Das Spielejahr 2022 - Jahr 2 der PS5

systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems
PSN-Name: AngelVsMadman
#27
systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems
Spielt gerade: verrückt
#29
ist bitter, aber es sind nur 2 Wochen und ich glaube so ein kleiner Publisher hat am Ehesten an den aktuellen Lieferengpässen zu schlucken.
Ja leider. Wurde ja nun schon mehrmals verschoben. Habe zwar die CE vorbestellt, aber da ich eh die Digitale noch holen wollte kann ich evtl. einfach wo anders kaufen (sofern es nur in EU verschoben wurde?) :D
Lade es gerade via Gamepass, werde es die Tage dann mal anzocken.
Spiel hat mich leider etwas enttäuscht. Bin ca. zu 50% durch und die Präsentation/Artstyle/Atmo ist echt richtig gut, aber das Gameplay ist sehr eintönig und zudem "clunky" gepaart mit dem seltsamen Schwierigkeitsgrad... Hard ist dank suboptimalem Gameplay nervig und Normal ist viel zu einfach. Werde es auf alle Fälle noch durchspielen, aber Priorität hat es aktuell nicht :-/
 
systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems
Spielt gerade: So ziemlich alles
#32
Könntet ihr nicht mal eine News hier drüber schreiben, die Kampagne läuft noch und ich finde, das sieht gar nicht so schlecht aus.


 

AngelvsMadman

Thunderjaw-Hunter
systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems
PSN-Name: AngelVsMadman
#33
Könntet ihr nicht mal eine News hier drüber schreiben, die Kampagne läuft noch und ich finde, das sieht gar nicht so schlecht aus.


Danke, kann ich gerne machen.

Wenn ihr (Leser) das einreicht, können "wir" das sicher auch öfters in den News bringen. Ich muss nur leider sagen, dass ich KICKSTARTER leider nicht mehr zu viel Beachtung schenke. Zuviele Projekte haben viel versprochen und dann wenig eingelöst. Zu oft wird dann nach JAHREN der Entwicklung kleinlaut gesagt, dass man es doch nicht stemmen kann und man einen Partner brauche, den man dann nicht findet.
Und leider zu oft, wurde aus dem "der geistige Nachfolger zu" ein "wenn man xyz bei wish bestellt hat".

Das Video zB ist auch nett, aber 2D Shooter wie diesen hab ich leider die letzten Jahre wie Sand am Meer gesehen und selbst wenn da dann ein zahlungskräftiger Indie-Publisher wie Devolver dahinter steckte, waren das zu oft nur "nette" Spiele.

Muss jetzt auf Operation Highjump nicht zutreffen, aber wenn die Entwickler das nicht in "meine" twitter-Bubble bringen, geht sowas leider unter.
 
systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems
Spielt gerade: So ziemlich alles
#34
Hatte das Spiel schon länger im Blick, wurde auch schon mal von Sony per Trailer gefeatured, ich denke, dass ist schon fast fertig, da die Summe für den Kickstarter doch sehr niedrig angesetzt war.
 

Tommyfare

Well-known member
systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems
PSN-Name: Tommyfare
Spielt gerade: Pandemie
#35
Ich sehe das Spiel zum ersten Mal, finde es aber durchaus interessant...
Physical edition kostet 19(!)€ Versand. Schon krass. Leider mir echt zu heftig.
Vielleicht gebe ich die 16€ für die digital edition, mal gucken .
 
Top