onpsx.de NewsArtikelSpieleFilmeCommunity  
Forum Gruppen  Chat           Team  Podcast 
     
Zurück   onpsx Forum > Off Topic > Film/DVDs/Blu-rays

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.09.2017, 09:39   #13841
Tirofijo
rip r0b :(
 
Benutzerbild von Tirofijo
 
Registriert seit: 24.08.2008
Ort: Königreich Hannover
PSN Name: hannoveria
Beiträge: 5.088
Danke vergeben: 826
Danke erhalten: 588
PS4 PSV MAC iPhone
Standard

Gladiator (Extended Cut)
Nach wie vor nen sehr guter Film und imo gut gealtert. Die 3D Sachen sehen aus wie gemalt und das passt einfach zu einem Historienfilm. Russel Crowes beste Rolle.
9,5/10
__________________
Tirofijo ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2017, 13:59   #13842
Sir_Kinta
Forengott
 
Benutzerbild von Sir_Kinta
 
Registriert seit: 07.04.2008
Ort: Bei Hannover
PSN Name: Sir_Kinta
Spielt gerade: Final Fantasy XIV: ARR
Beiträge: 4.826
Danke vergeben: 160
Danke erhalten: 191
PS1 PS2 PS3 PS4 PSP PSV PC AND
Standard

Blade of the Immortal

Takashi Miikes hunderster Film ist also eine Mangaverfilmung und zwar von einem Manga den ich liebe, wie mein Profilbild hier auch deutlich zu erkennen gibt. Und in der Historie der Mangaverfilmungen ist dieser hier im oberen Drittel anzuordnen. Wobei es definitiv vom Vorteil ist, die Vorlage gelesen zu haben.

Das Beste vorweg, die Besetzung von Manji, Rin und Anotsu war sehr gut ausgewählt. Außerdem blieben sie der Vorlage treu und nichts wurde wild umgedichtet. Auch die Geschichte orientiert sich an der Vorlage, wenn natürlich auch stark verkürzt und beschleunigt. Optisch war das Ganze sehr hübsch anzusehen und auch die Action hat gut was her gemacht. Der Gewaltgrad war okay und auf einem realistischen Level. Ständig umherfliegende Körperteile sollte man also nicht erwarten. Auch die Musik war klassisch für einen Samuraifilm und hat sehr viel zur Stimmung beigetragen.

Das Problem ist allerdings, selbst 140 Minuten waren deutlich zu wenig für die Menge der Vorlage die Miike da umgesetzt hat. Man rast von Plotpunkt zu Plotpunkt und wirft ständig neue Charaktere aus der Vorlage auf die Leinwand. Meistens sind die aber dann total schnell wieder weg und haben keine Zeit sich zu entfalten. Grade im Bezug auf Makie und Shira war das sehr sehr schade. Ohne Vorwissen fragt man sich echt, warum diese 2 Rollen da überhaupt drin waren. Sie geben zwar idealen Fanservice ab, aber im Endeffekt wäre es vielleicht besser gewesen ein paar Rollen für die Umsetzung zu streichen.

Was mich verwundert hat ist, dass im Film nie gesagt wurde das Manji 1000 böse Menschen töten soll um selber Frieden finden zu dürfen. So fehlte ein bisschen der Antrieb für ihn und man fragte sich ob der Faktor das Rin ihn an Machi erinnert wirklich so treibend ist. Anotsu und die Itto-Ryo hätte ich gerne auch tiefer gehend behandelt gesehen, aber wie gesagt dafür fehlte einem einfach die Zeit. Aber die Grundprinzipien kamen trotzdem gut an und Anotsu passte einfach wie bereits erwähnt sehr gut. Das Ende hat mir dann weniger gut gefallen, da es dann doch sehr plump daher kam.

Als Fan der Vorlage war es wirklich eine gute Umsetzung. Für Neueinsteiger bleibt wahrscheinlich nicht viel mehr als ein Samurai-Revenge Movie über, da die philosophischen Ansätze im Film nur ganz am Rand angerissen werden.

