Hogwarts Legacy

Tirofijo

Krise kann auch geil sein
systems, systems, systems, systems
PSN-Name: tiro_opx
#82
Hogwarts Legacy Alterfreigabe: Spiel bietet Online-Interaktivität und In-Game-Käufe
24.10.22 - Hogwarts Legacy (PS5, Xbox Series, PS4, Xbox One, Switch) von Warner wurde von der australischen Klassifizierungsbehörde als "M" (Mature) eingestuft; das entspricht einer Freigabe ab 15 Jahren.

Neben dieser Einstufung wird in der Liste auch darauf hingewiesen, dass das Spiel eine Form von Online-Interaktivität bieten wird. Entwickler Avalanche Software hat bereits auf der offiziellen FAQ-Seite des Spiels bestätigt, dass es sich um ein Einzelspieler-Erlebnis handelt und kein Online- oder Co-Op-Gameplay beinhaltet. Es ist unklar, was diese Online-Interaktivität sein könnte.

Laut dem Kapitel "Verbraucherhinweise" im Abschnitt "Details" der Auflistung wird Hogwarts Legacy übernatürliche Themen, Gewalt, Online-Interaktivität und In-Game-Käufe enthalten. Was die Käufe im Spiel betrifft, so ist bereits bekannt, dass Spieler, die die Standard Edition von Hogwarts Legacy gekauft haben, das Paket der Dunklen Künste separat im Spiel erwerben können, das sonst nur in der Deluxe-Edition erhältlich ist.

Laut der offiziellen FAQ-Seite des Spiels gibt es keine anderen Gegenstände im Spiel zu kaufen. Die Erwähnung der Online-Interaktivität könnte sich vielleicht auf den obligatorischen Day-1-Patch für diejenigen beziehen, die ein physisches Exemplar von Hogwarts Legacy besitzen. Diejenigen, die das Spiel digital erwerben, erhalten den Patch mit dem ersten Download. Release: 10.02.23 (Europa)
gamefront.de
 
#89
Bin eigentlich gar kein Harry Potter Fan, hab zwar die Filme gesehen, mehr aber auch nicht.
Aber das Spiel macht einen guten Eindruck (auch wenn ich lieber Schwertkämpfe als Zauberstabschwingen mag), wenn die Tests gut ausfallen hole ich es mir evtl. wenn es mal im Sale ist. Bin gespannt...
 
Top