Nintendo Switch

Sir_Kinta

Well-known member
PSN-Name: Sir_Kinta
Spielt gerade: Final Fantasy XIV: ARR
Habe mir Animal Crossing geholt. Aber was ist da das Ziel? Nach 30 Minuten Spielzeit konnte ich nix mehr neues machen. Nur abbauen und bauen? Ist ja alles sehr sehr simpel. Wirkt wie so nen Spiel für kleine Kinder. Hatte auf ne Art Harvest Moon gehofft. Aber dem ist wohl nicht so.
 

Sir_Kinta

Well-known member
PSN-Name: Sir_Kinta
Spielt gerade: Final Fantasy XIV: ARR
So Leute bisher ist die Switch der größte Fehlkauf meines Lebens. Was ist das Spiel was ich verpasst habe, dass mich endlich mal zum Zocken motivieren kann?

Die AAA First Party Spiele habe ich alle angezockt und außer Smash Brothers war alles absolut nicht mein Fall. Marvel 3 hat mich auch enttäuscht.
 

crack-king

Administrator
Team-Mitglied
systems, systems, systems, systems, systems, systems
Wahrscheinlich ist die Konsole einfach nix für dich. Geht mir genau so. Selbst das neue Pokemon konnte mich nicht motivieren.

EDIT: Donkey kong tropical freeze kann ich aber empfehlen. In meinen Augen das mit Abstand beste Spiel von Nintendo. Insbesondere wenn man es mit jemandem zusammen auf der Couch spielt. Ja, es ist schwer. Aber es macht super viel Spaß. Einfach ein tolles Spiel
 
Zuletzt editiert:

Byakuya

Well-known member
systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems
PSN-Name: Bya-Kuchiki
Spielt gerade: Rock Band 4
Wahrscheinlich ist die Konsole einfach nix für dich. Geht mir genau so. Selbst das neue Pokemon konnte mich nicht motivieren.

EDIT: Donkey kong tropical freeze kann ich aber empfehlen. In meinen Augen das mit Abstand beste Spiel von Nintendo. Insbesondere wenn man es mit jemandem zusammen auf der Couch spielt. Ja, es ist schwer. Aber es macht super viel Spaß. Einfach ein tolles Spiel
Ist halt nur echt Blöd, wenn man die Wii U hatte und alles eigentlich schon darauf gespielt hatte. (Ob Zelda, Mario Kart oder Tropical Freeze).

Aktuell staubt meine Switch auch ein
 
Donkey kong tropical freeze kann ich aber empfehlen. In meinen Augen das mit Abstand beste Spiel von Nintendo. Insbesondere wenn man es mit jemandem zusammen auf der Couch spielt. Ja, es ist schwer. Aber es macht super viel Spaß. Einfach ein tolles Spiel
Ich sag genau das Gegenteil: das schlechteste Spiel das ich bisher auf der Switch gespielt habe. Kann ich absolut nicht empfehlen, macht 0% Spaß :ugly:
 

Mile

Ich bin keine Längeneinheit.
systems, systems, systems
Zelda immer noch mein Highlight. Hat Acton Adventure in eine schöne, andere Richtung gelenkt. Ansonsten nur Mario Odyssee geil, ein paar Indies, ansonsten spielen die Kids damit.
Ich fand Mario Odyssey auch nur so meh. Einmal schnell durchspielen, nix Besonderes und nie wieder anfassen - meiner Meinung nach.

Super Mario Maker 2 wirkte auf mich - in den paar Stunden, die ich da investiert habe - echt nicht übel. Wenn einem das Konzept zusagt, kann man da ne Menge Spaß haben.

Zelda verstehe ich, das Spiele ich auch mal ab und zu weiter, da stimme ich zu, dass es ein schönes und vor allem „großes“ Spiel ist, was einen fesselt.

Mario Party bockt anfangs mit Freunden, allerdings viel zu wenig Abwechslung und Spiele, vor allem durch die wenigen Bretter.

Mario Kart ist halt Mario Kart und Pokemon Lets Go Pikachu/Evoli fand ich i.O. genauso wie Pokemon Schwert/Schild.

Mit Smash Bros konnt ich persönlich nichts anfangen, viel zu viel los auf dem Bildschirm, als dass es mir Spaß machen könnte.

Was mich sehr positiv überrascht hat, war Hollow Knight. Sehr geil.

Auf meiner Switch To-Buy-Liste ist noch Luigis Mansion 3, Celeste, Dead Cells, The Messenger und evtl. Xenoblade oder Octopath Traveller.

Müsste aber erst mal die bestehenden Spiele zu Ende spielen, bevor ich neue Spiele hole...
 
Top