Die Zeit der PS5 ist gekommen

laughing lucifer

Against Automobile Obesity
systems, systems, systems, systems, systems
PSN-Name: Tekkenpowerslave
Spielt gerade: Borderlands GOTY
#21
Ich hätte auch gern ein neues Resistance, aber nur wenn es einen anderen Weg einschlägt. Man spielt z.B. als Alien und muss seine eigene Mission sabotieren in den kurzen Momenten der Klarheit bis einem ein Wiederständler betäubt und man kann langsam weiter zum Mensch werden oder man hört nicht auf Befehle und besorgt sich weitere Kühlkanister für den Rücken und isoliert nur sein Hirn um den Kampf zu entscheiden ohne sich selbst zu retten. R3 hat mich ziemlich kalt gelassen. Dazu einen Multiplayer der dem des ersten würdig ist. Der Koop in Teil 2 war zwar gut, dafür war das Respawning und vieles andere mieser als bei Fall of Man. Wird wohl nie passieren.

Neues Rocksmith das einem dem Import aller alten Titel erlaubt mit null Latenz.
Jede Art von Shooter mit einer guten Story und Koop-Kampagne (Splitscreen)

Worauf ich ewig warten ist ein endlich mal ein Full Scale Worms.
Ständig diese kleinen Download-Titel mit 4 verdammten Würmern pro Seite.
Ich will so viel Würmer wie ich will...6, 8, 12...
In allen alten PC-Versionen wie Armageddon hatte man mehr Würmer und einen ordentlichen Level-Editor. Ich würde ordentlich dafür zahlen wenn man ordentlich online spielen kann und ich das komplette alte Arsenal habe.

Ein Point & Click VR Adventure...Baphomet's Fluch VR von mir aus.

Siedler, Civilsation, Age of Empires...alles mit VR Steuerung
Oh und Black&White

Ein wirkliches Star Wars Spiel mit mindestens einem kompletten Outer Rim...jedes Jahr kommen per Extension mehr Planeten dazu und man kann alles besuchen, Missionen annehmen und man kann nicht als Jedi/Sith starten. Man kann irgendwo ein Holocron finden...egal ob man als Alien spielt, kann man dann diesen Pfad wählen. Man wird 100% einen weg finden um das zu versauen.

Ein neues Predator Spiel ist ja bereits in Produktion...aber ob das gut wird...

Ein neues South Park Spiel diesmal total unzensiert.

Ein neues Elder Scrolls das besser ist als Oblivion, aber man wird es noch weiter für den Massenmarkt schinden. Hoffe auf schöne feine Vibrationen wenn man durch den Sand läuft.

Ein neues Mirrors Edge, allerdings VR weil so viele Leute umkippen würden:ugly:

Als PSN-Download etwas wie Advance Wars

Ein gutes Playstation Allstars Battle Royal

Neues Command & Conquer oder eine polierte Collection mit optimierter Steuerung und diesmal spielbar und nicht wie bei C&C3: Alarmstufe Rot mit ständigem einfrieren.

Ein Turtles Spiel in einem tollen Zeichenstil mit Artbook-Story Szenen und absolut geiler Mucke + Pizza-Minispielen und 4 Spieler Koop

Und eine ganze Horde neuer Spiele die komplett neue Erfahrungen bieten.
Z.B. ein Partyspiel bei dem ein Spieler das VR-Gear trägt und die anderen müssen ihm Hinweise geben oder in die Irre führen nach den Anweisungen auf dem Fernseher. Oder ein VR-Schlagzeug Spiel...

Ein Ghost in the Shell Spiel oder ein Psycho Pass Spiel, ein High-End Attack on Titan Spiel

Team Fortress 3, Portal 3 (VR soll ja wegen motion sickness nichts werden)
Und Half-Life 1.5 kommt ja auch.

Was nie kommen wird: Deadspace IV oder ein Reboot. Ich möchte das geplante Spiel für Ellie spielen, die zu Isaac zurückfinden will und auf mehreren Schiffen nach Ersatzteilen sucht und viel improvisieren muss, da könnte auch ein wenig Schleichaction dabei sein, viele improvisierte Waffen, perfekte Soundkulisse.
Richtiger Survival-Horror und nicht dieser Spacemarine-Shooter wie Teil 3.

