Welche Platinum Trophy habt ihr?

PSN-Name: Lutzke_xD
Spielt gerade: Shenmue
Und wo ist der Unterschied?
Versteh das Problem nicht ganz :D

Den Screenshot hätte ich erst wieder aufs Handy bringen müssen um ihn zu teilen, das hab ich schnell gemacht!

Werde das aber ab jetzt lassen wenn’s so triggert :P
 
systems, systems
PSN-Name: gc_made
A Plague Tale

WOW! Einfach nur WOW!

Ich kann mich nicht mehr erinnern, wann ich zuletzt in einem Spiel KEINE Zwischensequenz geskippt habe. So ein klasse Spiel, wenige Frustmomente. Freue mich auf einen weiteren Teil irgendwann mal :)
Das upgraden der Gegenstände dann per Glitch und fertig war es. :D

Habe mir vorgenommen, meine Bibliothek jetzt von A - Z durchzugehen und dann erstmal zu Spielen was ich habe, bestmöglich ja auf Platin, aber hauptsächlich erstmal des guten Gefühls wegen. Glaube ich habe maximal 5% meiner Bibliothek mehr als 30 Minuten je gespielt.

Lade grade die Bioshock Collection runter, mal schauen wie es sich anfühlt, habe ich auch keinen Teil so richtig gespielt bisher.
 

laughing lucifer

Against Automobile Obesity
systems, systems, systems, systems, systems, systems
PSN-Name: Tekkenpowerslave
Spielt gerade: mit Mulmeln
No. 26 Metro: Last Light Redux

Das hat etwas länger gedauert als bei Metro 2033 Redux weil auch die damaligen DLCs zur Platin nötig sind. Einiges wird dadurch leichter weil die Schattenkrieger Trophäe wegfällt bei der jeder zufällige Todesfall der Gegner (Explosion, Feuer, Ersaufen in ner Pfütze) ausreichte um 7-8 Kapitel später nichts zu bekommen und damals einen kompletten Neustart erforderte. Die erwähten DLCs sind gut machbar bis auf zwei die vom schleichen in Metro zum stumpfen aber forderndem Gegnerschlachten auffordert. Auf dem leichtesten Schwierigkeitsgrad machbar nach ein paar Toden. Auf den mittleren hoher Frustgrad. Der Tower war damals sehr verhasst.
Bei der zweiten Runde mit menschlichen Gegnern Distanzwaffen mitnehmen. Neue Spawnpunkte vermienen, die vom Anfang mit Brandgranaten und dem Railgewehr eindecken. Mit 15 MPR Unterstützung holen, dann links nach oben in 90° mehr Abschüsse holen bis man das obere Munitionsdepot kaufen kann, neue Minen für die oberen Zugangspunkte. Die oberen Zugangspunkte an den Schrägen und Ecken vermienen und mit dem schwersten Gewehr hinter den leeren Gasbehältern alles aus der Entfernung machen bis man die 2 Schützen freischalten kann.

Letztes Towerlevel:
Jedes mal alle Minen verwenden auf dem vorderen Level und der mittleren Schräge, mit jedem Munitionspaket hat man nochmal 5, dazu 15 Granaten! Die ersten 2 Wellen allein überstehen. (Ventil & Railgewehr), dann rechts & erst später links Hilfe dazu holen. Alle 3 Schächte mit Brandgranaten Multikills holen & die Leute mit Minen nach allen Seiten absichern. Sind die Tore zerstört Saiga leeren, Minigun spannen sonst ist die Kadenz zu gering! Rückwärts durch das Minenfeld gehen während man auf dem Abzug bleibt. Im Rangermodus kommen mehrere Bibliothekare!

Mir hat das Hauptspiel fast besser als 2033 gefallen. Aber man sollte definitiv davor 2033 gespielt haben wegen der Story. Redux von Last Light hat man schnell nachgeschoben (1 Jahr danach) und viel mehr als bei 2033 hatte ich fehlenden Interaktionsmöglichkeiten was durch Laden des letzten Kontrollpunkts erledigt war, dann aber auch 2 Abstürze beim Laden eines neuen Abschnitts. Der DLC ist dreist wobei die Einzelmissionen schon okay sind aber Schauplätze aus 2033 recycled.
 
Zuletzt editiert:
185. Lost Judgment
Goty 2021

Hat mit knapp 80h allerdings gut 50h weniger gebraucht als Judgment :ugly:
Wobei vieles durch die 1.00 Version abgezogen wurde, weil die Cheat Items für Mahjong, Koi Koi und Oichi Kabu lediglich 1000 SP kosten. Nach dem Patch 30.000 und 30 Mal Mahjong gewinnen legit ist ja so überhaupt nicht mein Fall :lol:
 
1 Jahr und sieben Monate :ugly:

Vieles wird durch die Olympics 2020 kommen, wenn ich so grob Überlege.


Sprich im September 20 ist das relativ abgeflacht und pendelt bei mir so zwischen 100 - 200 Trophies pro Monat.
Natürlich auch relativ viel Ratalaika oder Eastasia Soft Gedöns dabei.

Nun ist mein einziges Hobby in das quasi 100% meiner Freizeit geballert wird :lol:
 
Zuletzt editiert:
PSN-Name: Andy1985
44. Rustler (PS5)
Mittelalter GTA Klon. Unterhaltsam und nicht zulange. Irgendwann kommt eh mein Review online^^
Hatte nach dem Update aber mehr Bugs als vorher. Kutschen konnten nicht mehr Rückwärts fahren und ich war in der ewigen Nacht gefangen XD
Dafür war das "Pokemon" Quest leichter. 13 Stunden braucht man, mit Guide wahrscheinlich viel Kürzer!
Aber gerade das Pokemon Quest und die Kutschen Minimissionen haben bei mir am meisten Zeit gefressen. Bei beiden sehr viel Glück notwendig.
 
189. Subnautica (PS4)
190. Subnautica (PS5)

Dank des Stay at Home Paket, welches die PS4 Version von Subnautica hatte, konnte/kann man kostenlos auf die PS5 Version upgraden.
Mittels Dev Mode weiterhin relativ simpel die Platin abzuholen.
PS5 Version sieht man aber auch signifikant die Verbesserungen
 
#70 Witcher 3 GOTY
zum zweiten mal nach der Standard Version von vor 6 Jahren platiniert und komplettiert... es ist fuer mich persoenlich einfach das beste Singleplayer Spiel der PS4 Generation. Und selbst nachdem ich damals schon 1000+ Stunden in W3 verbracht habe, habe ich immernoch so viel neues, kleine Details, im Spiel entdeckt die mir damals entgangen sind. Man merkt einfach wieviel Liebe zum Detail in das Spiel geflossen ist.

#71 Subnautica Below Zero
Klasse Survival Spiel wie schon der Vorgänger
 
Top