8/10 Punkten


Mayhem

Ich erwartete eine relativ stumpfe Gewaltorgie und diese habe ich auch erhalten. Bei einem Joe Lynch habe ich einfach nicht viel Gesellschaftskritik erwartet, obwohl das Thema da ja wirklich sehr viel hergegeben hätte. Steven Yeun metzelt sich unter dem Einfluss eines Virus durch seine Arbeitskollegen, um seinen Boss zu killen, der ihn kurz vorher gekündigt hat. Ein bisschen mehr Leichtigkeit und Humor hätte der Sache echt gut gestanden. Der Gewaltfaktor ist jetzt auch nicht übertrieben hoch, dachte da geht bestimmt ordentlich was ab, aber bleibt auf einem soliden Niveau. Irgendwie eine Mischung aus Wolf of Wallstreet und dem Belko Experiment.

7/10 Punkten
__________________
Sir_Kinta ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2017, 14:13   #13843
philley
Forenengel
 
Benutzerbild von philley
 
Registriert seit: 23.06.2008
Ort: 47803
PSN Name: philley
Spielt gerade: Steep + Elite Dangerous
Beiträge: 14.731
Danke vergeben: 1.185
Danke erhalten: 834
Standard

Ozark (Netflix - 10 Folgen) - 8,5-9/10

Sehr sehr gut! Nicht ganz BB-Niveau, aber nah dran! Gute Darsteller, welche im Gedächtnis bleiben (durch die Bank), gut getimte und ordentlich dargestellte Gewalt, spannender Plot. Freue mich auf Staffel 2!

Geändert von philley (11.09.2017 um 14:56 Uhr)
philley ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2017, 14:21   #13844
AngelvsMadman
Exo-Pilot
 
Benutzerbild von AngelvsMadman
 
Registriert seit: 30.08.2008
Ort: Österreich
Spielt gerade: Horizon Zero Dawn
Beiträge: 28.574
Danke vergeben: 1.668
Danke erhalten: 2.611
PS2 PS3 PS4 PSP PSV 360 XB1 WII NDS PC AND
Standard

Atomic Blonde (Kino)

Zum Glück bin ich nicht nach den Trailern ins Kino gegangen. Denn das ist KEIN Action-Film, es ist aber auch kein hochstilisierter Agentenfilm wie ich vermutet habe.
Es ist tatsächlich ein Agententhriller, der (etwas überstilisiert) die Müdigkeit des kalten Krieges Ende der 80er in Berlin SUPER darstellte. Aus Sicht der Branche. Eigentlich wollte keiner mehr, trotzdem haben alle irgendwie weiter gemacht und sich etwas zu an Status Quo gewöhnt.
Ist dadurch etwas lahm am Anfang, bringt diese Atmo aber gut rüber.
Dann die Actionsequenzen im letzten Drittel: SUPER. So glaubwürdig und geerdet, es wird schön gezeigt wie sich hier Menschen verausgaben, aber trotzdem weiter müssen, sonst gehen sie drauf.
Auch Theron zeigt schonungslos wie sie teils übelst zugerichtet wird. 1A.

Leider zum Schluss dann wieder etwas comichaft und für Manche zu verwirrend (die neben mir meinten beim Abspann alle "äh hast du noch mitbekommen für wen XYZ arbeitet?" ).

Statt Neon in Schwarz/weiß (und etwas weniger 80/90er Mucke) und wir würden hier wirklich von einem potentiellen Meisterwerk reden.
__________________

AngelvsMadman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2017, 22:28   #13845
Sir_Kinta
Forengott
 
Benutzerbild von Sir_Kinta
 
Registriert seit: 07.04.2008
Ort: Bei Hannover
PSN Name: Sir_Kinta
Spielt gerade: Final Fantasy XIV: ARR
Beiträge: 4.826
Danke vergeben: 160
Danke erhalten: 191
PS1 PS2 PS3 PS4 PSP PSV PC AND
Standard

Das Ende war doch glasklar :O
__________________
Sir_Kinta ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2017, 06:24   #13846
Lexgen
3.333+
 
Benutzerbild von Lexgen
 
Registriert seit: 01.12.2007
Beiträge: 3.445
Danke vergeben: 334
Danke erhalten: 241
Standard

BARRY SEAL - ONLY IN AMERICA

Sehr unterhaltsam. Reizt mitunter zum Lachen. Biopic - basiert auf einer wahren Geschichte. I.A.C.