Irgend ein solider Shooter der mit einem kompletten Map-Builder daherkommt.
Warum viele neue Karten bauen wenn die Community das erledigt? Die besten werden prämiert und bleiben erhalten. Option zu klassenfreien Spielen mit intelligen wechselnden Waffen-Spawnpunkten.
 

crysmopompas

I am a bot ¯\_(ツ)_/¯
systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems
Spielt gerade: GT&FM | 60fps FTW
#22
PS1 Spielen funktionierten auf PSP, PSV und PS3! (1 Lizenz)
Ein paar PS2 Spiele gab es für die PS3.

Bei der PS4 wurde das dann alles wieder vergessen. Ein paar PS2 Spiele wurden neu verkauft mit Trophies und in höherer Auflösung gerendert.
 
systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems
PSN-Name: AngelVsMadman
Spielt gerade: Ace Combat
#25
Welche alten Helden werden wir eurer Meinung nach, in hoffentlich neuen Abenteuern, auf der PS5 erleben?
Sicher:
- Aloy (Horizon)
- Spider-Man (quasi schon angekündigt)

Quasi sicher:
- Kratos (dafür war God of War einfach zu gut um das liegen zu lassen)
- Chloe Frazer & Nadine Ross in einem Uncharted mit Nummer (dafür lief das einfach zu gut)
- Deacon St. John (erfolgreich genug und Franchise hat Potential, vor allem wenn TLoU wirklich beendet sein sollte)
- The Last of Us Part 3, kommt aber einfach drauf an wie Part 2 ausgeht

Weniger sicher:
- Ratchet & Clank
- AstroBot vlt in einem Nicht-VR-Spiel


Vielleicht erreicht man bei Tekken dann mal den Rendertrailer von der PS3 :ugly: Irgendwie schade...Früher waren Beat`em Ups die Grafikhighlights einer Konsole, heute ist das nicht mehr unbedingt der Fall. Tekken 7 sieht toll aus, aber haut halt auch keinen von den Socken.
Am PC waren es mal Flight und Space-Sims, aber dafür ist heute der Aufwand gemessen am Publikum zu hoch. Geht nur wenn man Luftschlösser wie Chris Roberts verspricht.

Es waren überraschend lange die First-Person-Shooter, aber die müssen sich seit der letzten Gen auch den Titel mit RPGs oder Openword-Actionspielen teilen, gehen dann sogar eher in die 60fps aber dann halt nicht sooo geile Grafik Ecke.

Ich hoffe auf ein paar neue IPs von Sony. Gerade ND ist IMO reif dafür, nach den ganzen Uncharteds, auch wenn ist sie sehr gerne spiele!
Ich will ein JRPG von Sony. Das fehlt den noch im Portfolio...
Die Gerüchteküche brodelte ja extrem, aber ich sag einfach mal dass Sony Japan mittlerweile auch schon nicht mehr die Kapazitäten hat. Abseits von einem Gravity Rush (das ja leider weniger Erfolg hatte), gabs nur noch Knack und halt die PD-Racer. Aber mit dem Abschluss von The Last Guardian hat man auch das kleine kreative Team verloren und man unterstützt eher Projekte. Ein kleines Team konnte zwar AstroBot VR stemmen, aber für ein RPG...

Vor allem gabs diese Gen zwar viele JRPGs aber eher von eingesessenen Teams mit strikten Budgets. Ich glaube einfach nicht dass sich solche Mamutprojekte wie FF auszahlen wenn man keinen etablierten Namen hat und im Notfall auch so kein Merch verkaufen kann.
 
systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems
PSN-Name: wesker85
Spielt gerade: Shenmue 3
#26
Welche alten Helden werden wir eurer Meinung nach, in hoffentlich neuen Abenteuern, auf der PS5 erleben?
Ist alles super unrealistisch, aber ich würde mir das Comeback von manchen PS1 Helden wünschen. Raziel und Kain (Legacy of Kain und Blood Omen) sollten sich mal wieder sehen lassen. Ein neues Fear Effect wäre auch nice ist aber eher unwahrscheinlich. Man arbeitet zwar noch an einem Fear Effect Remake für die Ps4, aber die Entwickler haben mit Fear Effect Sedna nicht sehr viele Lorbeeren geerntet, so dass die Serie generell nicht so hoch im Kurs steht bei den Leuten.

Ein neues Dino Crisis müsste auch her. Ein neues Syphon Filter ebenso. Parasite Eve dito. Vagrant Story könnte sich auch wieder blicken lassen.

Ein neues Resistance wäre auch nicht schlecht, fand die ersten beiden Teile echt gut. Zu 3 kann ich nichts sagen nie gespielt.
 
Top