Abwärtskompatibilität

Alte Spiele auf neuer Konsole spielen?

  • Ich hab Bock

    Votes: 22 66,7%
  • Geh weg mit dem alten Scheiß, ich brauch neues Futter

    Votes: 8 24,2%
  • Weiß nicht 🤷🏻‍♂️

    Votes: 3 9,1%

  • Total voters
    33

Byakuya

Well-known member
systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems
PSN-Name: ByakuyaEXT
Spielt gerade: L.A Noire
#2
Insofern ich noch Spiele für 3 & 4 Offen habe und diese auch auf der 5 funktionieren ?
Sure Y Not.

PS1 und PS2 Emulation ist einfach eine Etage höher auf dem PC als das ich nochmal auf die Konsole gehe außer PS5 kann da ähnliches bieten, wovon ich aber nicht ausgehe.
Aber Mal Silent Hill 1 oder Dino Crisis 1&2 einlegen? Heck yeah.
 

laughing lucifer

Against Automobile Obesity
systems, systems, systems, systems, systems
PSN-Name: Tekkenpowerslave
Spielt gerade: Borderlands GOTY
#3
Definitiv. Spiele immer noch hier und da PS2 Titel (seit dem Ableben der fat lady auch auf PS2)
Hab noch viel PS3 Spiele rumliegen und für viele wird es nie einen Re-Release geben.

Was wirklich wichtig wäre ist PS4-Kompatibilität...da gibts für mich viel Auswahl.

Wenn es die Spiele alle als Download gibt wäre es mir aber auch nicht recht...erstmal wäre die SSD schnell voll, ständig neu runterladen nervt und es wäre nicht das erste Mal das Titel aus "Gründen" oder Ablaufen von Lizenzen (kürzlich DuckTales) einfach aus allen Stores verschwinden. Es wäre sicher auch schön die alten Titel mit den neuen Controllern zu spielen.
 

Shagy

Daytoooonaaa!!!
Team-Mitglied
PSN-Name: Shagy
#5
Also PS4 kann ich noch verstehen, aber älteres? Ne danke. Polygon basierte 3D Spiele auf der PS1 sind für mich so schlecht gealtert wie 8 Bit Spiele. Selbst PS2 geht höchstens für ein paar Stunden ein paar Games andaddeln, aber da reicht auch YouTube. PS3 brauche ich ebenfalls nicht und mir fällt spontan nix ein, was ich nachholen oder unbedingt noch mal spielen müsste. OK, Rock Band und Guitar Hero wären mal wieder nice, aber zumindest bei Rock Band kann man ja die Songs alter Spiele mit kleineren Einschränkungen weiter zocken.

Außer, ja außer es tut sich was bei der Technik. Ich war mal übelst scharf auf meinen Dreamcast. Doch normal am heutigen TV schaut das katastrophal aus. Man könntet zwar für teuer Geld Zusatzhardware kaufen, doch für mal einen Retroabend unnötig. Jedoch wie beim Redream Emulator, wo alles auf 4k skaliert wird, könnte ich mir ältere Spiele noch mal geben. Wow sah das fett aus! Vor allem optisch zeitlose Spiele wie Cosmic Smash oder Rez.

Doch diese Mühe werden sich weder Sony noch MS machen. Von daher, brauch ich nicht.
 
systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems
PSN-Name: bastiHST
Spielt gerade: Rocket League
#6
Lieber haben und nicht brauchen, als nicht haben und es doch vielleicht Mal benutzen wollen, oder so. 🤣

Also ich nehms gerne. Wenn's nicht kommt, geht die Welt auch nicht unter.
 

crack-king

Administrator
Team-Mitglied
systems, systems, systems, systems, systems, systems
#7
Lieber haben und nicht brauchen, als nicht haben und es doch vielleicht Mal benutzen wollen, oder so. 🤣

Also ich nehms gerne. Wenn's nicht kommt, geht die Welt auch nicht unter.
So ähnlich siehts für mich auch aus. Kann mir aber nur vorstellen, dass ich mal ein PS4 Spiel einwerfe, wenn das nach dem Release der PS5 erscheint. Ein PS1 oder PS2 Spiel noch mal auszupacken macht für mich wenig Sinn. Waren alles gute Spiele, aber zumindest PS1 Games sind übel gealtert und ich spiele lieber neue Erlebnisse als dann die alten. Hab eh schon zu wenig Zeit für alles was so erscheint...
 

Tirofijo

oktanfreies Businesswissen
systems, systems, systems
PSN-Name: hannoveria
#8
Also ich hab schon keine Zeit alles neue zu Spielen was ich zocken will 😅 da brauche ich wirklich keine Spiele von den vorherigen Konsolen. Am Anfang der neuen Gen ist das Angebot ja gewohnt dünn, da könnte man noch den ein- oder anderen PS4 Titel nachholen, aber spätestens nach nem Jahr brauche ich auch das nicht mehr.

Und auch wenn ich den Platz habe will ich auch kein Konvolut an alten Games bei mir zuhause stehen haben.
 