Tom Cruise hat die Rolle gut gespielt - passt für ihn. Allerdings hätte ich noch gern mehr über Barry Seal erfahren. Dass er einfach nur ein exzellenter Pilot, gelangweilt und abenteuerlustig war, reicht mir nicht.

Bewertung: 8/10 P.
Lexgen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2017, 06:26   #13847
AngelvsMadman
Exo-Pilot
 
Benutzerbild von AngelvsMadman
 
Registriert seit: 30.08.2008
Ort: Österreich
Spielt gerade: Horizon Zero Dawn
Beiträge: 28.574
Danke vergeben: 1.668
Danke erhalten: 2.611
PS2 PS3 PS4 PSP PSV 360 XB1 WII NDS PC AND
Standard

@Sir_Kinta
Mir schon, nur im Kino hat es manche aufgrund der Decknamen etwas verwirrt und auch ihr letzter U-Turn hat dazu beigetragen.
Hab das sogar in 1-2 Reviews gelesen, wobei das durchaus sein kann dass Manche durch die englische Originalstimmen da ausgestiegen sind.
__________________

AngelvsMadman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2017, 18:13   #13848
Sir_Kinta
Forengott
 
Benutzerbild von Sir_Kinta
 
Registriert seit: 07.04.2008
Ort: Bei Hannover
PSN Name: Sir_Kinta
Spielt gerade: Final Fantasy XIV: ARR
Beiträge: 4.826
Danke vergeben: 160
Danke erhalten: 191
PS1 PS2 PS3 PS4 PSP PSV PC AND
Standard

Zitat:
Zitat von AngelvsMadman Beitrag anzeigen
@Sir_Kinta
Mir schon, nur im Kino hat es manche aufgrund der Decknamen etwas verwirrt und auch ihr letzter U-Turn hat dazu beigetragen.
Hab das sogar in 1-2 Reviews gelesen, wobei das durchaus sein kann dass Manche durch die englische Originalstimmen da ausgestiegen sind.
Das ist echt erschreckend Klar gegen Ende geht das mit den Auflösungen sehr schwer, sicherlich innerhalb 5 Minuten, aber die Endszene sollte das ja eigentlich gut genug verdeutlicht haben.
__________________
Sir_Kinta ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2017, 21:52   #13849
crack-king
Administrator
 
Benutzerbild von crack-king
 
Registriert seit: 07.01.2007
Ort: Pusemuckel
Spielt gerade: Alles mögliche mit VR
Beiträge: 39.778
Danke vergeben: 3.441
Danke erhalten: 3.398
PS4 PSP PSV XB1 WII NDS PC AND
Standard

Bullyparade - Der Film

Jo, hätte man sich auch sparen können. Das beste waren die Outtakes am Ende und die Lens Flares War immerhin nicht teuer

Suits - Staffel 5

Die geänderten Rahmenbedingungen taten der Serie gut. Hat man dann auch spannend genutzt und hat mich gut unterhalten. Hoffe nur...

Spoiler:

das man jetzt nicht wieder ne Stimmung aufbaut, dass Mike auffliegen könnte, weil so ganz sauber war deren Sache ja auch nicht.


Ich habe nur gemerkt, dass ich zu alt für Disks bin Netflix ist deutlich chilliger...
crack-king ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2017, 17:35   #13850
Wolfen
Lebende Forenlegende
 
Benutzerbild von Wolfen
 
Registriert seit: 30.03.2008
Spielt gerade: Battlefront, Overwatch
Beiträge: 1.919
Danke vergeben: 60
Danke erhalten: 157
PS3 PS4 iPhone iPad
Standard

Into the badlands - Season 1 7/10

Into the badlands spielt in einer postapokalyptischen Welt in der der Feudalismus wieder Einzug gehalten hat. Die Badlands werden von Baronen kontrolliert, die wiederum eigene Armeen, die Clippers haben. Hauptfigur ist Sunny, ein Regent und Clipper des Barons Quinn. Sunny findet eines Tages einen Jungen, der einen Angriff der Nomaden überlebt hat.

