Astro's Playroom

Planet

50% water, 50% air, the glass is always full!
PSN-Name: PlanetJumble
#1


Hersteller: Sony
Entwickler: Asobi Studios
Genre: Plattformer, Minispielesammlung, DualSense Showcase
Anzahl der Spieler: 1
Technische Daten(Auflösung/Framerate): 4K 60FPS
Preis: Gratis (auf jeder PS5 vorinstalliert)

Trailer

Screenshots:
astros-playroom-hug-controller.jpg astros-playroom-screenshot-01.jpg astros-playroom-screenshot-02.jpg astros-playroom-screenshot-03.jpg astros-playroom-screenshot-04.jpg astros-playroom-screenshot-05.jpg astros-playroom-screenshot-06.jpg astros-playroom-screenshot-07.jpg astros-playroom-screenshot-08.jpg astros-playroom-screenshot-09.jpg

Die Asobi Roboter waren schon auf der PS4 vorinstalliert mit The Playroom, und dienten als Showcase für die PS4 Kamera (ein Hinweis darauf, dass diese gemäß ursprünglicher Planung eigentlich mal jeder Konsole beigelegt werden sollte) und dem DualShock 4 Controller. Beim Launch von PSVR dienten sie wieder als Showcase in Form vom Gratisspiel The Playroom VR. Beide Versionen sind kurze aber lohnenswerte Minispielesammlungen die mit viel Kreativität und Liebe zum Detail erstellt wurden. Es gab sogar für beide später noch Updates mit neuen Erlebnissen. Und 2018 kam bekanntlich noch der Ableger Astro Bot Rescue Mission als vollwertiges VR Spiel.

Zum Launch der PS5 kehren die knuffigen Gesellen wieder zu ihrem Ursprung zurück und sind als Astro's Playroom auf jeder Konsole vorinstalliert. Hauptaugenmerk ist es wohl wieder der Showcase-Aspekt, um die Vorzüge vom DualSense anschaulich zu machen. Vom Gameplay her sieht es diesmal eher nach Astro Bot aus und weniger nach Minispielesammlung, aber da müssen wir erst mal abwarten. VR scheint auch kein Thema zu sein, aber da hoffen wir sowieso lieber auf ein ordentliches Astro Bot 2. :)

Neues Review: Astro`s Playroom

Astro`s Playroom befindet sich bereits auf jeder PlayStation 5 vorinstalliert. Doch wer jetzt denkt: WTF? Noch mehr Datenmüll auf dem ohnehin geringen freien Speicherplatz, der sollte dem Spiel doch einmal eine Chance geben. Denn was primär als Demonstration des neuen Controllers dient, ist sekundär auch ein spaßiges Jump`n Run, bei dem sich das Frustpotential stark in Grenzen hält. Alles Weitere gibt es in unserem Review.


Review
 
Zuletzt editiert von einem Moderator:

PRO_TOO

avg. parcel delivery man
systems, systems, systems, systems, systems
PSN-Name: PRO_TOO
Spielt gerade: AP, S:MM, PES2021/17
#3


Hersteller: Sony
Entwickler: Asobi Studios
Genre: Plattformer, Minispielesammlung, DualSense Showcase
Anzahl der Spieler: 1(?)
Technische Daten(Auflösung/Framerate): ?
Preis: Gratis (auf jeder PS5 vorinstalliert)

Trailer

Screenshots:
View attachment 5454 View attachment 5455 View attachment 5456 View attachment 5457 View attachment 5458 View attachment 5459 View attachment 5460 View attachment 5461 View attachment 5462 View attachment 5463

Die Asobi Roboter waren schon auf der PS4 vorinstalliert mit The Playroom, und dienten als Showcase für die PS4 Kamera (ein Hinweis darauf, dass diese gemäß ursprünglicher Planung eigentlich mal jeder Konsole beigelegt werden sollte) und dem DualShock 4 Controller. Beim Launch von PSVR dienten sie wieder als Showcase in Form vom Gratisspiel The Playroom VR. Beide Versionen sind kurze aber lohnenswerte Minispielesammlungen die mit viel Kreativität und Liebe zum Detail erstellt wurden. Es gab sogar für beide später noch Updates mit neuen Erlebnissen. Und 2018 kam bekanntlich noch der Ableger Astro Bot Rescue Mission als vollwertiges VR Spiel.

Zum Launch der PS5 kehren die knuffigen Gesellen wieder zu ihrem Ursprung zurück und sind als Astro's Playroom auf jeder Konsole vorinstalliert. Hauptaugenmerk ist es wohl wieder der Showcase-Aspekt, um die Vorzüge vom DualSense anschaulich zu machen. Vom Gameplay her sieht es diesmal eher nach Astro Bot aus und weniger nach Minispielesammlung, aber da müssen wir erst mal abwarten. VR scheint auch kein Thema zu sein, aber da hoffen wir sowieso lieber auf ein ordentliches Astro Bot 2. :)
wird das nen plattformer oder "nur" ne kleine minispielesammlung!?
der name des titels ist verwirrend!
 

Planet

50% water, 50% air, the glass is always full!
PSN-Name: PlanetJumble
#4
Genau weiß man das eben noch nicht. Aber es ist sehr stark anzunehmen, dass es sich um einen recht kurzen Titel handeln wird. Spielerisch gibt es zumindest Plattformer-Kost, aber vielleicht auch noch Mini-Spiele. Wir werden es wohl noch erfahren, spätestens sobald ich meine PS5 habe, denn das hier starte ich sofort als erstes. :love:
 
systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems
PSN-Name: AngelVsMadman
Spielt gerade: Ace Combat
#5
So etwas gabs doch auch vorinstalliert auf der PS4. Brauchte man zwar die Kamera um mit einigen Minispielen überhaupt was anfangen zu können, aber war damals schon recht "lieb". Daraus haben die dann die paar wenigen Levels in der kostenlosen PS VR App gebaut und weil die so gut ankamen dann Rescue Bot.
 
systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems
PSN-Name: maxmontezuma
Spielt gerade: AC: Syndicate
#19
4-5 Stunden klingt solide, mal schauen ob es noch Sachen für eine 100% Completion gibt, um die Spielzeit zu strecken - bei solchen Spielen habe ich da kein Problem mit :p Aber ich denke auch, dass Sackboy eins meiner Launchtitel wird, ich habe Bock auf coole Platformer :D
 
Top