.ram

Editor in Chief
Team-Mitglied
PSN-Name: dethforce
#9
ich würde sie nutzen - schon alleine, da auch PS3 spiele immer noch spielbar sind und ansehnlich sind. Zudem kommen immer weniger spiele heraus, die mir persönlich gefallen und der ganze service live game crap kann mir gestohlen bleiben.

zum beispiel spiele ich immer mal wieder driver: san francisco und shatter. auf der ps2 würde ich gerne mal ne runde in burnout 3 / revenge drehen - aber da bin ich zu faul, die konsole anzsuchließen und auf der ps4 hat ja sony die abwärtskompatibilität verbockt. und ja, selbst ridge racer type 4 läuft hin und wieder.
 
systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems
PSN-Name: AngelVsMadman
Spielt gerade: Ace Combat
#10
Gleich vorweg: ich bevorzuge WENN es möglich ist noch immer Remakes und danach Remastered bevor ich die alten Dinger nochmal anfasse. Alleine die Steuerung mancher Titel ist einfach heutzutage furchtbar dated.
Aber WENN es ohne Beinbruch möglich ist (also kein Chip benötigt wird und das die Kisten teurer macht, oder die Leistungsfähigkeit einschränkt), why not?

Nutze ich es intensiv? no way. Mir sind dann aktuelle neue Spiele in der Regel trotzdem lieber, bzw. sind dann die nostalgisch verklärten Lieblinge wie Wing Commander, FreeSpace usw. auf dem PC und nicht älteren Konsolen zuhause.
 
systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems
PSN-Name: wesker85
Spielt gerade: Shenmue 3
#11
Würde sie nicht nutzen. Bin war ein begeisteter Retro Gamer, (spiele mehr alte Games als neue zur Zeit) aber dann spiele ich nur auf originaler Hardware.. Emulation ist für mich einfach nur ::sick::. Das sieht so falsch aus. Diese künstliche Schärfe. Das ist einfach allese nur verfälscht.

Im Enddeffekt ist Abwärtskompatibilität doch nur glorifed Emulation.

Absolut nicht mein Fall.

Wenn ich mir eine neue Konsole kaufe dann nur für neue Spiele. Mehr als Ps4 BC brauche ich nicht.

Sony sollte die Resourcen lieber dazu verwendenn neue Spiele zu entwickeln als an der Emulation von den alten

Schinken zu nutzen. Wer würde das heute noch spielen ? Eine gute Frage von Jim Ryan der ich mich nur anschließen kann.

Wobei ich da natürlich etwas weiter ausholen muss. Keiner der heutigen hippgen Kids, die Retro Games früher nicht mal von hinten angeschaut hätten, würden dank einem BC Feature plötzlich zum Retro Gamer mutieren.

Die Leute denen wirklich was am Retro Gaming liegt haben, zocken ihr Zeug immer noch auf den alten Kosolen oder auf dem PC mit den Emmulatoren.

Vielleicht könnte man ein paar Leute mit Nostalgie Ködern, aber als Hauptkaufgrund für eine PS5 reicht die Nostalgie nicht aus. Die Leute würden die Spiele kurz spielen und dann gelangweilt wieder weg legen, weil sie mit der Steuerung nicht klar kommen. Oder ihnen die Grafik zu schlecht ist.

Retro Gaming ist Geschmackssache. Das ist man entweder oder nicht. Nicht jeder mag die Spiele von vorgestern. Ich liebe diese Art von Spielen kann aber verstehen, dass es manche Leute lieber moderner haben.

Die Ps5 wurde daran nichts ändern. Niemand der Retro früher nicht möchte wird es dank der PS5 BC plötzlich mögen.

Ein solches Feature würden nur die wenigstenn Leute wirklich nutzen. Es ist eine Nebelgranate.

Sollte aber Sony das Feature einbauen können oder dabei die Kiste schwächer zu machen, was das moderne Gaming verkomplizieren könnte, hätte aber nichts dagegen, wenn es dabei wäre.

Nutzen würde ich es halt nicht. Aber das muss ich auch nicht.
 
Zuletzt editiert:

crysmopompas

I am a bot ¯\_(ツ)_/¯
systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems
Spielt gerade: GT&FM | 60fps FTW
#12
Jedoch wie beim Redream Emulator, wo alles auf 4k skaliert wird, könnte ich mir ältere Spiele noch mal geben. Wow sah das fett aus! Vor allem optisch zeitlose Spiele wie Cosmic Smash oder Rez.

Doch diese Mühe werden sich weder Sony noch MS machen.
Doch, Microsoft macht das jetzt schon!
 
systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems, systems
PSN-Name: AngelVsMadman
Spielt gerade: Ace Combat
#17
Sachen wie Steuerung, Audio usw. können auch eine Rolle spielen. Einen Shooter aus der PS2/Xbox Ära war viel experimenteller als die fast einheitliche Steuerung aus der 360/PS3-Ära. Auch Raumklang war erst ab der ersten HD-Gen ein größeres Thema.
 

Shagy

Daytoooonaaa!!!
Team-Mitglied
PSN-Name: Shagy
#18
also dank emulatoren ist das alles kein problem -> burnout 3 ps2 mit emu auf dem pc sieht alles andere als schlecht aus.

Wie ich oben schon erwähnt hatte:

Jedoch wie beim Redream Dreamcast Emulator, wo alles auf 4k skaliert wird, könnte ich mir ältere Spiele noch mal geben. Wow sah das fett aus! Vor allem optisch zeitlose Spiele wie Cosmic Smash oder Rez.

Doch diese Mühe werden sich weder Sony noch MS machen. Von daher, brauch ich nicht.
Bei doch einer AC würde ich auch öfters alte Titel spielen. Aber bloß im Original abspielen? No thx.
 
Top