Im Grunde ist Into the Badlands ein wilder Mix aus westlichen und asiatischen Elementen. Die Serie wird getragen von wirklich großartig inszenierten Martial Arts Kämpfen, gegen die Arrow und Daredevil alt aussehen. Eingebettet wird das in eine grundsolide spannende Geschichte, mit jedoch vertrauten Elementen. Optisch ist das Ganze ebenfalls ein Augenschmaus, spätestens ab Folge 2 wenn The Widow am Anfang eine Bar auseinandernimmt, kommt jeder auf seine Kosten.
Einige Figuren nehmen das auch nicht allzu ernst und so kommt es zu massenhaftem Overacting und hier und da Trashfaktor. Wer auf der Suche nach einer actionreichen Martial-Arts Serie ohne allzu viel Tiefgang ist, ist hier richtig.
__________________
The right of way is a wild goose chase // It makes you wonder // If shooting for stars is like darts in the dark // It makes you wonder // If the beaten path is the promised land
Wolfen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2017, 21:00   #13851
laughing lucifer
against automobile obesity
 
Benutzerbild von laughing lucifer
 
Registriert seit: 11.03.2007
Ort: Midkemia...in der Nähe von Regensburg
PSN Name: Tekkenpowerslave
Beiträge: 12.768
Danke vergeben: 446
Danke erhalten: 321
PS2 PS3 PSP WII PC
laughing lucifer eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

@Sir Kinta:
Wie heißt denn die Vorlage genau? Dann zieh ich mir den Manga rein
__________________




Beschleunigung ist, wenn die Tränen der Rührung waagerecht nach hinten abfließen.
Oh mein Gott, sie haben Kennedy getötet!“ - Lee Harvey Oswald

laughing lucifer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2017, 07:50   #13852
Tirofijo
rip r0b :(
 
Benutzerbild von Tirofijo
 
Registriert seit: 24.08.2008
Ort: Königreich Hannover
PSN Name: hannoveria
Beiträge: 5.088
Danke vergeben: 826
Danke erhalten: 588
PS4 PSV MAC iPhone
Standard

The Circle
Konnte die gute Erwartungshaltung aus den Trailern nicht erfüllen. Teilweise waren Sachen dabei wo das Publikum im Kinosaal vor Erschrecken aufgelacht und der Film ist nicht drauf eingegangen. Das Ende war dann auch sehr merkwürdig und hat viele Fragen offen gelassen. Emma ist aber natürlich wieder Bombe
6/10
__________________
Tirofijo ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2017, 15:21   #13853
Sir_Kinta
Forengott
 
Benutzerbild von Sir_Kinta
 
Registriert seit: 07.04.2008
Ort: Bei Hannover
PSN Name: Sir_Kinta
Spielt gerade: Final Fantasy XIV: ARR
Beiträge: 4.826
Danke vergeben: 160
Danke erhalten: 191
PS1 PS2 PS3 PS4 PSP PSV PC AND
Standard

Zitat:
Zitat von laughing lucifer Beitrag anzeigen
@Sir Kinta:
Wie heißt denn die Vorlage genau? Dann zieh ich mir den Manga rein
Genau wie der Film "Blade of the Immortal" Der erste Band war 2002 mit einer der ersten Titel, die zu Beginn des Mangaboom hier auf den Markt kamen.
__________________
Sir_Kinta ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2017, 16:24   #13854
laughing lucifer
against automobile obesity
 
Benutzerbild von laughing lucifer
 
Registriert seit: 11.03.2007
Ort: Midkemia...in der Nähe von Regensburg
PSN Name: Tekkenpowerslave
Beiträge: 12.768
Danke vergeben: 446
Danke erhalten: 321
PS2 PS3 PSP WII PC
laughing lucifer eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Tschuldigung, dachte da hätte wieder die deutsche Titelmafia zugeschlagen.
Da wird ja oft einiges verwurstet. Schön wieder frisches Futter zu haben. Zuletzt hab ich World's Stongest Deciple Kenichi abgeschlossen...um die 580 Kapitel O.o
Schade das beim Anime nach 50 Folgen schluss war.
__________________




Beschleunigung ist, wenn die Tränen der Rührung waagerecht nach hinten abfließen.
Oh mein Gott, sie haben Kennedy getötet!“ - Lee Harvey Oswald

laughing lucifer ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:53 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2011, Jelsoft Enterprises Ltd.