachdem wie gut der Scaler ist, kann der Unterschied auch wesentlich geringer oder gar nicht vorhanden sein.

Hier der Vergleich: http://dl.dropbox.com/u/2719942/ps2/index.html

Also bei meinem TV (SAMSUNG LE-46M86BD) gewinnt klar die PS3 mit ihrer Glaettung, wodurch die Spiele deutlich weniger nach Pixelbrei aussehen. Komischerweise sieht bei mir das Komponentenkabel am schlechtesten aus (deutlich zu sehen beim Okami-Bild bei der Schrift) -- ich weiss bis heute nicht, ob das jetzt am Kabel, an der PS2 oder am schlechten Scaler vom TV liegt. Es muss irgendwas mit der PS2 zu tun haben, weil z.B. damals Wii mit Komponentenkabel wunderbar aussah.

Also ist - zumindest fuer mich - die PS3 die bessere Wahl um PS2-Spiele zu spielen. Schade, dass Sony das in den neuen PS3s nicht mehr unterstuetzt.

mfg
chrizel
 

.ram

Editor in Chief
Team-Mitglied
PSN-Name: dethforce
#2
persönlich mag ich das matschige kantenglätten der ps3 gar nicht. da zock ich dann doch lieber auf der ps2 an nem ordentlichen röhren tv mit nem guten rgb kabel, dem ich minimal den vorzug zur komponentenvariante gebe (eigene erfahrung).
 
PSN-Name: chrizeliq
#3
Wenn nur Roehren-TV nicht so gross und schwer waeren, dann waere das sicher eine Option. ^^ Ich frage mich ob es noch andere Moeglichkeiten gibt ein gutes Bild von der PS2 auf einen HDTV zu bekommen. Gibt es nicht Receiver mit Video-Eingang oder Decoder-Geraete die sauber auf 1080p skalieren? Hm, muesste es doch geben sowas - kann ja nicht so teuer sein sowas herzustellen. Frage mich wie das dann aussieht. Emulatoren wie ZSNES koennen ja mit diversen Skalierungs-Algorythmen auch noch einiges aus Pixelbrei herausholen, da ginge sicher auch was bei der PS2.
 
PSN-Name: Metwurst
Spielt gerade: Mario Maker, MGS V
#4
Es gibt AV-Receiver die auch auf 1080p hochskalieren können. Weiß nicht wies zurzeit aussieht, aber vor 1-2 Jahren waren die noch ziemlich teuer. Und ob das Bild dann wirklich soo viel besser wird sei dann auch mal dahingestellt.
 
systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems
PSN-Name: EGOKill3r
Spielt gerade: Red Dead Redemption
#6
Ich finde Komponente sieht am Besten aus. Bei der PS3 ist alles nur noch Texturmatsch und ziemlich unscharf. Komponente sieht meiner Meinung nach noch etwas schärfer aus als RGB. Außerdem kann man nur über Komponente bei der PS2 bei manchen Spielen 576p nutzen (SoC z.B.)

Leider ist es so das aktuelle LCD/Plasmas beim komponenten Eingang nur ein mittelmäßiges Bild abgeben. Da viele nur noch auf HDMI Optimiert werden.
 

.ram

Editor in Chief
Team-Mitglied
PSN-Name: dethforce
#7
Außerdem kann man nur über Komponente bei der PS2 bei manchen Spielen 576p nutzen (SoC z.B.)
du meinst wohl 480p (;)) - und davon mal abgesehen unterstützen nur sehr wenige spiele überhaupt progressive scan und noch weniger in europe (god of war zB bei uns nicht). zudem kommt dann das problem von nicht vorhandenen 16:9 modi bzw. gestreckter breitbildoptik zum tragen.

so oder so, die beste option ist nach wie vor 4:3.
 

crysmopompas

I am a bot ¯\_(ツ)_/¯
systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems
Spielt gerade: GT&FM | 60fps FTW
#8
du meinst wohl 480p (;)) - und davon mal abgesehen unterstützen nur sehr wenige spiele überhaupt progressive scan und noch weniger in europe (god of war zB bei uns nicht). zudem kommt dann das problem von nicht vorhandenen 16:9 modi bzw. gestreckter breitbildoptik zum tragen.

so oder so, die beste option ist nach wie vor 4:3.
Was hat 16:9 mit 480p zu tun?

Ich habe an allen PS Konsolen immer RGB benutzt. Um den 480p und 1080i Modus von GT4 (NTSC) zu testen, habe ich mir mal ein günstiges Komponentenkabel besorgt. Beide Modi sind im Ergebnis ähnlich und schauen deutlich besser aus als 480i.
Leider gab's aber sichtbare Schattenbildung am TV, je höher die Auflösung umso auffälliger. Da dieser TV mit anderen Komponentensignalen einwandfrei funktioniert, muß es an der PS2 (SCPH-50000) oder dem Kabel gelegen haben.
 

crysmopompas

I am a bot ¯\_(ツ)_/¯
systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems
Spielt gerade: GT&FM | 60fps FTW
#13
Ich habe kürzlich eine PS2 rausgeholt und ein wenig rumgespielt.
Der Unterschied zwischen 480i und 480p ist an meinem aktuellen TV extrem. Ersteres schaut verwaschen aus, so wie man es auch erwarten könnte. 480p dagegen wirkt sehr klar und richtig pixelig. Tricks wie Dithering sind sehr gut zu sehen.

Das Problem von oben mit den Schatten habe ich übrigens jetzt nicht :) (gleiches Kabel, andere PS2(75000) und TV).

Der Overscanbereich der PS2 ist gigantisch :shock:. Selbst mit eingeschaltetem Overscan am TV habe ich an allen 4 Seiten schwarze Balken.
 
Zuletzt editiert:
Top