Mortal Shell: Enhanced Edition

#1

Publisher: Playstack
Entwickler: Cold Symmetry
Genre: Action-RPG
Anzahl Spieler: 1
Techn. Daten: UHD60
Preis (UVP): 29,99 € (digitale Version) / 39,99 € (Mortal Shell: Enhanced Edition – Deluxe Set inkl. Artbook)
Release: 4. März 2021



Zu den Neuerungen heißt es vom Herstellers: "Mortal Shell: Enhanced Edition bringt die verstörende Schönheit des Spiels großartig zur Geltung, mit einem Detailreichtum zur Geltung, der den auf vorherigen Konsolen weit übertrifft. Neben verbesserten Texturen und rasiermesserscharfer 4K-Auflösung bietet die Enhanced Edition 60 FPS auf PS5.
Das Remaster nutzt die immersiven Vorteile des PS5 DualSense-Controllers, um dem Spieler eine eindrucksvolle physische Verbindung zur gefährlichen und gnadenlosen Spielwelt zu geben. Die Flüstergeräusche und Herzschläge, die erklingen, wenn sich der Spieler einer neuen Hülle nähert, hallen aus dem Controller wider; wenn sich die Shell verhärtet, spürt man unter anderem den Druck in den Händen."


Text von 4Players.de
 
#2
Ist irgendwie auf dem Papier "perfekt".
Nicht zu lang oder kurz (~10h), angenehmer Preis (unter 30 €), sieht dennoch gut aus und ist toll und es gibt noch ein kostenloses Upgrade.

Habe es nie gespielt, zog es aber in Erwähnung.
Auch als Dark Souls Fan gab es seit ~5 Jahren keinen neuen Teil und das schaut ja schon sehr stark danach aus.
Sekiro, Nioh (Setting), Bloodborne usw. sind ja schon anders und eigenständig.
 
systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems
Spielt gerade: No Man's Sky (PS5)
#3
Klingt nach einem soliden Upgrade, die PS4 Pro Features hatten es auf der PS5 da noch nicht so wirklich gebracht. Ich hatte ja schon die PS4-Version, so zum reinschnuppern für Souls-like Spiele, bevor ich dann das DS Remake gekauft habe. Ich habe es aber noch nicht zu Ende gespielt. Dann werde ich es wohl ab März mal weiterspielen.
 

Arekhon

Well-known member
systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems
Spielt gerade: No Man's Sky (PS5)
#7
Ist irgendwie auf dem Papier "perfekt".
Ich hab den Haken daran gefunden, man kann das Savegame von der PS4-Version nicht übernehmen. Jedenfalls habe ich keine Option dafür gefunden. Ich bin mir noch nicht sicher, ob ich die Geduld habe noch einmal von vorn anzufangen.
Der Vorteil ist, dass es eine eigene Trophy-List hat, für alle die gerne sammeln - mir wäre die Übernahme von der PS4 aber lieber gewesen.
Ich hab's aber geladen und werd mal reinschauen wie deutlich verbessert es ist.
 
Top