Der allgemeine Blu-Ray Thread

Allen-Jix

Well-known member
PSN-Name: herodes87
Bei Amazon ist wieder die 4K BluRay von Lawrence von Arabien, im Limited steelbook, verfügbar.


War jetzt eine Woche vergriffen also schnell zuschlagen für die Leute die den Film noch nicht haben.

Das remastered von dem Film ist übrigens 4K Referenz für gerade so einem alten Film.
 
systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems
PSN-Name: AngelVsMadman
systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems
PSN-Name: AngelVsMadman
Jetzt muss ich hier auch nochmal ganz blöd nachfragen:
Wenn man Neon Genesis Evangelion @home haben will gibt es derzeit bei Leonie Anime sowohl die Steelbooks als auch die Limited für den selben Preis. Ich hab als großen Unterschied nur gefunden, dass halt die Steels praktsicher sind, aber denen auch die Disc 7 (wo eigentlich nur frühe Versionen von einigen drauf sind) fehlt und das Artbook auf ein Büchlein zusammen geschrumpft wurde, dass nicht so wertig aussieht.

Hat hier Jemand eine oder beide Versionen und kann diese empfehlen oder davon abraten?
 
wie seht ihr eigentlich die aktuelle BD Situation?
Ich finde es hat sich viel verändert in den letzten Jahren.
Zum einen ist alles teurer geworden. 20 Euro für ne normale Blu Ray sind nicht selten.
Angebote auf Seiten von Amazon oder Saturn gibt es nur noch sehr begrenzt. Keine gute Auswahl mehr, viel zu teuer.
Was du früher in 10 für 50 Aktionen auf Amazon bekommen hast, gibts jetzt nur noch begrenzt in 6 für 40 Aktionen.
An eine 3 für 2 Aktion bei Saturn muss ich schon bestimmt 5 Jahre zurück denken (oder habs verpasst).
Dann ist vieles nicht verfügbar. Ist das immer noch Pandemie bedingt oder wird man in Richtung Streaming gedrängt?
Für "Es war einmal in Amerika" hab ich 5 Euro bezahlt. Jetzt ist der Preis einfach nur lächerlich da wahrscheinlich begrenzt verfügbar.
Dann hatte ich mich mega gefreut, dass The Killer auf BD uncut erschienen ist. Dümpelt aber auch bei 30 Euro rum. Heute für 27 im "Angebot". Da muss man schon fast überlegen zuzuschlagen.

bei Vinyl übrigens das gleiche.

Auf der anderen Seite kostet Dune 2 zum Start 16 Euro, so wie auch vor 15 Jahren. Daran ändert sich nichts. Das finde ich seltsam.
 

AngelvsMadman

Thunderjaw-Hunter
systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems
PSN-Name: AngelVsMadman
Also Preis sehe ich nur als Problem wenn du Sonder oder Steelbook-Editionen brauchst. Da sind Scalper drauf und weil sich das Angebot auf Online verlagert hat (bei uns in der Gegend haben alle Märkte wie Media oder Müller ihre BR und DVD-Abteilungen entweder komplett eingestellt oder stark verkleinert) bekommt man die fast nur UVP und nur die ersten 15min nach Bekanntgabe.
Klar gibts auch mal länger Vorrat wenn sich die Producer verschätzt haben, aber da wird dann auch länger der Preis gehalten.
Im 4k-Bereich hält sich der höhere Preis auch länger, selbst wenn das nur die Disc in einer lieblosen Hülle ist. Kommt aber auch auf die Menge an.

Dafür bekommst die normalen Scheiben (also DVD oder BR) hinterher geschmissen.
Hat man bei The Batman gut gesehen: 4K Steel war auf amazon INSTANT weg und kostet dort 40-50€. Die normale BR kriegst ab 1-2 Monate nach Release schon für einen 10er und darunter.

wird aber nicht besser, weil da VIELE große Studios ihr Geschäft in Europa verkauft haben. Disney macht in Europa mit den Scheiben keine Kohle mehr, also hat man das abgestottert, ebenso Sony und viele andere Große.

Wirklich groß jammern kann ich aber nicht, da bei mir die Regale auch immer voller werden und ich tatsächlich nur noch richtige Liebhaber-Filme und Serien auf Disc sammle. Abseits von einigen Ausnahmen gibts das Meiste bei den Streaming-Diensten und obwohl ich gerade bei Wackelkandidaten (Paramount) gerne die Disc als Backup habe, oder weil nur auf der Disc die guten Audioformate vorhanden sind (P+ ist immer noch ein Witz diesbezüglich).
 

Arekhon

Well-known member
systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems
Spielt gerade: Warframe, SB Demo
Ich habe das jetzt eine Weile nicht mehr beobachtet. Wir sind zu bequem geworden und warten bei interessanten Releases auf den Streaming-Release oder Digital-Kauf. Bei Kauf auf einen Sale unter 10€, besser 6€.
Was ich weiterhin kaufen würde, wären tatsächlich Serien von Streaming-Titeln deren Streaming-Portal ich nicht extra abonnieren möchte. Aber die haben es anscheinend lieber, man macht mal ein Probe-Abo, 1-3 Monate Binge-Watching von allem was sich angesammelt hat und kündigt gleich wieder. Da kann ich dann auch warten bis eine Staffel oder besser die ganze Serie abgeschlossen ist.

BDs und UHDs würde ich ab und an noch von Ausnahme-Filmen kaufen, bei denen ich sicher bin, dass ich sie wiederholt, auch mal mit Freunden gucken möchte. Aber die sind dünn gesät und ich habe weder Zeit noch Platz. Zuletzt haben wir auf expliziten Wunsch für eins unserer Kinder mal eine BD gekauft, die dann auch mehrmals angesehen wurde.

Die zwei Oppo-Player erfüllen aber bei Bedarf (auch Region Code Free/umschaltbar) immer noch super ihren Dienst - vor allem für die alte Anime-Sammlung.
 

AngelvsMadman

Thunderjaw-Hunter
systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems
PSN-Name: AngelVsMadman
Und weil die Premium-Scheiben heutzutage ja auch Premium kosten (obwohl sie teils minimalistisch ausgestattet sind) GEHT MIR DIESE ENTWICKLUNG SO FURCHTBAR AM ARSCH:


Und dann auch von Cameron, der sich soooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooo gerum geziert hat, seine Klassiker auf BR raus zu bringen.
DANKE!
 
Top